Tod per Knopfdruck

Dieses Thema im Forum "Allgemeines & Sonstiges" wurde erstellt von Brutails, 29. März 2008 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 29. März 2008
    Hab heute in den Nachrichten von einer Suizid Maschine für todkranke Menschen. Da ja die aktive Sterbehilfe in Deutschland verboten ist hat man jetzt diese Maschine erfunden, sodass der kranke selber entscheiden kann wann er stirbt und das per Knopfdruck. Ärzte müssen jedoch den Raum vorher verlassen, da sie sonst gegen ihre Pflicht verstoßen und wegen unterlassener Hilfeleistung angeklagt werden können.
    Was haltet ihr davon, ist es sinnvoll so eine Entscheidung in die Hände der Kranken zu legen?
    Wird sich dieses System durchsetzten oder wird man doch noch dagegen vorgehen?
    Schreibt einfach eure Meinung dazu.


    mfg Brutails
     

  2. Anzeige
    Heute: Deals & Sale mit stark reduzierten Angeboten finden.
  3. #2 29. März 2008
    AW: Tod per Knopfdruck

    Auf der einen Seite ist es gut, weil damit das Problem mit der Sterbehilfe geklärt wäre.

    Auf der anderen Seite kann man unter Umständen garnicht klar entscheiden.
    Da gibt es Schocks wenn die Leute von der OP aufwachen, wenn sie ihre Beine etc. verloren haben, in den ersten 5 Minuten will da jeder sterben, dannach aber oft nicht mehr. Daher ist das unter Umständen nicht sehr sinnvoll
     
  4. #3 29. März 2008
    AW: Tod per Knopfdruck

    ich denke, dass es auch eher auf patienten bezogen ist, die wirklich leiden und in geraumer zeit eh einen qualvollen tod sterben würden.. z.B. Krebspatienten, oder Leute, die andere unheilbare Krankheiten haben .. wo sie nur noch vor sich hinvigitieren könnten und nach mehr schmerzmittel betteln, damit sie überhaupt noch schlafen können usw.

    Ich denke schon das es sich durchsetzen könnte,aber ich kann mir eig gar net vorstellen, dass es sowas gibt bevor hier nicht die quelle gepostet wurde^^
     
  5. #4 29. März 2008
    AW: Tod per Knopfdruck

    Ich habe mal einen Artikel zu diesen Thema rausgesucht...

    http://www.rtl.de/rtlaktuell/rtl_aktuell_artikel.php?article=18553&pos=3

    Edit: Sogar mit Video ^^ Hier gehts zum Video

    Man muss dazu sagen das es eigentlich nur um Geldmachereri geht, weil das Gift was Kusch nutzt extrem billig ist und die Maschine auch.... er es aber zu einen sehr hohen Preis anbieten wird. (Preis steht jedoch noch nicht fest) :(

    Eigentlich eine gute Idee mit der Maschine jedoch net wenn das Geld im Vordergrund steht.
     
  6. #5 29. März 2008
    AW: Tod per Knopfdruck

    Ich denke auch kaum, das die Ärzte das Ding nach 5 Minuten Bedenkzeit rausrücken... :rolleyes:
     
  7. #6 29. März 2008
    AW: Tod per Knopfdruck

    Der Typ will mit der Maschine doch nur geld machen, darum gehts ihm hauptsächlich. Das gift ist so billig zu kaufen und er verkauft seine Maschinen dann teurer unswar soviel das er bestimmt 900% gewinn daran macht. Find die Idee gut aber das er damit geld machen will nicht.
     
  8. #7 29. März 2008
    AW: Tod per Knopfdruck

    Also ich finde allgemein die Idee gut, weil ich denke das jeder der einen langsamen tod bei einen todkranken menschen mitbekommen hat, weiß wie hart es ist und wie er meistens würdelos stirbt.

    Allerdings denke ich auch, dass diese Maschine viel zu teuer sein wird und sich das nicht jeder leisten kann. Dies bedeutet dann, dass sich die Maschine nur welche leisten können mit "viel" geld und nicht jeder. Die anderen müssen dann doch wieder langsam sterben.

