Testen wie viel Meine Leitung schafft

Dieses Thema im Forum "Netzwerk, Telefon, Internet" wurde erstellt von O_OoOo, 3. September 2006 .

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 3. September 2006
    Hi ich hab da mal ne kleine frage unzwar würde ich gerne testen wie viel Meine Leitung kann also ob ich dsl 20000 haben kann oder vllt höchstens 14000!
    Also ich möchte nicht meinen jetztigen Provider fragen da ich mir irgendwie nicht sicher bin ob der das richtige sagt!!!
    Muss ich da bei der Telekom anrufen und dann fragen ob sie das testen oder wie läuft das ab?


    BW für gute antworten verteil ich gerne :)
     

  2. Anzeige
  3. #2 3. September 2006
    Also wie du schon sagst , die beste Lösung ist es wohl bei Telekom anzurufen und
    diese Information einzuholen
    So habe ich es auch gemacht.

    Ich schliesse mal aus , dass die dich versuchen zu be:poop:n
    Einfach mal versuchen

    mfg
     
  4. #3 3. September 2006
    da musste wohl entweder ausprobieren oder darauf vertrauen, was die telecom dir sagt, wieviel bei dir möglich ist, aber soviel ich weiß geben die wirklich nur mögliche werte an, die meistens nur das maximum sind und dann niedriger liegen
     
  5. #4 3. September 2006
    Es gibt doch überall kostenlose checker im Netz!

    1&1 bietet das an und telekom auch! Einfach nummer eingeben und PLZ und ab die Post!

    1&1 sagt dir auch wann das nächsthöhere verfügbar ist!

    MFG
     
  6. #5 3. September 2006
  7. #6 3. September 2006
    beste dsl speed checker ist von t-com...

    weil der genau geht...

    ich habe mal in nem t-online call center geschafft gehabt und die meinten
    die anderen seiten zeigen dir zwar 16k an
    aber können tuts nicht
    und wenn bei der t-com überprüfung 6k max. ist dann ist das auch so

    weil ich weiß das bei mir kein 16k noch nicht geht...

    arcor.. freenet und 1und1 zeigen 16k geht !
    und t-com max. 6k...

    und 1und1 schreibt mir ne mail wenn 16k verfügbar ist !
     
  8. #7 4. September 2006
    ich finde das manche geselschaften voll die blöfer sind...
    aber du kannst mal deine leitung manuel testen, einfach mal bei google i-net speedtest ein tippen oder halt in der art... dann sieht ma wie schenll du in wirklichkeit hoch-und downloaden kannst...
    das geht aber halt nur mit der leitung die du grad hast! (hab ich auch oft gemacht)

    es kommt auch oft drauf an ob du wlan hast oder kabel oder auf deine netztwerkkarte oder ob du analog hast oder so...

    naja musst du halt gucken...
     
  9. #8 4. September 2006
    hey,

    ich muss mich der suche anschließen. hab hier mal was anderes gesehen, da musste man nix eingeben und das war schnell & unkompliziert. weiß jemand zufällig noch andere solche tester?

    mfg
    Aggro sid
     
  10. #9 4. September 2006
    probier doch mal das hier
    Wie ist meine IP-Adresse?
    da gibts nicht nur einen speed-test sondern auch einen ping-test.
    wenn ich zweifel habe check ich dort.
     
  11. #10 4. September 2006
    die seite von t-com ist zwar sehr gut aber das können nur die testen die auch bei t-com sind sonst keiner.

    wie gesagt am besten anrufen und nachfragen.
     
  12. #11 4. September 2006
    T-Com überprüft genau ob in deiner Zone DSL xxxxx verfügbar ist. Arcor testet nur ob in deiner STadt das ganze ausgebaut ist, aber nicht ob du in deiner zone DSL xxxxx bekommen kannst.
    Ich hab damals per Risikoschaltung DSL 6000 bekommen mit ner Dämpfung von 51db!!!! In dem Speedtest von Arcor stand DSL 16000, bei der T-Com DSL 1500.
    Von daher einfach anrufen. Und dran denken, arcor testet erst wenn der Anschluss gelegt werden soll. Bevor man rüberwechselt, Leitungswerte von der T-Com erfragen.

