Tote bei Anschlag auf Bibel-Verlag

Dieses Thema im Forum "Netzwelt" wurde erstellt von sb322, 18. April 2007 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 18. April 2007
    Türkei:

    Tote bei Anschlag auf Bibel-Verlag

    18. April 2007
    Bei einem bewaffneten Überfall auf ein christliches Verlagshaus in der osttürkischen Stadt Malatya ist am Mittwoch auch ein Deutscher getötet worden. Das sagte der Gouverneur der Provinz, Halil Ibrahim Dasöz, dem türkischen Nachrichtensender NTV. Die Angreifer hätten den Opfern die Kehlen durchgeschnitten, nachdem sie an Händen und Füßen gefesselt worden seien. Im Haus seien drei Tote gefunden worden. Ein vierter, der laut Berichten entweder aus dem Fenster gesprungen oder aber gestoßen worden sei, liege schwerverletzt im Krankenhaus. Die Polizei hat inzwischen sechs Personen festgenommen.

    Ziel des Angriffs war der christliche Zirve-Verlag, der nach Angaben des Besitzers Hamza Özant in der Vergangenheit mehrmals von Nationalisten bedroht worden war. Demnach protestierten diese dagegen, dass der Verlag die Bibel verteile. Dies werde in der Türkei oft als Beweis für vermeintliche missionarische Tätigkeit und damit als Versuch zur Unterwanderung der Einheit der Türkei bewertet.


    Die Polizei wurde den Berichten zufolge zum Tatort gerufen, als der Mann aus dem Fenster des Verlagshauses stürzte. Als sich Polizisten und Passanten um den Schwerverletzten kümmerten, sei es diesem gelungen, sie auf das Geschehen im Haus aufmerksam zu machen. Im Inneren hätten die Beamten die Toten und einen zweiten Schwerverletzten gefunden.



    Quelle
     

  2. Anzeige
    Heute: Deals & Sale mit stark reduzierten Angeboten finden.
  3. #2 18. April 2007
    AW: Tote bei Anschlag auf Bibel-Verlag

    lol hab die selben news gepostet aber von ard(und vorher aber wayne^^)

    b2t:
    sowas is echt unter aller sau!!man kann jetzt hier ewig über die gründe diskutieren
    aber derartige vorfälle sind ein weiteres deutliches zeichen dafür dass die türkei noch nicht
    bereit ist der EU beizutreten!!


    MfG
     
  4. #3 18. April 2007
    AW: Tote bei Anschlag auf Bibel-Verlag

    Da will die Türkei in die EU, aber Sie kann die Meinungs- und Religionsfreiheit nicht garantieren. Und so etwas unterstützt DE auch noch. Was wäre wenn dir Christen so gegen den Islam und die Muslime vorgehen würde?? Ein Aufschrei des Entzsetztens und der Wut wäre die Folge, mit der Einklagung von allen nur möglichen Rechten. Aber wir?; wir tollerieren das und machen nichts dagegen. Bevor die Türkei in die EU eintreten dürfte, sollte Sie erst mal diese Grundrechte des Menschens, nämlich die Religions- und Meinungsfreiheit, garantieren und die Täter hart bestrafen!!
     
  5. #4 18. April 2007
    AW: Tote bei Anschlag auf Bibel-Verlag

    Da sieht man es wieder wie demokratisch die Türkei ist und WARUM SIE AUF KEINEN FALL IN DIE EU SOLLTE!!!!

    Die haben hier nichts zu suchen...würden Deutsche hier zwei Muslime umbringen weil die inne Moschee gehen wäre hier der Teufel los...
     
  6. #5 18. April 2007
    AW: Tote bei Anschlag auf Bibel-Verlag

    ...is geschieht oft genug ein Anschlag auf Islamisten und islamistische Einrichtungen...

    Allerdings unterstütze ich nicht die Handlung von den radikalen Islamisten,
    sowas ist echt pervers.
     
