Todesstrafe

Dieses Thema im Forum "Politik, Umwelt, Gesellschaft" wurde erstellt von rafael007, 9. Juli 2006 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 9. Juli 2006
    in einigen ländern gibt es ja noch die todesstrafe! meist sind dies 3. weltländer! doch auch in einigen staaten von amerika gibt es sie immer noch, die todesstrafe! eigentlich ist ja niemand berechtigt über ein leben eines anderen zu entscheiden also auch kein richter! auf der anderen seite finde ich hat es jemand der z.b ein kleines mädchen vergewaltigt hat und es dann ermodet verdeint zu sterben! aber das ist ein heikles thema über das man nicht einfach sagen kann ja oder nein! (desshalb auch keine umfrage)

    mfg

    rafael007
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 9. Juli 2006
    tja denke eigentlich genauso wie Du, darf eigentlich keiner darüber richten ob jemand sterben soll oder
    nicht, aber andererseits haben es manche echt verdient!!!

    Ist halt zwiespaltig das ganze!!!!
     
  4. #3 9. Juli 2006
    ICH BIN FÜR TODESSTRAFE WENN EINER EINEN UMBRINGT SOLL ER DAFÜR IIN DIE GASKAMMER BZW TODESSPRITZE IST NUR FAIR UND RICHTIG SO!!!! ER HAT UACH EINEM ANDEREN DAS LEBEN GENOMMEN ALSO!!! UND BEI KLAUEN SOLL AUCH HAND ABGESCHNITTEN WERDEN UND SO DAMIT NICTH SO VIELE VERBRECHER SIND DEUTSCHLAND MUSS MAL HÄRTER SEIN NICHT SO LEPSCH ANZEIGE FÜR KLAUEN BRINGT NIXXXXX
     
  5. #4 9. Juli 2006
    Schliesse mich da euch ml an und es is zwar schlimm wenn irgend nen verrückter nen kleines Mädchen umbringt aber es hisst doch man soll gleiches nicht mit gleichem bestrafen.... egal ob ihr mich jetzt für bekloppt haltet oder sonst was ich fnde der Satz hat was.... wenn jmd ein mädchen umbringt dann sollte man ihn in eine dunkle kammer setzen ne matratze rein nen plumpsklo ne decke nn kissen fertig net viel tageslicht und dann soll er da mal 5 jahre drin sitzen ich shwöre es euh wenn der wieder rauskommt der macht so was net wieder aber wenn ich das bei uns in Deutschland sehe wie werden die Vergewaltiger hir bestraft :D lächerlich die gehen in Knast und ? haben da doch auch mega den Luxus naja so ist meine Meinung zu dem Thema und auch zur Todesstrafe die gehört abgeschafft fertig aus
     
  6. #5 9. Juli 2006
    Die Todesstrafe wird nicht einfach so gegeben, aber wenn man 23 leben nimmt, soll man sein eigenes her geben...
    Finde es nur nicht gerecht, nach vielen jahren die Todes Strafe trotzdemnoch zugebeben, wenn man einsieht, dass man einen Fehler gemacht hat, es einem Leid tut und man sich gebessert hat...

    Ich bin also teilweise dafür und teilweise dagegen


    MfG DaRkMaStEr
     
  7. #6 9. Juli 2006
    mag ja sein wenn sich jemand bessert! aber ändert das irgendetwas daran? denn menschen kann man nicht einfach so wiederbeleben! und ich meine der kann das auch nur so sagen er habe sich gebessert!
     
  8. #7 9. Juli 2006
    Soweit wie ich weiß, steht die Todesstrafe auch noch im Landesgesetz oder wie das auch immer heißt von Sachssen (-Anhalt). Da das Grundgesetz aber eine Todesstrafe in Deutschland ablehnt, kann das Bundesland Sachen (-Anhalt nicht auf dieses Gesetz zurückgreifen), da Grundgesetz über Landesgesetz oder wie das halt auch immer heißt...:)



    Fanatic
     
  9. #8 9. Juli 2006
    Grundgesetzt Artikel 102 ;)

    Ich bin auch teilweise dafür und teilweise dagegen.
    Bei manchen Dingen ist sie halt angebracht, bei anderen nciht.

