Technologie Firma verklagt Sony wegen Patentrechtsverletzung bei BluRay Disks

Dieses Thema im Forum "Netzwelt" wurde erstellt von paul0004, 26. Mai 2007 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 26. Mai 2007
    Technologie Firma verklagt Sony wegen Patentrechtsverletzung bei BluRay Disks


    Anfang dieses Monats hat das kalifornische Unternehmen Target Technology Klage gegen Sony Computer Entertainment America, Sony Pictures und Sony DADC eingereicht. Die Firmen verletzen demnach ein Patent, das schon seit 2006 im Besitz der Firma ist.
    Es geht um eine auf Silber basierende Metalllegierung, die als spezielle Schicht in BluRay-Disks verwendet wird. Angeblich wurde die Legierung von Firmengründer extra für Verwendung auf solchen Disks entwickelt.
    Man hofft auf Schadensersatz und die zukünftige Einhaltung der Patentrechte. Sony hat zu den Vorwürfen bislang noch keine Stellung bezogen.



    Quelle: http://www.gamesindustry.biz/content_page.php?aid=25310
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 26. Mai 2007
    AW: Technologie Firma verklagt Sony wegen Patentrechtsverletzung bei BluRay Disks

    Ach die wollen überall Geld rausbekommen, typisch Amiland. Ich denke mal aber Sony hat sich doch sicherlich die Rechte schon vor 2006 gesichert oder? Ich weiß das wir 2005 im Technik unterricht darüber gesprochen haben wie die neuen Technologien aussehen, also geht das doch gar nicht wenn Sony sich das früher Patentieren lassen.
     

  4. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
  • Annonce

  • Annonce