Torsten Frings droht WM-Aus

Dieses Thema im Forum "Sport und Fitness" wurde erstellt von hoehli, 2. Juli 2006 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 2. Juli 2006
    Nach den Tumulten nach dem Ende des Viertelfinals gegen Argentinien ermittelt die Fifa seit Sonntagabend auch gegen Torsten Frings, der im schlimmsten Fall für mehrere Länderspiele gesperrt werden und somit auch im Halbfinale gegen Italien ausfallen würde.
    "Nach Ansicht neuer Fernsehbilder hat die Disziplinarkommission der Fifa festgestellt, dass Frings mit großer Wahrscheinlichkeit aktiv involviert war", sagte Fifa-Mediendirektor Markus Siegler.
    Dabei geht es um Aufnahmen des italienischen Fernsehens, auf denen Frings Julio Cruz anscheinend mit der Hand ins Gesicht geschlagen hat. Die Frage wird nun sein, ob die Fifa dies als Schubsen oder als bewusstes Schlagen wertet.

    Frings selber beteuerte seine Unschuld. "Ich habe nichts gemacht", sagte der 29-Jährige der "Syker Kreiszeitung". "Ich habe mich in einem Pulk befunden, in dem alle wild um sich geschlagen haben. Ich habe selber zwei Schläge abbekommen. Da habe ich zu meinem Schutz die Hände nach vorne gestreckt, mehr war nicht."
    Auch Cruz selber erklärte der "Gazzetta dello Sport": "Ich habe keinen Faustschlag bekommen, zumindest habe ich nichts gespürt."


    Quelle


    Also ich fänds ne Sauerei wenn er gesperrt wird, nur weil die Argentinier nicht verlieren können
     

  2. Anzeige
  3. #2 2. Juli 2006
    Hmm,ich hab aber was anderes auf ner Pressekonferenz gehört.
    Unzwar,das niemand von den Spielern gesperrt wird.
    Nur auf Oli Bierhoff kommt vll was zu ;)
    MfG
    Cobra
     
  4. #3 2. Juli 2006
    ja das kam aber erst heut abend raus, weil die italienischen medien ihre aufnhamen der fifa vorgelegt haben
     
  5. #4 2. Juli 2006
    mhm das wäre echt schade für frings, jetzt gesperrt zu werden.
    war klar, dass die italiener krampfhaft nach aufnahmen gesucht haben,
    die uns schaden können :D :D :D
     
  6. #5 2. Juli 2006
    Warum hat davon sonst niemand was gesehen, als ausgerechnet unser nächster Gegner?! Haben wohl Schiss? Wenn sogar Cruz schon sagt, er hat nichts mitbekommen, dann wird da wohl auch nix gewesen sein.
     
  7. #6 2. Juli 2006
    also 1. möchte ich dazusagen das ich erst heute im ARD gehört habe das sie gegen keinen deutschen spieler ermitteln...2. habe ich das video selber gesehen wo frings einem gauchos einen faustschlag verpasts... ebenfals auf ARD! a^lso wenn frings sagt er habe Cufre keinen faustschlag verpasst dann ist er ein lügner! ich habe es mit meinen eigenen augen gesehn!

    MFG

    rafael007
     
  8. #7 2. Juli 2006
    War wirklich :poop: das die Argentinier unmittelbar nach dem Verlieren angefangen haben zu schlägern.

    Aber ich denke kaum das Thorsten Frings gesperrt wird, das sind nur so sinnlose Gerüchte, vor allem wenn das angebliche Opfer es verneint.

    Also er kann gegen Italien sicher spielen was aber auch nicht mehr viel bringen wird :p
     
  9. #8 2. Juli 2006
    Habe das Video auch gesehen,und sollte er wirklich gesperrt werden, ist das denke ich kein Problem für die Mannschaft,er kann problemlos ersetzt werden.
    Und sie werden denoch Weltmeister.

    gruß mulle
     
  10. #9 2. Juli 2006
    aber heute bei der pressekonferenz wurde noch gesagt dass die fifa nicht in richtung deutschland ermitteln wird ....
     
  11. #10 2. Juli 2006
    Ja, aber die Entscheidung wurde jetzt revidiert.

    Hab die Bilder noch nicht gesehen... hab bis jetzt aber immer nur gehört, dass man da eine Faust sieht,
    die man aber keinem Spieler zuordnen kann.
    Naja, der argentinische Verband legt keinen Protest ein und der argentinische Spieler meint, er hat nichts gespürt... dann kann da wohl auch nichts gewesen sein.
    Das allerdings die Italiener ne Strafe fordern, find ich irgendwie armselig! Es zeigt aber auch, dass sie ordentlich Schiss haben.
    Morgen sind wir schlauer.
     
  12. #11 2. Juli 2006
    dann müssten sie genau so luis figo sperrn
    der hat im spiel gegen holland einem niederländern en kopfstoß verpasst

    musst normal dafür gesperrt werden oO
     
  13. #12 2. Juli 2006
    beim figo wars sogar offensichtlich
    ich bezweifle aber dass frings gesperrt wird
     
  14. #13 3. Juli 2006
    hm wenn beide spieler sagen da war nix oO warum sollten denn beide lügen?hm naja wir werden sehen hab die tv aufnahmen auch noch nicht gesehn! hoffe natürlich dass er nicht gesperrt wird! aber wieso kommt sowas genau von den italienern? ;)

    mFg Ripley
     
  15. #14 3. Juli 2006
    Das wär ja wohl die Oberfrechheit! Was soll die :poop:! Aber selbst wenn,wir werden Weltmeister!
     
  16. #15 3. Juli 2006
    Oh Gott, das ist typisch Italien, immer mit allen mitteln gewinnen wollen. Hab im Fernsehen die aufnahmen gesehen und mehr als eine Hand habe ich nicht sehen können, geschweige Frings Kopf oder ein deutsches Trikot, also wenn dafür Frings gesperrt werden soll, find ich dann ein Riesen Skandal und ein Armutszeugnis für die Fifa.
     
  17. #16 3. Juli 2006
    also ich finds echt schade das frings nicht mit spielen darf die argentinier haben ja gesagt das die argentinier provoziert haben und angefangen haben bis dahin war ja noch alles in ordnung bis die italienische presse ein paar bilder raus geholt hat aus der prügelei und des der fifa zugeschickt hat also find ich des auch nicht von den italiener nicht okay
     

  18. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Torsten Frings droht
  1. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    653
  2. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    958
  3. Frings in Nationalelf???

    demaar09 , 18. April 2010 , im Forum: Sport und Fitness
    Antworten:
    45
    Aufrufe:
    1.297
  4. Antworten:
    27
    Aufrufe:
    900
  5. Antworten:
    18
    Aufrufe:
    498