    Aber ich bin auch allgemein für eine Härtere bestrafung, egal welcher Taten. Na und? Dann geht halt ein 12-jähriger mal für drei Monate in den Knast. Mit 12 ist man z.Bsp. so weit, dass man selbst urteilen kann, was man tut,

    Und Jugendknast ist sowieso unsinnig, soll doch mal ein 15-jähriger in einer Zelle mit einem 45-jährigem Stinkenden Mörder sitzen.

    Die würden sich alle überlegen, ob sie wieder eine Straftat begehen.
     
  10. #9 9. Juli 2006
    JA todesstrafe is einfach beschränkt meiner meinung nach.
    11 % werden ungereechterweise verklagt , daher unschuldig ermordet , man darf nichts ueber einen anderen menschen richten egal was er getan hat . lebenslange haft waere sogar viel schlimmer fuer die person ,weil sie mit dem geiwssen leben muss und eingesperrt ist.
    In der praxis zeigt sich die todesstrafe ist der falsche weg , daher bin ich strikt dagegen ;(
     
  11. #10 10. Juli 2006
    Ich musste lachen.


    Todesstrafe wurde in dem Forum hier schon zigmal diskutiert und es kam immer zum Streit der 2 Parteien, die sich dagegen und dafür ausprachen. Ich bin beispielsweise froh, dass es hierzulande keine Todesstrafe gibt. Jeder bekommt das was er verdient. Wenn jmd. mordet, vergewaltigt, dann wird sich das in seinem nächsten Leben bemerkbar machen.
     
  12. #11 10. Juli 2006
    verdient oder nicht, kein Mensch hat das Recht einem anderem Menschen das Leben zu nehmen.
    Und dass es nur die 3. Welt Länder betrifft, ist nicht wahr. Oder sind die Amis so ein Land?
    Wenn man von den Kinderschändern bzw. Mördern hört, klar hat man dan so einen Hass auf die, dass man sagt, die müssten die Todesstrafe kriegen.
    Verurteilte dürfen in solchen Ländern getötet werden, was ist mit dem Vollstrecker oder dem, der das entscheidet? Sind das nicht auch Mörder?
    In der Menschheit wird vielzuviel Gott gespielt.
     
  13. #12 10. Juli 2006
    Also das kommt meiner Meinung drauf an wie schwer die Tat war.Wenn das jetz son psychisch gestörter Axtmörder is der 56 Menschen getötet hat um sich an ihren Körüern zu vergehn dann is der meiner Meinung nach reif für den Stuhl.Ich finde der sollte nur bei Extrwemfällen zum Einsatz kommen.
     
  14. #13 10. Juli 2006
    richtige verbrecher sollten lebenslänglich in haft kommen, (richtig lebenslänglich.. nicht nur 25 jahre)... das find ich teilweise sogar schlimmer ale gleich dran zu glauben..
     
  15. #14 10. Juli 2006
    naja ich würds so machen:

    ein richtigen schwerverbrecher (also mörder vergewaltiger etc.) in ne WEISE zelle einsperren wo alles weis is und da isn weiser stuhl tisch bett und alles weis halt
    und denn auf den tisch ne spritze legen und dem jeden tag essen geben aber NIE rauslassen so kann er selbst entscheiden ob er sterben will oder nich ...
     
  16. #15 10. Juli 2006
    Hehe da wird sich aber die kirche einmischen denk ich mal. Von wegen selbstmordzwang etc.
    Ich finde dass alles eine Ursache hat. Man kann nicht einfach sagen Ja er ist ein mörder er ist krank punkt. Wieso ist er krank ? Warum tut er das was er tut ? Die ganzen ursachen für alle arten für verhaltensweisen liegen meist gar nicht mal tief begraben. Wenn man etwas versteht kann man etwas verändern. Sprich richtige therapien die den Mördern/Vergewaltigern/Schwerverbrechern ermöglich ihre Ursache zu entdecken und evnt. mit den erkenntnisen etwas zu verändern an sich an der mentalität. Nichts ist unmöglich.
     