    Greetz
    SeB>Bert
     
  13. #12 4. September 2006
    Normal läufst das so ab, dass du bei deinem Provider anrufst und der einen kurzen Test deiner Leitung durchführt, der aber keine Aussage über die Geschwindigkeit im Endeffekt machen kann. Nur die Technik kann dir da weiterhelfen. Also rufe doch direkt bei der Technik an oder lass dich weiterleiten und berede es mit einem der Techniker, der auch ahnung von diesem Bereich hat ;)

    MFG Sony

    PS: Welchen Anbieter hast du denn?
     
  14. #13 4. September 2006
  15. #14 4. September 2006
    Les erstmal um was es geht, es geht um die theoretische leitungsbreite und nicht um den praktischen leitungsdurchfluss.
    -.-
     
  16. #15 4. September 2006
    Erstens ich bin bei Versatel!!! Und habe dort auch schon angerufen aber nicht in der Technikabteilung sondern nur bei der wo man bestellen kann und der Herr hatte gesagt das ich warscheinlich nicht die volle Bandbreite haben werde sondern zwischen DSL 8k-16k und das is mir zu ungenau und ich bin mir auch nicht sicher ob er weiß wovon er redet^^

    Wenn ihr so nett sein würdet und mir ne nummer geben könntet von T-com oder Versatel direkt von der technikabteilung wäre ich euch sehr dankbar!!!

    So ich werden jeden der zu diesen Thema etwas geschrieben hat bewerten außer die die mal wieder nicht gelesen haben um was es hier geht ;)

    Wäre cool wenn ihr mich auch Bewerten würdet ;) Ich brauch die^^

    Danke schon mal im voraus für due Nummer und vllt weiteren Tipps


    greez
     
  17. #16 4. September 2006
    Ich hab das auch mal gemacht bei 1&1 und da wars so ich hab halt meine tel nummer angegeben und dann wurde angezeigt, dass bei mir 16000 möglich ist. Mein Kumpel aber meinte es gäbe bei uns in der Gegend keine 16000er Leitungen. Also hab ich mich mal durchgeklickt und den Auftrag angenommen bei 1&1. 10min Später haben sie mir dann ne email geschrieben, dass max. 2000er Leitung möglich ist. Ich habe dann den Auftrag wieder storniert.

    Das sind alles Betrüger. Die sagen alle uhhh toll 16000er leitung geht und dann geht gar nix. nur mickrige 2000er
     
  18. #17 4. September 2006
    AW: Testen wie viel Meine Leitung schafft

    ruf einfach mal hier an 0800 330 1000 das die kostenlose service hotline der T-COM
    was die sagen ist auch möglich. da die leitungen eh der T-COM gehören und die andern anbieter diese Leitungen nur mieten gibt die t-com VOR was geht und was nicht geht.

    der einzigste provider wo auch eigene leitungen hat ist arcor aber halt auch nicht überall. da wo keine leitungen von denen sind mieten die sie auch avon der T-COM.
     
  19. #18 5. September 2006
    AW: Testen wie viel Meine Leitung schafft

    Ich danke euch allen ich habe jetzt noch mal bei der Telecom angerufen so getan als würde umsteigen wollen und habe denen dann erzählt das Versatel zu mir meinte das ich höchstens 8-12 oder vllt 15000 haben kann!!!
    Da haben die mir gesagt das ich locker 16000 haben kann und 20000 würde wohl auch noch klappen!!!
    Also werde ich jetzt bei Versatel anrufen und wenn die mich be:poop:n wollen werde ich mir einen anderen anbieter raussuchen vllt dann T-online oder so!!!

    Danke noch mal alle BW so weit es ging raus!!!

    Wäre cool wenn ihr mich auch bewerten könntet^^

    greez
     
  20. #19 5. September 2006
    AW: Testen wie viel Meine Leitung schafft

    ~ closed ~
     

  21. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Testen viel Leitung
  1. Antworten:
    7
    Aufrufe:
    2.245
  2. Antworten:
    5
    Aufrufe:
    2.141
  3. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    1.334
  4. Antworten:
    32
    Aufrufe:
    1.740
  5. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    1.147