    Naja ich bin mal gespannt ob das wirklich durchgesetzt wird.


    lg ButterflyA
     
  9. #8 29. März 2008
    AW: Tod per Knopfdruck

    weiss ja nicht wie ihr das seht....aber:
    warum soll ich mein Leben cniht beenden dürfen....nur weil der Staat weiter Geld von mir sehen will? ne danke ^^

    wenn es mir mal so hunde dreckig gehen sollte das ich sterben will (also wenn ich tot krank bin, mich net bewegen kann und weiss der Teufel was) dann währe ich froh ich könnte mri doch das leben nehmen.....aber ich bin gegen Selbstmord.....nciht wegen den Christlichen Glauben oder sonstiges....
    aber mag wsowas einfach nciht
     
  10. #9 29. März 2008
    AW: Tod per Knopfdruck

    sorry aber deine meinung kann ich echt nicht verstehen von wegen gute idee egal ob da jetzt was vom Preis drinne ist.

    Was mich am meisten schockiert an diesem Artikle ist der punkt, dass es straffrei sein soll.

    egal ob der arzt denraum verlässt oder nicht, ist er schuldig in meinen augen, wenn er die kanüle legt und jeder andere sollte mitschuldig sein, der davon weiß, da es auch dort dann die unterlassene hilfeleistung gibt. Man kann sollchen Menschen zwar nicht helfen aber Sterbehilfe ist verboten und in meinen augen ist auch diese Idee verboten.

    Ich fände es sehr schlimm, wenn sich das ding durchsetzen könnte. sorry, wenn ich anderer meinung bin aber sowas finde ich schon regelrecht pervers.

    § 184b StGB - Unwissenheit schützt vor Strafe nicht?
     
  11. #10 30. März 2008
    AW: Tod per Knopfdruck

    ich finde das sollte jeder ``kranke`` fuer sich selber entscheiden
     
  12. #11 30. März 2008
    AW: Tod per Knopfdruck

    Man kann Leute nicht dazu zwingen sich zu quälen, oder doch? Ich würde eher sagen dieser Gedanke ist pervers....

    Wenn sich jemand wegen einer schweren Krankheit quält und deswegen den Freitod wünscht, sollte dieser wünsch auch respektiert werden und es sollte den Menschen ermöglicht werden ohne Schmerzen zu sterben, würd ich so ma sagen... das macht diese Maschine ja auch - jedoch nur für einen sehr hohen Preis.
     
  13. #12 30. März 2008
    AW: Tod per Knopfdruck

    ich finde sowas unnötig. Das ist ja im entfernten Sinne einfach nur eine Maschine um den Staat auszutricksen.
     
  14. #13 30. März 2008
    AW: Tod per Knopfdruck

    für todkranke menschen wohl nicht allzu schlecht.
    Hättest du bock dadrauf, dich noch 1 Jahr zu quälen und dann zu sterben, als jetzt zu sterben und das alles vorbei ist?
    Ich glaube kaum.

    Mal schauen was daraus wird.
     
  15. #14 30. März 2008
    AW: Tod per Knopfdruck

    Jeder ist selbst für sich verantwortlich und jeder trifft auch selber die Entscheidung.
    Wenn ein Mensch sterben will, dann ist das seine Entscheidung.
    Man kann diesen menschen helfen, aber nicht rund um die Uhr beobachten.
    Sowas ist immer schwierig zu erklären udn vorallem zu verstehen.

    Eine Maschine zu bauen ist lächerlich und kann wiederrum auch misbraucht werden.
    Na ja egal wie mans nimmt, der Tod ist eben ne miese Sache!

    mfg
     
  16. #15 30. März 2008
    AW: Tod per Knopfdruck

    ich finds ne gute sache, dass man selber entscheiden kann, wann man stirbt...

    bloß blöd, wenn man ausversehen auf den knopf kommt... oder wie wird das geregelt?

    die ganze sache is ethisch wahrscheinlich total umstritten, trotzdem hört sichs für mich gut an
     
  17. #16 30. März 2008
    AW: Tod per Knopfdruck

    wir können nicht entscheiden wann wir in die welt gesetzt werden, aber ich finde jeder sollte sein leben beenden dürfen wann er es möchte.

    als ich find die idee gut.
     
