Tor das Programm um kein Opfer der Vorratsdatenspeicherung zu werden

Dieses Thema im Forum "Sicherheit & Datenschutz" wurde erstellt von Scharri, 30. November 2007 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 30. November 2007
    Hey Leute, habe seit heute Tor auf meinem Rechner laufen.

    http://tor.plentyfact.net/index.html.de
    funktioniert echt super.
    Firefox und Gaim sind schon konfiguriert SFT loader folgt später noch.
    Was haltet ihr grundsätzlich von diesem Programm? Ist es wirklich so sicher wie alle behaupten?? Kann man damit wirklich all seine Verbindungen "verwischen"??

    Einen Nachteil habe ich schon gefunden.
    Wenn ich auf Google gehe sagt Google mir das mein Netzwerk zurzeit ein Hackerangriff auf Google ausführtm Tor aus und es geht wieder.

    Bitte antwortet nur wenn ihr wirklich Ahnung habt und p.s. es geht mir darum das man nicht alles verfolgen muss bzw. ich etwas Privatsphäre haben möchte, auch im Internet egal was VaterStaat möchte.

    Liebe Grüße
    scharri
     

  2. Anzeige
  3. #2 30. November 2007
    AW: Tor das Programm um kein Opfer der Vorratsdatenspeicherung zu werden

    öööhm.... spampost?

    b2t:

    Sicher weil dein traffic immer durch 3 TOR Server, also durch 3 verschiedene Proxy Server geroutet wird. Zwischen den verschiedenen TOR Servern wird der Traffic per SSL verschlüsselt.
    Grundsätzlich kann man alle Programme z.B. per Freecap oder Sockscap über TOR laufen lassen.
    Einziger Nachteil ist der Speed ^^
     
  4. #3 30. November 2007
    AW: Tor das Programm um kein Opfer der Vorratsdatenspeicherung zu werden

    das system wäre ja eigentlich perfekt, nur wenn es nicht so lahm wäre,, man müsstre mal high end server nehmen mit 100 gib oder was weiß ich, alle als proxy nutzen und dann das system von tor benutzen ,also tor in dieses server system integrieren. user-->high end server -->high end server -->high end server -->high end server --> ziel ^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^
     
  5. #4 30. November 2007
    AW: Tor das Programm um kein Opfer der Vorratsdatenspeicherung zu werden

    wie verändert sich denn der speed? 1/5? 1/4? so ca? weiß das jm?
     
  6. #5 30. November 2007
    AW: Tor das Programm um kein Opfer der Vorratsdatenspeicherung zu werden

    merk man speedmäßig viel bei der benutzung? reizt mich nämlich schon...mfg coach
     
  7. #6 30. November 2007
    AW: Tor das Programm um kein Opfer der Vorratsdatenspeicherung zu werden

    Kommt drauf an was für ne Connection du hast zu den Proxy Servern. Sprich wenn z.B.
    Server1 in China steht
    Server2 in Basilien
    Server3 in Südafrika

    wird das routing dich nicht umhauen und somit der Speed beschissen sein ^^

    Installiert TOR einfach (Tor Project: Anonymity Online) und testet es selber. Für FireFox giebts ein nettes PlugIn um mit einem klick TOR an oder aus zuschalten.
     
  8. #7 30. November 2007
    AW: Tor das Programm um kein Opfer der Vorratsdatenspeicherung zu werden

    Jop TOR, ist ja nix neues, ist wirklich nen goiles Ding, kann man sich relativ sicher sein.
    Mit dem PlugIn, wie schon erwähnt, ist die Benutzung ein Kinderspiel :>
    Jedoch ist der Speed wirklich mies, sehr sehr selten, dass man gemüdlich Serven kann,
    geschweige leechen.

    bb. master80
     
  9. #8 30. November 2007
  10. #9 30. November 2007
    AW: Tor das Programm um kein Opfer der Vorratsdatenspeicherung zu werden

    sicher soll es schon sein wegen dem verschlüsselten traffic über 3 server

    aber da steht ja auch extra bei dass man tor nicht für downloads nutzen soll

    is halt eigentlich zum surfen gedacht

    ich benutz das schon lange und der speed ist schon ziemlich langsam

    mein schnellster download war damit 50 kb/s.... aber ziemlich oft sogar noch unter 10 kb/s

    zum surfen geht es gerade noch... aber um downloads attraktiv zu machen müsste das tor netzwerk eigentlich mehr und schnellere server haben...
     