  7. #6 18. April 2007
    AW: Tote bei Anschlag auf Bibel-Verlag

    ich glaub hier wurde nur auf dem selben lvl geantwortet.
    wenn in der türkei ein paar durchdrehen und einen auf freaks machen heißt das nicht das die ganze türkei so drauf ist.

    und jeder der zumindest im urlaub mal da war wird auch wissen das die türkei durchaus andere seiten hat.

    wenn in amerika einige verrückte an einer high school amok laufen schließen wir auch nicht die grenzen nur weil sie alle womöglich "potenziele" killer sind o.0
     
  8. #7 18. April 2007
    AW: Tote bei Anschlag auf Bibel-Verlag

    als Türke und Moslem möchte ich mich für das was heute in der Türkei geschehen ist entschuldigen, ich hoffe hier verurteilt nicht ein ganzes Volk dafür, was fünf Jugendliche im alter zwischen 16-20 getan haben.


    PS: In diesen Stunden gibt es eine DEMO in Istanbul mit dem Slogan WIR ALLE SIND CHRISTEN

    mfg
    tekilla
     
  9. #8 18. April 2007
    AW: Tote bei Anschlag auf Bibel-Verlag


    DITO !

    wie war den die geschichte da, als die christen eine kleine kirche in einem kleinen ort in der großen türkei bauen wollten ?
    das würde mit gelächter abgelehnt ...
    und wir tollerieren ihr moschee in deutschland !
    DAS IST GERECHTIGKEIT !!!

    ich finde das mit dem anschlag auf den verlag eine frechheit !
    sowas sollte in einer modernen welt wie dieser nicht passieren !
    tut es aber leider trotzdem !
    schade ...

    greetings ESP
     
  10. #9 18. April 2007
    AW: Tote bei Anschlag auf Bibel-Verlag

    sehs grad im tv.
    sowas ist einfach unglaublich. was für ein dreckspack (die mörder), wie kann man sowas nur machen? sowas unvernünftiges! hoffenlich kommt die türkei nie in die eu, was die sich leisten ist einfach der witz... würde ein verrückter sowas bei uns machen, und 3 moslems killen,würden sie hohldrehen und uns alle niedermachen...

    mfg
     
  11. #10 18. April 2007
    AW: Tote bei Anschlag auf Bibel-Verlag

    aha, ihr tolleriert das? natürlich gibts leute, die das tollerieren, haha, aber auch ein Dutzend die dagegen ist.

    hier mal ein kleines Beispiel:

    Demo gegen den Moscheebau in Berlin - YouTube

    schau dir weiteren Videos an und sag nicht, dass "ihr" Mosscheen tolleriert.

    haha denkst du das ist noch nie vorgekommen`?

    Ach Mensch, dass ist nicht die Türkei, sondern ein einziger Mensch aus der Türkei.
    Welch lausiger Argumentationen hier. Türkei soll nicht in dei EU kommen, weil ein Türke einen Christen ermordet hat.
     
  12. #11 18. April 2007
    AW: Tote bei Anschlag auf Bibel-Verlag

    aha und wann??? :D

    Das hat damit was zu tun, dass die es dort nicht in Griff bekommen solche Delikte vollends auszuschließen.
    Genauso schlagen deren Nationalisten auch auf Kurden ohne Ende ein.
    In Deutschland sind die Motive der "Nazis" aber anders...
    es geht viel mehr darum dass es Ausländer sind (braune ausländer /farbig)

    bei denen geht es um die Religion....etwas was bei uns schon im Grundgesetz verankeet ist und in der Türkei lange nicht so bestraft wird, wenn es sich gegen anderes außer den Islam richtet...in diesem falle gegen christen, also scheiß egal
     
  13. #12 18. April 2007
    AW: Tote bei Anschlag auf Bibel-Verlag


    Ich hatte ernsthafte Probleme die Menschen mit den Messern und die ganzen Toten zu erkennen. Das war eine friedliche Demo von wem auch immer diese organisiert wurde. Man kann anderer Meinung sein es kommt immer darauf an wie man versucht das Ganze darzustellen oder auch umzusetzen. Auf der anderen Seite kann man auch bei deinem Beispiel sagen dass dies nur eine Gruppe von Menschen war die nicht ganz Deutschland repräsentieren.