  17. #16 10. Juli 2006
    Ja das mit der Todesstrafe seh ich eig genauso aber eig hat jnd der Kinder vergawaltigt oder ermordet nichts anderes als den tod verdient. allerdings wollte ich auch nicht an der stelle von demjenigen sein, der die entscheidungen treffen muss über leben und tod anderer menschen. ein wichtiger punkt gegen die Todesstrafe ist auch, was passiert, wenn man jnd unschuldigen tötet!!

    lg nTsC|-|
     
  18. #17 10. Juli 2006
    ich hasse diese teuflische strafe,klar es gibt leute die schlechtes machen aber man kann doch sie nicht mit den tod bestrafen davon lernt man ganz und gar nichts...
     
  19. #18 10. Juli 2006
    ich verstehe garnicht wozu es die todestrafe gibt.
    man sollte eher zb jemanden sein ganzes leben lang in eine einzel zelle stecken.

    das kostet sogar weniger als die todesstrafe!!!!!

    und der typ wäre wirklich gestraft für's leben.
     
  20. #19 10. Juli 2006
    Meiner Meinung nach, hat es kein Mensch verdient zu sterben. Die Todesstrafe sollte abgeschafft werden. Einen anderen Menschen umzubringen ist keine Lösung echt. X(

    Mfg
    RaXXi
     
  21. #20 10. Juli 2006
    naja ich finde es einerseits so aber anderesets auch wieder so...


    wer wirklich schlimmes verbrochen hat.. sollte mit der todestrafe rechnen srry aber sons lernen die es nich die ständig wieder auf freien fuß kommen und mädchen missbrauchen....
     
  22. #21 10. Juli 2006
    der tod is auch keine kösung aber jeder sieht das anders für so einen kinderverg. reicht es wen man in den knast steckt und jeden sträfling erzählt das er kinder umgebracht hat den die sind die meist gehasten leute im knast die werden geuquält bis sie sich selber das leben nehmen das is das beste für kinderverg. der kann dan über sein leben entscheiden ob er weiter gequält wird oda sich eifnach das leben nehmen!!!!
    aber ich find imma noch :poop: das kinderverg. nicht so hart bestraft werden wie raubkopierer 2 , 2 jahre bekommen diese scheiß kinderverg. das is so derbe :poop:.


    zu Menschen Mörder einfach in einzelhaft stecken den rest ihres mikrigen lebens sollen sie dort verbringen




    mfg SenSej
     
  23. #22 10. Juli 2006
    Also ich bin auch dafür, dass schwere Straftaten mit dem Tode bestraft werden müssten. Mörder und Kinderschänder gehören meiner Meinung nach unter die Erde.

    Zu den Thema "Kosten"
    Also ich finde schon, dass die Todesstrafe billiger wäre. Gut, das was die Amis machen (jahrelang wegsperren und dann irgendwann mal hinrichten) ist n bissl mist. Wenn dann gleich nach der Verhandlung - Kopf ab, fertig.
    Ewig wegsperren ist halt zu teuer, und wieder freilassen zu gefährlich

    [IRONIE] Aber aufpassen, Raubkopierer sind auch Schwerverbrecher :rolleyes: [/IRONIE]
     
  24. #23 10. Juli 2006
    rofl irgendwann werden wir wegen raukopien umgebracht werden :D :D
    sehe das schon vor mir
    naja
    finde auch die muss weg ;)
     
  25. #24 10. Juli 2006
    Ich finde man sollte nur in äußerst kritischen Fällen wie z.B Sadam Hussein über eine Todesstrafe nachdenken!Aber wie gesagt es kommt auch auf die Person an ob es ein Wiederholungstäter oder ein Mensch ist der das niemals wieder tun würde.Deshalb sehr kritische Angelegenheit!


    MFG Zinnstein
     
  26. #25 10. Juli 2006
    todesstrafe sollte abgeschaffen werden! wiso?

    jmd der eine richtige schweinerei begeht soll lieber in seinem saft schmoren. wenn er die todestrafe erhält hat er einen todeskampf von etwa <30min.

    wenn er aber in einer 2x2meter grossen zelle ist, ohne fenster, und nur einen eimer zum :poop:n hat, überlegt er sich was er für shiCe gemacht hat...

    Meine Meinung ;)
     

  27. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Todesstrafe
  1. Antworten:
    8
    Aufrufe:
    993
  2. Antworten:
    61
    Aufrufe:
    2.135
  3. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    745
  4. Antworten:
    55
    Aufrufe:
    3.093
  5. Antworten:
    10
    Aufrufe:
    820