Toshiba stellt leichtestes 12-Zoll-Notebook der Welt vor!!

Dieses Thema im Forum "Netzwelt" wurde erstellt von TonyMontana, 12. August 2007 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 12. August 2007
    Das Portégé R500 wiegt laut Toshiba nur 799 Gramm. Ein weiterer Superlativ: Das leichte Sub-Notebook ist der erste Mobilrechner mit transflektivem Display.
    Als einer der ersten Hersteller setzt Toshiba im Mini-Notebook Portégé R500 eine Solid State Disk (SSD) ein. Die Flash-basierte Festplatte mit 64 GB ist nicht nur leistungssfähiger und stromsparender als eine mechanische Festplatte, sondern auch leichter. Im leichtesten Modell des Portégé R500 verzichtet Toshiba außerdem auf ein optisches Laufwerk und setzt einen kleinen 3-Zellen-Akku ein. Damit soll das Sub-Notebook rund viereinhalb Stunden im Akkubetrieb laufen.

    Das transflektive 12,1-Zoll-Display nützt Umgebungslicht als Lichtquelle. In der Sonne kann man dann per Knopfdruck das LED-Hintergrundlicht abschalten und auf diese Weise zusätzlich Strom sparen. Bisher kam diese Technik nur in deutlich kleineren PDA-Bildschirmen zum Einsatz. Das Display des Portégé R500 löst 1280 x 800 Bildpunkte auf.
    Auch die Modelle mit optischem Laufwerk sind mit rund 1,1 Kilogramm sehr leicht: Toshiba setzt dafür als erster Hersteller einen DVD-Brenner mit einer Bauhöhe von 7 Millimetern ein, der nur 92 Gramm wiegt. Die bisher genutzten Laufwerke mit 9,5 und 12,7 Millimetern Bauhöhe wiegen dagegen deutlich über 100 Gramm. Die Varianten des Portégé R500 mit 6-Zellen-Akku sollen laut Toshiba rund acht Stunden ohne Netzstrom arbeiten. Sie nutzen eine 2,5-Zoll-Festplatte mit 120 oder 160 GB.
    Das Portégé R500 kostet in der leichtesten Ausstattung mit 64-GB-SSD, Intel Core 2 Duo U7600, 2 GB Arbeitsspeicher sowie Windows Vista Business rund 3250 Euro. Die günstigste Variante besitzt statt der Solid State Disk eine 120-GB-Festplatte und 512 MB RAM - sie kostet 2100 Euro. Erste Modelle sollen laut Toshiba ab Ende August verfügbar sein.

    {bild-down: http://images.pcwelt.de/images/pcwelt/bdb/85921/800x.jpg}


    Quelle: Toshiba stellt leichtestes 12-Zoll-Notebook der Welt vor - Archiv (manuell) - PC-WELT
     

  2. Anzeige
  3. #2 14. August 2007
    AW: Toshiba stellt leichtestes 12-Zoll-Notebook der Welt vor!!

    Meine Güte früher war es so da waren die Pc s riesige Kasten mit kleiner Leistung. Dann ging es immer besser die Bildschirme blieben immer noch klein aber die PCs wurden leichter und leichter und immer leichter. Heute gibt es LAptops und leistungsfähige PCs aber warum zum Teufel will Toshiba wieder in dieses Zeitalter zurückfallen indem es einen Leistungsfähigen KleinPc bau. Was sind denn bitte schon 12,1 Zoll da hat ja sogar mein TV von Aldi mehr
     
  4. #3 14. August 2007
    AW: Toshiba stellt leichtestes 12-Zoll-Notebook der Welt vor!!

    Mir würde zum Beispiel ein 12,1 Zoll Notebook besser gefallen als mein 15,4 Zoll Notebook. Zudem ist es leicht, kann überall hintransportiert werden etc...

    Für mich wäre das schon äusserst praktisch, allerdings viel zu teuer ;)
     
  5. #4 14. August 2007
    AW: Toshiba stellt leichtestes 12-Zoll-Notebook der Welt vor!!

    das model hier ist richtig cool - sehr praktisch, handlich und leicht

    was will ein buisness-mann mehr?

    die leistung ist bei diesem model ja auch nicht auf der strecke geblieben, was sich wieder im preis niederschlägt - leider

    mfg teNTy^
     
  6. #5 14. August 2007
    AW: Toshiba stellt leichtestes 12-Zoll-Notebook der Welt vor!!

    Is ja auch n Subnotebook, kein normaler Laptop -.-

    Die sind für die Geschäfftsleute gedacht, die ihr Outlook und ihr Powerpoint brauchen damit sie bei den Meetings in den Zügen vorher noch schnell was an der Präsentation ändern können, daher brauchn die keine riesigen Bildschirme sondern kleine, leichte, langzeitakku Laptops
     
  7. #6 14. August 2007
    AW: Toshiba stellt leichtestes 12-Zoll-Notebook der Welt vor!!

    Sie sollte lieber man rum forschen, das sie Laptops allgemein günstiger produzieren können. Mir doch egal ob das Ding jetzt ein paar Gramm mehr oder weniger wiegt.
     

  8. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Toshiba stellt leichtestes
  1. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    711
  2. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    821
  3. Antworten:
    8
    Aufrufe:
    456
  4. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    242
  5. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    361