    Ansonsten hast du natürlich Recht, das ist nicht "die Türkei", es sind Einzelpersonen. Aber "die Türkei" muss dringend etwas ändern um in die EU aufgenommen zu werden und dazu gehört eine Veränderung innerhalb der Gesellschaft zu mehr Toleranz.
     
  14. #13 18. April 2007
    AW: Tote bei Anschlag auf Bibel-Verlag

    ist doch vollkommen egal ob es andere ziele sind oder sonstwas. es passiert und es gibt kein grund sowas zu sagen wie "hoffentlich kommen die nicht in die eu" sowas ist einfach unqualifiziert
     
  15. #14 18. April 2007
    AW: Tote bei Anschlag auf Bibel-Verlag

    Na du hast wohl voll einen im Schuh, oder?

    Erst sagst du was das für ein Dreckspack ist und beziehst das nochmal expliziet auf die Mörder und dann verallgemeinerst du das doch noch auf die Gesamtheit der türkischen Bevölkerung...

    Und natürlich ist dein Beitrag total sinnfrei und ohne jegliche Argumente. Meiner Meinung nach einfach nur rumsgepamme, aber leider sehen das ja nicht alle so.

    Was leisten sich denn die Türken? Meinst du die türkische Polizei kann alle Anschläge, Morde, Verbrechen kontrollieren? Kann das die deutsche Polizei? Gibt es in Deutschland keine Gewaltverbrechen?... Oh, die gibts ja hier auch... Was leisten sich die Deutschen da bloß... und sowas ist in der EU!

    Naja, merkste hoffentlich selber... und wenn nicht ist es traurig.

    MfG
     
  16. #15 18. April 2007
    AW: Tote bei Anschlag auf Bibel-Verlag

    Das ist eine Meinung die sich auf negativen Ereignissen wie diesem beruht. Qualifiziert oder unqualifiziert spielt dabei keine Rolle. Die Abwehrreaktion ist normal und würde umgedreht genauso entstehen.
     
  17. #16 18. April 2007
    AW: Tote bei Anschlag auf Bibel-Verlag


    man brauch ja nur mal zu googlen
    http://arug.de/content/view/52/78/
    Brand in Moschee - Polizei geht von Anschlag aus - Nachrichten DIE WELT - DIE WELT


    meinst du ich sag jetzt Deutschland sollte aus der EU raus?

    @ bushido,
    lies doch bitte den Beitrag davor, wo einer von tollerieren redete..

    = Vorurteile
     
  18. #17 18. April 2007
    AW: Tote bei Anschlag auf Bibel-Verlag

    Wieso müssen Leute immer anfangen mit den Kurden zu argumentieren? Kurden sind diejenigen die Jahre lang unschuldige Menschen in den Grenzgebieten im Osten der Türkei ermordet haben, ob Frauen oder Kinder spielt keine Rolle. Die Türken wehren sich natürlich dagegen oder haben die Deutschen sich in Kriegen etwa nicht zur Wehr gesetzt?

    Außerdem wurden viele Hunderttausend kurdische Flüchtlinge etc. in die Türkei aufgenommen und über viele Städte in der ganzen Türkei verteilt.

    Die Türken haben sie nicht einfach alle in einen Zug gepackt und in den Tod fahren lassen. Wenn du mit solchen Sachen kommen musst, halt dir erst noch einmal die Geschichte der Deutschen und damit der Christen vor Augen.
     
  19. #18 18. April 2007
    AW: Tote bei Anschlag auf Bibel-Verlag

    ich verstehe was du meinst AFGPOWER. Es ist die Wahl der Mittel.

    Es gibt "I******" in beiden Ländern die nicht begreifen das sie ihrem Land mehr schaden als helfen. Im Grunde stehen nur ihre eigenen persönlichen Interessen im Vordergrund. Das Problem ist die Türkei möchte etwas von der EU und nicht umgedreht und solche Aktionen helfen nicht bei den Beitrittsverhandlungen, genauso wenig wie Kreuzverbote auf armenischen Kirchen.
     
