Tor-Festival: Schalke schlägt Bayer 7:4

Dieses Thema im Forum "Sport und Fitness" wurde erstellt von WaNdaY, 11. Februar 2006 .

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 11. Februar 2006
    Moin...


    So hier mal die Ergebnisse des heuteigen Spieltags:


    VfL Wolfsburg - Hertha BSC 1 : 1
    Schalke 04 - Bayer Leverkusen 7 : 4
    MSV Duisburg - Borussia M'gladbach 1 : 1
    Werder Bremen - Kaiserslautern 0 : 2
    Arminia Bielefeld - VfB Stuttgart 2 : 1
    Hamburger SV - 1. FSV Mainz 05 1 : 0
    Eintracht Frankfurt - Hannover 96 0 : 1



    Schützenfest auf Schalke: Nach zwei "Nullnummern" nacheinander hat der FC Schalke 04 den erhofften Befreiungsschlag geschafft und sich im Kampf um die Champions-League-Plätze zurück gemeldet. Der Revierklub besiegte in der torreichsten Begegnung der Saison Bayer Leverkusen mit sage und schreibe 7:4 (3:1). Vor 61.524 Zuschauern in der ausverkauften Veltins-Arena eröffnete Sören Larsen bereits in der 9. Minute das ungewöhnliche Torfestival.
    Die weiteren Treffer für die "Königsblauen" erzielten Mladen Krstajic (17.), Slatan Bajramovic (34.), Kevin Kuranyi (55.), erneut Larsen (63.), Lincoln (76.) und Gerald Asamoah (81.). Auch die Gäste aus Leverkusen beteiligten sich in dem völlig verrückten Spiel am munteren Toreschießen. Andrej Voronin (40./64.) sowie Dimitar Berbatov (50.) und Jacek Krzynowek (70.) bezwangen die bis dato beste Abwehr der Liga, die in 20 Spielen erst zwölf Gegentore kassiert hatte, gleich vier Mal.



    Eine weitere Überraschung:

    Werder Bremen hat sich aus dem Kampf um die deutsche Fußball-Meisterschaft so gut wie verabschiedet. Im Heimspiel gegen den 1. FC Kaiserslautern verloren die Hanseaten überraschend mit 0:2 (0:0). Für die Gäste trafen Boubacar Sanogo (78.) und Ervin Skela (88.). Die Pfälzer holten nach sieben Auswärtsspielen ohne Sieg erstmals wieder drei Punkte und dürfen im Kampf gegen den Abstieg wieder ein wenig Hoffnung schöpfen.


    Pl. Verein Sp S U N Tore Diff. Punkte
    1. (1.) Bayern München 20 16 3 1 39:13 +26 51
    2. (3.) Hamburger SV 21 13 5 3 33:14 +19 44
    3. (2.) Werder Bremen 21 13 4 4 51:25 +26 43
    4. (4.) Schalke 04 21 10 9 2 29:16 +13 39
    5. (5.) Hertha BSC Berlin 21 7 9 5 30:27 +3 30
    6. (8.) Hannover 96 21 6 11 4 31:26 +5 29
    7. (6.) Borussia Dortmund 20 7 7 6 28:26 +2 28
    8. (7.) VfB Stuttgart 21 5 12 4 22:20 +2 27
    9. (9.) Borussia M'gladbach 21 6 9 6 26:27 -1 27
    10. (10.) Bayer Leverkusen 21 6 7 8 34:35 -1 25
    11. (11.) Eintracht Frankfurt 21 7 4 10 27:31 -4 25
    12. (12.) Arminia Bielefeld 21 6 6 9 25:30 -5 24
    13. (13.) VfL Wolfsburg 21 5 7 9 22:37 -15 22
    14. (14.) FSV Mainz 05 21 5 5 11 31:34 -3 20
    15. (15.) 1. FC Nürnberg 20 4 6 10 21:33 -12 18
    16. (16.) MSV Duisburg 21 3 8 10 19:36 -17 17
    17. (18.) 1. FC K'lautern 21 4 5 12 29:50 -21 17
    18. (17.) 1. FC Köln 20 3 5 12 28:45 -17 14


    quelle: t-online & AOL Arena :D



    MfG
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 11. Februar 2006
    Mir als Bremener Fan tut es schon weh wenn man zu Hause 0:2 gegen den letzten verliert ;(.
    Und dann auch noch ein klares Tor aberkannt bekommen, und 100% Chancen verkackt.
    Da passt es natürlich auch noch das der HSV gewinnt und vorbei zieht! Kein schöner Abend.
     
