TheHungerSite.com

Dieses Thema im Forum "Politik, Umwelt, Gesellschaft" wurde erstellt von Hanskopf, 11. Februar 2009 .

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 11. Februar 2009
    Hi,
    kennt ihr Help -End Hunger- and -End Poverty- with a free click! ?
    Jmd schon negatives drüber gehört ? Wenn das alles mit rechten dingen zu geht find ich die Idee hammer und wir sollten unsere Startseite alle neu wählen ;)

     

  2. Anzeige
  3. #2 11. Februar 2009
    AW: TheHungerSite.com

    Habe ich auch schon einiges von gehört und mich mal umgeschaut.

    Find die Seite nicht wirklich unseriös, von daher kann mans ja machen. 1 Mausklick ist ja eh nicht viel.

    Und es hilft :) (hoffe ich ma wirklich...)

    Aber vllt. kennt sich da jemand wirklich besser aus und hat Erfahrung mit der Seite gemacht...
     
  4. #3 11. Februar 2009
    AW: TheHungerSite.com

    Gabs nicht mal ne Crew die in ihren Upps immer um nen Klick auf die Seite gebeten hat.

    Ich finde die Aktion aber sehr gut!!! Sollte jeder mal draufgehen ab und an.
     
  5. #4 11. Februar 2009
    AW: TheHungerSite.com

    In einem anderem Forum benutzen wir immer TWOWINGS » home um zu spenden. Ob da wirklich Geld ankommt weiß ich leider nicht. Aber einen Versuch ist es immerhin wert.
     
  6. #5 11. Februar 2009
    AW: TheHungerSite.com

    Find das ne sehr gute Idee von Seite. Ein Klick jeden Tag is sicher keine große Anstrengung und man bewegt dabei noch was. Werd mir die Seite mal speichern und weiterverschicken. Danke für den Tip:]
     
  7. #6 11. Februar 2009
    AW: TheHungerSite.com

    Vielen Dank für den Link..werde versuchen oft wie möglich draufzu klicken..;)
    Sollte öfters solche Leute geben die an andere Menschen denken..Hut ab!!:)
     
  8. #7 11. Februar 2009
    AW: TheHungerSite.com

    Und damit die Abhängigkeit der dritten Welt von den westlichen Ländern weiter erhöhen??

    kurzes chin. Sprichwort: "Wenn du einem hungerndem Freund helfen willst, dann gebe ihm kein Fisch, sondern lehre ihm das Fischen!"

    Kurzfristig kann man ja so den Hunger bekämpfen ... langfristig ist es aber einfach keine Lösung. Die einzige Lösung heisst mal wieder Bildung! (Genauso wie z.B. gegen Arbeitslosigkeit!)

    Denkt einfach mal drüber nach! Es gibt immer auch eine andere Sichtweise! ;)
     
  9. #8 11. Februar 2009
    AW: TheHungerSite.com

    Leider ist ohne Essen auch Bildung fürn *****. Sagt ja keiner, dass es nicht wichtig wäre, aber wenns so einfach wäre, hätte mans schon gemacht. Die Entwicklungsländer werden leider noch lange von Industrieländern abhängig sein und Bekämpfung von Armut und Hunger nun mal das kurzfristige Primärziel. Und dafür is die Site dann doch echt gut ;)
     
  10. #9 11. Februar 2009
    AW: TheHungerSite.com

    Genau deswegen ist der größte Teil der Entwicklungshilfe für den *****.
    Man schickt einfach irgendwelche Technik nach Afrika, mit der die Menschen dort kaum umgehen können. Daher wird diese Technik irgendwann kaputtgehen und dann hat man dort Menschen, die keine Ahnung haben, wie man diese Technik repariert, wo wiederum die reichen Nationen helfen müssen - entweder durch Reparation oder sie schicken neue Technik.
    Das macht auf Dauer doch keinen Sinn. Alles was man damit tut ist Aufträge für die Hersteller der Technik zu sichern. Stattdessen sollte man den Leuten beibringen, wie sie mit was umzugehen haben, dass auch ein gescheites Ergebnis entstehen kann. Alles andere ist Schwachfug.
     
  11. #10 11. Februar 2009
    AW: TheHungerSite.com

    Nunja die Abhängigkeit wird nicht unbedingt gefördert, zumindest nicht im Link den SiCkneZ hier gepostet hat. Dort verhilft man den Menschen nämlich zur Ausbildung und das macht sie nicht abhängig von uns. Durch gezielte Ausbildung von Menschen kann man die Grundlage schaffen, um die Ausbildung weitreichender zu verbreiten. So entsteht allmählich ein rapider Anstieg an Facharbeitern, die vorallem für den Aufbau einer Infrastruktur sorgen können.

    Vorrausgesetzt: Mit dem Klick auf den Link schenken wir ihnen wirklich 4 Minuten.


    Imperialist
     

  12. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - TheHungerSite com
  1. thehungersite.com

    Roadkiller , 13. Dezember 2006 , im Forum: Netzwelt
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    276
  2. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    7.438
  3. Antworten:
    5
    Aufrufe:
    7.556
  4. Antworten:
    7
    Aufrufe:
    1.039
  5. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    2.603