  20. #19 18. April 2007
    AW: Tote bei Anschlag auf Bibel-Verlag

    Diese Verbrechen die in Deutschland verübt werden, sind verbrechen wie sie auf der ganzen Welt vorkommen. Überall werden Verbrechen begangen. Aber hier geht es nicht um Verbrechen/Gewalttaten allgemein, sondern darum dass dieser Anschlag gegen Christen war. Die wurden doch nur ermordet weil sie die Bibel verteilt haben und selbst Christen waren. Deshalb wurden sie umgebracht. Und das ist einfach unter aller sau.
     
  21. #20 18. April 2007
    AW: Tote bei Anschlag auf Bibel-Verlag

    OMFG... BITTE erst lesene, dann schreiben.

    Ich zitiere an dieser Stelle einfach noch einmal AFGPOWER, damit du es vllt. diesmal liest.

    Und ich füge noch einen Link hinzu: http://www.br-online.de/politik-wirtschaft/mittagsmagazin/dynamisch/specials/muslime/muslime2.htm

    Und ich glaube ein Anschlag gegen eine Moschee ist direkt an die Muslime gerichtet.

    Sonst könnten wir doch auch einfach sagen, dass der Anschlag gegen den Verlag ein Anschlag genen irgend einen Verlag war.

    Oder wieso ist der Anschlag auf einen Verlag, der Bibeln ausgibt, ein Anschlag gegen Christen und ein Anschlag auf eine Moschee nicht einer gegen Muslime??
     
  22. #21 18. April 2007
    AW: Tote bei Anschlag auf Bibel-Verlag

    Ich sag mal so:

    Ihr Argumentiert so:

    Anschlag -> Bibel-Verleih = Ganze Türkei gegen Christentum

    Das würde dann auf eure Logik bezogen:

    Amoklauf -> Schule = Das Gesamte Land ist gegen das Bildungssystem.



    Überlegt mal was ihr da schreibt. Mein Gott so hängen geblieben können doch nicht soviele Menschen auf einem Haufen sein. So verblendet. -.-


    P.S.:
    1.200 Beitrag wuhu xD
     
  23. #22 18. April 2007
    AW: Tote bei Anschlag auf Bibel-Verlag

    Ich habe während des Schreibens noch etwas anderes gemacht, daher hat es dementsprechend gedauert.

    Ob die in die EU kommen oder nicht ist mir Wayne. darüber hab ich eh nix geschrieben. Da ist eh jeder drin der da Wirtschaftlich nix zu suchen hat. Wie z.B. die ganzen Ostblockländer. Aber von der EU halte ich eh nix daher ist sie mir egal.

    Ich glaube kaum dass die Anschläge die in Deutschland verübt worden sind aus religiösen gründen durchgeführt wurden. Sondern daher dass Nazis generell gegen Ausländer feindlich gesinnt sind. Die hätten genauso einen Anschlag gegen Afrikaner durchführen können die Christen wären.

    Die Muslime sind generell aggressiv wenn es um ihre bzw. andere Religionen geht. Null Toleranz. Und das was im text stand sie befürchten eine Christliche unterwanderung oder so etwas in der Art. Deutschland ist schon längst unterwandert worden.
     
  24. #23 18. April 2007
    AW: Tote bei Anschlag auf Bibel-Verlag

    man kapiert ihrs denn nicht dass die motive religiöse motive sind?
    Die Religionsfreiheit wird in der Türkei schon immer missachtet.
    Schaut doch mal nach warum die Türkei nicht in der EU ist...
    da kommt ganz oben mit:
    - Religion
    - Frauen


    Denn Frauen werden leider in der Türkei immer noch nicht gleichberechtigt....(ehrenmorde)