  18. #17 30. März 2008
    AW: Tod per Knopfdruck

    Finde ich gut
    so bleibt dem menschen wenigstens noch die entscheidung in "würde" zu sterben
    statt sich zu tode zu quälen
    damals das mit der im wachkoma liegenden amerikanerin tat mir ja schon leid jahre lang hat sie sich gequält und es stand eigentlich fest das die nie wieder richtig leben wird.
    also ich wäre auch für die einführung der aktiven sterbehilfe
    also ich habe für mich vor jahren selbst entschlossen für mich sollte ich auf ewig in irg einer weise auf fremde hilfe angewiesen sein beende ich mein leben
    ich sterbe lieber in würde als mich bis zum letzten atemzuge zu quälen
     
  19. #18 30. März 2008
    AW: Tod per Knopfdruck

    Finde die Idee eigentlich ganz in ordnung ...und früher oder später wird das der einzige ausweg aus unserem Kranken und Rentensystem so makaber es klingen mag ...wer soll denn leute verhalten die durch zukünftige medikamente und jeden möglichen künstlichen scheiss 20 Jahre an einem unwürdigen leben gehalten werden....obwohl der jenige dies selbst nichtmal will ?

    Meiner Meinung nach ist die Würde des Menschen unantastbar und man hat einen freien Willen, und wenn ich sterben will dann will ich sterben, aus basta.
     
  20. #19 30. März 2008
    AW: Tod per Knopfdruck

    man muss es ja mitlerweile sogar so sehen:
    sogar mit leuten die sogut wie Tot sind wird noch veruscht Geld zu machen...krank ey xD
     
  21. #20 31. März 2008
    AW: Tod per Knopfdruck

    ich halte es für eine sehr gute erfindung. wenn man dann noch schmerzmittel usw reingepummt bekommt oder unter narkose gesetzt wird um zu sterben.. wenn ich mal aus irgendeinem grund zum pfelgefall werde oder querschnittgelähmt oder ähnliches würde ich mich auch freuen wenn ich mir selber dass leben nehmen könnte
     
  22. #21 31. März 2008
    AW: Tod per Knopfdruck

    Habs auch gestern im Tv gesehen...
    Finde das ist eine sehr gute Sache, also ich würde mich freuen, selber zu bestimmen, wann ich den Löffel abgebe und nichtmehr leiden muss.

    Mfg
     
  23. #22 31. März 2008
    AW: Tod per Knopfdruck

    naja...wie geasgt: wenn man wirklich querschnittsgelehmt ist oder sonstiegs was man absolut nicht will sollte man garnicht erst ne Maschiene zur Hand nehmen müssen sondern sollte es vom Gesetz ehr evtl sogar erlauben dürfen.......
     
  24. #23 31. März 2008
    AW: Tod per Knopfdruck

    Ist schon Krass soetwas... aber kommt drauf an, wenn die Person nicht mehr Leben will, soll sie es auch in die Hand nehmen. Man sollte aber die Familie über diese Entscheidung informieren und Zeit lassen, bis sie selbst mit der Verwandtschaft geredet hat. Ansonsten finde ich es recht gut, dass die Person, sofern sie in der Lage ist, es selbst bestimmen kann.
     
  25. #24 31. März 2008
    AW: Tod per Knopfdruck

    Will ich dich mal sehen wenn du den ganzen Tag nur am kotzen bist, weil die Schmerzen deines Gehirntumors so unerträglich sind. :rolleyes:
     
  26. #25 2. April 2008
    AW: Tod per Knopfdruck

    und was ist, wenn man noch nicht mal mehr einen knopf drücken kann, und nur blöd daliegt und keine regung mehr machen kann.
    nicht mehr eden, bzw sich irgendwie verständlich machen kann !?
     

  27. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Tod per Knopfdruck
  1. Antworten:
    20
    Aufrufe:
    1.446
  2. Antworten:
    27
    Aufrufe:
    1.298
  3. Antworten:
    36
    Aufrufe:
    1.155
  4. der Tod im Supermarkt

    Decryptor , 16. September 2007 , im Forum: Humor & Fun
    Antworten:
    7
    Aufrufe:
    343
  5. Antworten:
    32
    Aufrufe:
    930