Toyota: Sensoren sollen betrunkene Fahrer stoppen

Dieses Thema im Forum "Netzwelt" wurde erstellt von zwa3hnn, 3. Januar 2007 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 3. Januar 2007
    Computertechnologie hält seit einiger Zeit auch bei Automobilen Einzug und soll das Fahren so angenehm wie möglich machen. Bei Toyota arbeitet man derzeit an einem System, dass eine Fahrt unter bestimmten Voraussetzungen unmöglich macht, zum Beispiel dann, wenn der Fahrer alkoholisiert ist.

    Nach Angaben japanischer Medien, setzt man dabei auf Sensoren, die im Lenkrad des Wagens untergebracht werden. Diese analysieren den Schweiß des Fahrers und ermitteln so, ob die Person zuvor Alkohol konsumiert hat. Treten überhöhte Werte auf, wird das Fahrzeug vorrübergehend stillgelegt.

    Auch wenn die Sensoren im Lenkrad keinen Alkohol feststellen können, kann das Auto unter bestimmten Umständen automatisch gestoppt werden, heißt es. Sollte der Fahrer dauerhaft ungewöhnliche Lenkbewegungen durchführen, oder seine Pupillen nicht fokussieren, wird der Wagen ebenfalls angehalten.

    Toyota will angeblich bereits ab 2009 Fahrzeuge mit dem System ausliefern. Ähnliche Konzepte werden auch von anderen Herstellern erprobt und eingesetzt. Dabei verwendet man jedoch bisher meist auf eine Atemprobe


    quelle: WinFuture.de
     

  2. Anzeige
  3. #2 3. Januar 2007
    AW: Toyota: Sensoren sollen betrunkene Fahrer stoppen

    Handschuhe anziehen und das Problem ist gelöst.
    Ist ja eigentlich ne gute Idee, dass man sowas versucht zu verhindern, aber irgendwie wird man solche sachen wahrscheinlich doch ziemlich leicht austricksen können. Bei nem Iris-Scan einfach ne Sonnenbrille anziehen, bei nem Atem Test einfach mal en Kollege, oder die Kinder rein pusten lassen.
     
  4. #3 3. Januar 2007
    AW: Toyota: Sensoren sollen betrunkene Fahrer stoppen

    aber ob man das austricksen will is die frage?
    ja klar wenn wirklich ein notfall vorliegt dann klar, aber oft merkt man nicht das m,an zu viel getrunken hat oder dass man viel zu müde zum fahren ist, ich denke das system soll eher vor versehen schützen.
    vor vorsatz kann es natürlich nicht schütznen!
     
  5. #4 3. Januar 2007
    AW: Toyota: Sensoren sollen betrunkene Fahrer stoppen

    atemtest ist schlecht, bei meinem mundspray steht drauf achtung: enthält alkohol, alkoholtest erst eine dreiviertelstunde nach benutzen durchführen...oder so ähnlich^^
    aber ansonsten begeistert mich das ganze nicht wirklich :/
     
  6. #5 3. Januar 2007
    AW: Toyota: Sensoren sollen betrunkene Fahrer stoppen

    @ Das Omen: Früher ham die Alktests nur auf Bier usw reagiert, bei Wodka schlugen die garnicht aus^^

    Was bringt so nen System? Entweder man fährt nicht weil man trinkt oder man macht es eben doch.
    Versucht mal nen betrunkenen davon abzubringen mit seinem Auto zu fahren. Er wirds trotzdem tun (außer ihr verprügelt ihn und nehmt ihm den Schlüssel ab)
    Außerdem würds wahrscheinlich auch probleme geben wenn das ganze Auto voll Alkoholisierter sitzen würde (Fahrer = nüchtern)

    Wenns wirklich 100% verlässlich wär könnte es funktionieren, aber ich denk ma wers überlisten will tuts auch
     
  7. #6 3. Januar 2007
    AW: Toyota: Sensoren sollen betrunkene Fahrer stoppen

    Wie muss man sich vorstellen,der Wagen wird langsamer und der LKW fährt hinten rein?
    Ich denke auch wenn sie das fahren sicherer machen wollen,100% Schutz kann kein Sensor der Welt bieten. Bin trotzdem mal gespannt was die alles noch entwickeln wollen.
     
  8. #7 3. Januar 2007
    AW: Toyota: Sensoren sollen betrunkene Fahrer stoppen


    Das denke ich auch. Aber die Grundidee ist nicht schlecht. Zumindestens das mit dem pusten ist ganz gut.

    Mal sehen wie es weiter geht...

    Gruß, Dennis_1212
     
  9. #8 3. Januar 2007
    AW: Toyota: Sensoren sollen betrunkene Fahrer stoppen

    Also den Japanern fallen echt die besten dinge ein...aber ich würde so etwas vielleicht nicht einmal publik machen, denn wer es dann trotzdem kauft und weiß dass er trinkt wird auch das system überlisten...aber fürso kleine ausrutscher ne ganz nette idee....nur bestimmt wieder sauteuer!
     
  10. #9 3. Januar 2007
    AW: Toyota: Sensoren sollen betrunkene Fahrer stoppen

    Die Idee ansich ist nicht schlecht , das ganze steckt bisher doch nur noch in den Kinderfüßen.Ich denk mal wenn sturzbetrunkene Autofahren wollen und absolut nicht mehr dazu in der Lage sind wird das System funktionieren und ich denke mal dazu solls auch gemacht werden.
     
  11. #10 3. Januar 2007
    AW: Toyota: Sensoren sollen betrunkene Fahrer stoppen

    geniale Idee

    doch man sollte an erster Stelle erst einmal an den Fahrer appellieren keinen Alkohol zu trinken
    denn es gibt immer Mittel und Wege Technicken zu umgehen
    und das ist das Problem

    also besser einfach garnicht erst trinken ...
    man kann auch so seinen Spaß haben
     
  12. #11 3. Januar 2007
    AW: Toyota: Sensoren sollen betrunkene Fahrer stoppen

    das war ja mal ein sehr informativer und hilfreicher Beitrag. hast du die Forenregeln gelesen? Dort steht nämlich ganz klar, das spammen verboten ist.


    Ich finde die zunehmende Kontrolled er Autofahrer nicht gut. Bald hat man nicht einmal mehr die Kontrolle über sein eigenes Auto und kann nicht einmal selbst entscheiden wann man fahren will und wann nicht. Jeder sollte wissen wann er betrunken ist und wann er lieber nicht fahren sollte.
     
  13. #12 3. Januar 2007
    AW: Toyota: Sensoren sollen betrunkene Fahrer stoppen

    und warum sollte man es austricksen. dieses system will doch nur, dass dir nichts passiert, also sehe ich kein sinn warum man es austricksen sollte.
    ich finde diese technology genial, den so kommt man erst garnicht in versuchung betrunken auto zu fahren.
     

  14. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Toyota Sensoren sollen
  1. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    948
  2. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    1.319
  3. [Video] Girl in Toyota Supra

    Switcher09 , 22. Februar 2012 , im Forum: Humor & Fun
    Antworten:
    14
    Aufrufe:
    1.021
  4. Antworten:
    4
    Aufrufe:
    802
  5. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    496
  • Annonce

  • Annonce