Tischlampe geht ständig an und aus!

Dieses Thema im Forum "Alltagsprobleme" wurde erstellt von 1stone, 10. Juli 2009 .

Schlagworte:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 10. Juli 2009
    Hi,
    habe mir im Baumarkt für 30€ eine Tischlampe geholt. Sieht Top aus, aber funktioniert nicht richtig. Das Problem ist, dass die Lampe nach einigen Minuten Nutzung anfängt ständig an und auszugehen. Ich habe keine Ahnung wieso das so ist, habe sowas vorher noch nie erlebt, aber es nervt beim Lernen!
    Leider habe ich diese Lampe beim Baumarkt meines Studienortes gekauft, also müsste ich 100km mit der Lampe zurückfahren, um sie dort umzutauschen. Kann ich machen, aber wenn es sich vermeiden lässt, würde ich gerne eure Meinung bzw. Tipps hören.
    Was mir auffällt, die Tischlampe erwärmt sich schnell sehr stark, aber das ist denk ich normal. Meine Vermutung wäre aber, dass die Halogenlampe, die eingebaut ist, mit der Hitze vllt nicht zurecht kommt. Das würde erklären warum es nach einigen Minuten erst anfängt zumzuzicken.

    Danke schonmal!

    Gruß
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 10. Juli 2009
    AW: Tischlampe geht ständig an und aus!

    Glühbirne schon ausgetauscht?
     
  4. #3 10. Juli 2009
    AW: Tischlampe geht ständig an und aus!

    Wenns mit einer andreren Glühbrine nicht funktioniert , musst wohl beim Baumarkt umtauschen.
     
  5. #4 10. Juli 2009
    AW: Tischlampe geht ständig an und aus!

    Ich stelle hiermit offiziell eine Anfrage auf ein Foto von dir.

    @Topic: Austauschen will er ja erst, wenn hier alle Möglichkeiten ausgeschöpft sind.
     
  6. #5 10. Juli 2009
    AW: Tischlampe geht ständig an und aus!

    Hatte schon Fotot als Ava :p

    @Topic: Ja aber mehr als ne andere Glühbirne zu probieren kann er eh nicht machen .
     
  7. #6 10. Juli 2009
    AW: Tischlampe geht ständig an und aus!

    Naja mehr als die Glühbirne auszutauschen sollte er eh nicht utn, weil ja sonst die Garantie erlischt, wenn er irgendwie daran herumbastelt
     
  8. #7 10. Juli 2009
    AW: Tischlampe geht ständig an und aus!

    Die Garantie erlischt :-D stark.

    Ne hast recht, solltest nicht mehr tun als die Glühbirne tauschen.
     
  9. #8 10. Juli 2009
    AW: Tischlampe geht ständig an und aus!

    Vllt. hat die Lampe ja n Wackelkontakt.. hat meine hier auch. Spiel ma n bisschen an dem Kabel rum vllt. hift es. Wenns das is dann fahr zum Baumarkt sag das die Lampe nen Wackelkontakt hat und gut is:p
     
  10. #9 10. Juli 2009
    AW: Tischlampe geht ständig an und aus!

    bei mir ist der Kippschalter so eingedrückt das er mittig ist und auch manchmal sumt weil er nicht weiß ob an o. aus

    ka, hast du Kippschalter oder Knopf

    oder musst du klatschen :D
     
  11. #10 10. Juli 2009
    AW: Tischlampe geht ständig an und aus!

    Die Erhitzung der Lampe ist absolut zulässig und auch CE/TÜV/VDE geprüft.
    Wackelkontakt bei fester Installation am Tisch, eher unwahrscheinlich. (Dreh&Knick die Zuleitung?!)
    Halogenbirnen haben eher nicht die Eigenschaft das die anfangen zu flackern, sie sind entweder an und funktionstüchtig oder einfach nur Schrott. Doch durch die lange Lebensdauer ist auch das - direkt nach dem Kauf - eher unwahrscheinlich.

    Schätze mal mit den wenigen Informationen das die Spannung am Transformator absackt bzw. hoch und runter geht.


    Frage: Ist die Lampe an der Mehrfachsteckdose des PCs? Versuch mal versch. Steckdosen.


    Fazit könnte viele Gründe haben, am einfachsten wäre der Umtausch.
    Für 30€ Wert lohnt sich nicht mal die Fehlersuche. ^^




    -----------------------------------

    z.Th. Kippschalter
    der Kippschalter besteht aus einem Öffner und einem Schließer Kontakt.
    Ist die Lampe an wird der Schalter funktionieren, sonst würde die Spannung (in diesem Fall Schutzkleinspannung) nicht hinter dem Schalter anliegen und die Leuchte zum leuchten bringen.

    Doch auch das wäre ein Garantiefall.
     
  12. #11 10. Juli 2009
    AW: Tischlampe geht ständig an und aus!

    SO! gerade eben eine neue Halogenlampe eingesetzt, aber mit 35W statt 50W und es funzt prima. Hitzeentwicklung ist spürbar zurückgegangen. Davor ist das Thermometer das auf dem Tisch steht einige Grad höher gewesen.
    Ich hab davor, also bei der alten Halogenlampe, einen schraubenzieher dran gehalten und leicht gedrückt, weil ich gucken wollte, ob die lampe vllt nicht richtig sitzt. Dabei ist mir die plastikummantelung ein wenig weggeschmolzen. Ist das normal? Musst danach kurz mal lüften, weil es etwas stank.

    Gruß
     
  13. #12 10. Juli 2009
    AW: Tischlampe geht ständig an und aus!

    schonmal den fingern an einen scheinwerfer gehalten?
    schonmal paar scheinwerfer in eine Kabelrolle gesteckt und die Rolle nicht abgerollt und dadurch die Kabelummantelung geschmolzen?
    Ja ist normal
     

  14. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Tischlampe geht ständig
  1. Knetmännchen vs Tischlampen

    Trockeneis* , 22. August 2009 , im Forum: Humor & Fun
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    437
  2. Antworten:
    4
    Aufrufe:
    2.536
  3. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    2.731
  4. Antworten:
    6
    Aufrufe:
    6.058
  5. Antworten:
    4
    Aufrufe:
    14.243