    Es ging auch nicht um die Türken bei der DEMO sondern um die Moschee...was sollen wir im deutschen deutschland , dem westlichen deustchalnd, denn mit solchen oreintalsichen towern?
    passt überhaupt nicht und hat auch nichts zu suchen hier. (genauso wenig wie ein kloster in ankara)

    ihr verdreht einem hier wieder die wörter im mund und vergleicht sachen die man nicht verglichen kannn....

    denn in der türkei ging es ums gedankengut und nicht um bauwerke...

    da stimm ich dir noch zu:
     
  25. #24 18. April 2007
    AW: Tote bei Anschlag auf Bibel-Verlag


    hast mich falsch verstanden. wir meine vorposter schon sagen, die sollen erstmal die rechte ändern. ich finde einfach so ein land passt einfach nicht zum europäischem standart. und dieses "dreckspack" ist nur und nochmal NUR auf die mörder bezogen die sowas machen. ich glaub einfach nicht, dass jetzt in der türkei es groß rauskommt bzw. nicht ernst genommen genommen oder als schlimm entfunden wird. aber wenn das ganze anders herrum passiert wäre, würde es sicherlich anders aussehen!

    ich kann nat. noch ein paar argumente sagen aber die besten wurden gesagt,
    daher hat es keinen sinn noch einmal das gleiche zu posten.


    kann man meiner meinung nach auch nicht verallgemeinern.... christen sind weder nur deutsch, noch (nehm ich mal an, dass du das meintest) alles "nazis"


    zu den links:
    kann man wieder nicht mit dem vergleichen, was die verrücken den 3 christen angetan haben...


    versuch erstmal in der türkei ne kirche zu bauen...

    und ich kann mir beim besten willen nicht vorstellen, dass ein "islamistischer pfarrer" (weiß weder ob es sowas gibt bzw. wie dieser genannt wird...) ständig in angste leben muss, verschlagen, getötet oder sonst was zu werden.

    mfg
     
  26. #25 18. April 2007
    AW: Tote bei Anschlag auf Bibel-Verlag

    Mein Gott, kapierst du es denn immer noch nicht?

    Wer sagt denn hier was von wegen, dass es kein Mord aus religiösen Morden ist.

    Und das ist nicht dein Ernst, wenn du sagst, dass die Demo nicht deshalb stattfand, weil es ein muslimsches Gebetshaus ist, sondern einfach nur weil es ein orientalisches Gebäude ist, was nicht in die westliche Bauwerke passt?

    Du willst mir also sagen, dass wenn ich ein Haus im orientalischen Stil baue, das von mir aus eine Kuppel als Dach hat, gleich Tausende bis Zehntausende Menschen dagegen demonstrieren werden?

    Auch Schade ist, dass du den Anschlag auf die Moschee unterschlagen hast. Ist vergleichbar mit dem Anschlag auf den Verlag. Unterdrückung von Religionen/Religionsfreiheiten durch Individuen.

    Edit:
    In Frankreich werden die Muslime ebenso unterdrückt inzwischen. Unterdrückung der freien Meinungs- und Religionsfreiheit ist da genauso vorhanden, jetzt sogar offiziel, was es in der Türkei nicht gibt.

    Aber, niemand hat je gesagt, dass die Franzosen aus der EU sollen, weil: es sind halt Christen.

    Und genau das ist der Grund. Niemand würde sich an irgendetwas in der Türkei stören, wären es Christen.

    Genau das ist es. Ich sage auch, dass Deutsche nicht alle Nazis sind. Aber deshalb erwarte ich doch, dass man nicht alle Türken als Nationalisten oder Radikalisten wegen ein paar Spasten abstempelt.

    Wurde halt keiner Verletzt bei, jaund? Macht es das jetzt soviel besser? Beide Anschläge sind gerichtet gegen die Religion und nicht das Individuum. Also beides zu verabscheuen.

    Ich werds nicht versuchen, aber es gibt welche.

    Und wieso sollte es islamische Pfarrer geben? Es gibt ja auch keine christlichen Imame (muslimische Vorbeter), oder? In den Kirchen in der Türkei gibt es christliche Pfarrer, wie auch hier in D.
     

  27. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
  • Annonce

  • Annonce