  4. #3 12. Februar 2006
    Na dann bin ich mal heute auf die bayern gespannt...können sich dann ja noch ein Stück von Bremen absetzen,aber gegen Nürnberg wird es nicht leicht! Seit Meyer sind die ne andere Mannschaft!!!
     
  5. #4 12. Februar 2006
    ja leider hat ja der hsv gewonnen :( da muss bayern heut natürlich einen nachsetzten.... :) ich als bayernfan hoffe natürlich auf einen sieg der bayern
     
  6. #5 12. Februar 2006
    der ganze Spieltag war doch wohl hammer ^^
    Krönung war das Tor-Festival :) und Dortmund spielt heute erst. Najo bin ja ma gespannt :D

    irgendwie wird es jetzt schon immer unwarscheinlicher das einer die Bayern stoppen kann. wie jedes jahr -.- glaube auch nicht das sie heute patzen
     
  7. #6 12. Februar 2006
    Endlich sind in einem Spiel mal wieder so richtig viele Tore gefallen. 7:4, so etwas gab es schon lange nicht mehr. Da ging es wirklich Schlag auf Schlag, das war verdammt kurzweilig.
    Und endlich hat der Kaiserslautern mal wieder gewonnen. Ich hoffe die schaffen den Klassenerhalt.
     
  8. #7 12. Februar 2006
    ein sehr totteicher spieltag...jede saison kassiert leverkusen eine hohe pleite...naja aber hoffentlich bauen die bayern heute ihre führung aus und können sich dann auf den internationalen spielbetrieb konzentrieen. würde der bundesliga auch ma gut tun...
     
  9. #8 12. Februar 2006
    momentan führen die bayern 2:1 gegen nürnberg durch tore von makaay und ballack





    hoffe es kommt höchsten noch ein tor für bayern dazu :D


    ich als schiri fand es schon recht komisch / schlecht von dem linienrichter im spiel von bremen so ein klares tor nicht zu geben!




    mfg
     
  10. #9 12. Februar 2006
    endergebnisse der sonntagsspiele:

    köln-dortmund 0:0
    bayern-nürnberg 2:1
     
  11. #10 12. Februar 2006
    ...nach dem die bayern heute nicht gepatzt haben, sind sie schon so gut wie meister...aber die bremer sind ja auch selbst dran schuld....un die hamburger werden auch nix mehr reisen dnk ich mal....den schalkern gönne ichs das sie endlich ma wieder en anständiges spiel hingelegt haben das waren sie ihren fans aber auch echt schuldig.... jetzt wird das rennen um die cl plätze nomma richtig spannend.....
     
  12. #11 12. Februar 2006
    also bayer leverkusen muss da was machen, denn ich denke so kann es für die net weitergehen.
    vor 3-4 jahren noch titelanspruch, ja sogar heute noch so, aber momentan schaffen sie das nicht. naja bayer 04 ist ein top klub. werden es schaffen, aber naja bin eh bayern fan :D
     
  13. #12 13. Februar 2006
    fettes spiel bin zwar kein schalker oder leverkusener fan aber war trotzdem ein geiles spiel.Bremen hatte aber auch pech ein reguläres tor und ein elfmeter
     
  14. #13 19. Februar 2006
    Ich wollte mich noch einmal bedanken. Und zwar beim FC. Schalke und natürlich auch Bayer Leverkusen.
    So ein tolles Spiel und natürlich soviel Tore habe ich schon eine Ewigkeit nicht mehr gesehen. Ich hab e das Spiel Live auf Premiere verfolgt und war restlos begeistert. Nochmal vielen Dank an beide Mannschaften und ich hätte nichts dagegen, wenn ich solche Spiele öfters erleben könnte ( vielleicht mal von meiner Hertha ??)
     
  15. #14 19. Februar 2006
    jo das war n spiel mega geil!!! :D

    sowas sieht man auch net alle tage!!

    aba am ende steht doch immer noch der richtige oben an der tabelle!
     

  16. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Tor Festival Schalke
  1. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    2.675
  2. Antworten:
    7
    Aufrufe:
    3.357
  3. Texteditor gesucht

    Cresa , 22. Februar 2018 , im Forum: Windows
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    4.697
  4. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    4.655
  5. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    3.553