Time Warner erwägt Einstieg in Videospiel- und Mobilfunkgeschäft

Dieses Thema im Forum "Netzwelt" wurde erstellt von Fletcher, 4. November 2005 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 4. November 2005
    Firmenimperium weise in diesen beiden Bereichen noch Lücken auf

    Der weltgrößte Medienkonzern Time Warner denkt über einen Einstieg ins Videospiel- und Mobilfunkgeschäft nach. In diesen beiden Bereichen weise das Firmenimperium noch Lücken auf, sagte Vorstandschef Richard Parsons der "Financial Times" (Freitag). Er zog den Kauf eines Spieleherstellers in Betracht.

    Im Bereich Mobilfunk sehe sich der Konzern im Augenblick zwar nicht nach konkreten Übernahmekandidaten um, es gebe aber durchaus viele Möglichkeiten - sowohl in Europa als auch in den USA.

    Einen mehrheitlichen oder vollständigen Verkauf des unter Druck stehenden Online-Dienstes AOL schloss Parsons aus. Er wolle die Mehrheit an AOL behalten, sagte er der Zeitung. Auch einer Aufspaltung des Konzerns erteilte er eine Absage. Wer als globaler Medienkonzern agieren wolle, brauche eine gewisse Größe, um notwendige Investitionen tätigen oder um Schwächen einzelner Sparten ausgleichen zu können.

    Quelle:Time Warner

    MfG Fletcher
     

  2. Anzeige
  3. #2 6. November 2005
    so weit ich weiß steckte time warner doch mal in einer finaziellen krise, da ham sie doch echt mal ein gutes management gehabt, wenn die nun solche pläne machen können. ich denke irgendwie net, dass das etwas wird.
     
  4. #3 9. November 2005
    Ich bin ja mal gespannt wie das so weitergehen wird, nicht dass es irgendwann so sein wird dass es nur noch zwei oder drei große Unternehmen geben wird, die weltweit alles beherrschen, von der Mobilfunk- über die Film- bis zur Musikindustrie. Ich hoffe dass es nie soweit kommen wird und denke, die UNternehmen sollten in ihrer ursprünglichen Branche bleiben.
     
  5. #4 18. November 2005
    Wenn sie es tatsächlich machen muss man mal sehen wie sie sich behaupten können. Es gibt ja in beiden Sparten schon massig viele Anbieter.
     
  6. #5 18. November 2005
    Kann mir irgendwie net vorstellen was die für Spiele machen sollten...
    Aber gut wenn die Spiele die rauskommen gut sind von mir aus.
    Außerdem ist mir persönlich wurscht ab da Blizzard oder EA draufsteht. Es kommt doch auf das Spiel drauf an ! Nicht wer es publishes oder sowas.

    MfG Mike
     
  7. #6 23. November 2005
    das denke ich auch so. kann mir auch garnet vorstellen in welche richtung di da dann gehen wollen?

    oder was meint ihr dazu?

    mfg
     

  8. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Warner erwägt Einstieg
  1. Radarwarner Erfahrungen?

    rushzero , 6. Februar 2012 , im Forum: Alltagsprobleme
    Antworten:
    11
    Aufrufe:
    1.044
  2. Navi mit Radarwarner

    Locke der Bo$$ , 9. Dezember 2011 , im Forum: Handy & Smartphone
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    931
  3. Antworten:
    32
    Aufrufe:
    5.710
  4. Antworten:
    4
    Aufrufe:
    2.580
  5. Antworten:
    6
    Aufrufe:
    596