  11. #10 30. November 2007
    AW: Tor das Programm um kein Opfer der Vorratsdatenspeicherung zu werden

    wie kann ich das mit SFT loader usen? XD
     
  12. #11 30. November 2007
    AW: Tor das Programm um kein Opfer der Vorratsdatenspeicherung zu werden

    SFT Loader => Einstellungen => Socks5 ; Host: 127.0.0.1 ; Port 9050 (soweit ich weiß)
     
  13. #12 30. November 2007
    AW: Tor das Programm um kein Opfer der Vorratsdatenspeicherung zu werden


    so siehts aus! ausserdem wurden schonmal TOR-Server beschlagnahmt. so sicher wie es scheint ist es also nicht!
    ich würde lieber selber nach gescheiden socks proxys scannen (z.b. mit Charon) und dann sockscap benutzen, da kann man sich shcon etwas sicherer sein!
     
  14. #13 30. November 2007
    AW: Tor das Programm um kein Opfer der Vorratsdatenspeicherung zu werden

    Naja pulic socks kann man in die tonne kloppen ^^
    da wirst du nie was gescheites finden, was a) einen akzeptablen ping und b) einen akzeptablen speed hat.
    Und zur Beschlagnahmung ist zu sagen das die Serverbetreiber NICHT als beschuldigte sondern lediglich als Zeugen auftreten. (Staatsanwaltschaft beschlagnahmt Anonymisierungsserver - Golem.de )

    TOR ist natürlich nicht optimal, aber sicherlich ein Schritt in die richtige Richtung meiner Meinung nach.

    //
    ok B0B kann sein, ich bevorzuge doch eher private Socks5 ^^
     
  15. #14 30. November 2007
    AW: Tor das Programm um kein Opfer der Vorratsdatenspeicherung zu werden

    dann suchst du aber nciht gut - ich finde oft gute und sichere socks-proxys mit akzeptablen ping und mein speed is dann auch ok!
     
  16. #15 30. November 2007
    AW: Tor das Programm um kein Opfer der Vorratsdatenspeicherung zu werden

    Also wie gesagt Speed ist jetzt nicht umhauend aber liegt sicher auch daran das es halt noch sehr wenige gibt die nen server anbieten, wenn jede Person ab DSL2000 nen "Server" aufmachen würde dann wäre es schneller oder nicht??
    Ich finds insofern genial das man meine wahre Identität nie herausbekommt oder kann man doch??

    Also SFT Loader was laden habsch noch nit versucht aber für surfen und icq und so ist es auf jedenfall genial.Soll die BRD meine Daten doch an die 52 Länder weitergeben finden können se mich ja dann nicht :D
     
  17. #16 30. November 2007
    AW: Tor das Programm um kein Opfer der Vorratsdatenspeicherung zu werden

    So zum surfen ist TOR vl noch akzeptabel von der Geschwindigkeit aber größere Downloads sind nicht wirklich zu empfehlen.

    Zu dem Thema hab ich noch ne Frage. Hat von euch jemand Erfahrung mit SSH Tunneln von Anonymous Surfing, Offshore Email, Offshore Hosting, Offshore Dedicated Servers, anonymous VPN, secure online storage ? Dazu noch folgende Fragen:
    1. Wie anonym sind sie wirklich ?
    2. Wieviele Benutzer können einen Tunnel gleichzeitig benutzen ?
    3. Kann der Staat theoretisch im Zuge der Vorratsdatenspeicherung auch Man-in-the-Middle Methoden bei verschlüsselten SSH Tunneln anwenden und Pakete manipulieren oder ist das bei SSH Verbindungen ausgeschlossen ?
     
  18. #17 9. Januar 2008

  19. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Tor Programm kein
  1. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    1.027
  2. Antworten:
    6
    Aufrufe:
    1.233
  3. Antworten:
    8
    Aufrufe:
    879
  4. Antworten:
    4
    Aufrufe:
    987
  5. Programme aus Appstore

    4pp1 , 30. Oktober 2011 , im Forum: Macintosh
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    925