trainieren aber wie richtig:?

Dieses Thema im Forum "Sport und Fitness" wurde erstellt von K1ngCrunk, 18. September 2006 .

Schlagworte:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 18. September 2006
    hi leute, hab vorher imemr viel fitniss training gemacht bis sommer, da hattsch kb mehr^^
    aber jetzt will ich wieder anfanegn un bis somemr durchpaowern damit ich zur schwimmbad zeit wieder KANTE bin^^
    un fitniss studio is mir zu teuer. meien frage an euch:
    wie soll ich trainieren wo un gibt es ne alternativ möglichkeit zum fitniss studio.....
    wie wärs mim jugenzentrum da kann man doch auch gut trainieren für 5 € oder so...
    gebt mir euren rat pls!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
     

  2. Anzeige
  3. #2 18. September 2006
    AW: trainieren aber wie richtig:?

    Benutze Altägliche Dinge zum trainireren.

    Geh arbeiten dafür bekommst du dann auch noch kohle.
     
  4. #3 18. September 2006
    AW: trainieren aber wie richtig:?

    also ich würde sagen jeden tag sit-ups machen liegestütz
    weis ja ned hast du ne hantel oder so zeug
    norm kannst du alles zuhause machen

    mfg ilovevalla
     
  5. #4 18. September 2006
    AW: trainieren aber wie richtig:?

    arbeite aufm bau : kohle + muskeln ^^
     
  6. #5 18. September 2006
    AW: trainieren aber wie richtig:?

    Anderes wird das wohl nix ;)

    Vergiss es! Ums Fitnessstudio geht nichts rum wenn du "breit" werden willst! Was willste machen mit Hanteln Arm, Rücken und Brust trainieren? Das geht nicht lang gut kannst zwar viele Übungen machen aber halt nicht alles! Fitnessstudio is nicht SO teuer ich zahl 31€ gibts aber schon billiger für 21€ und du hast viel Geräte und gute Beratung!
     
  7. #6 18. September 2006
    AW: trainieren aber wie richtig:?

    gibt es bei euch in der stadt WoolWorth? da gibt es ein angebot 10kg hanteln für 10€ echt super hab ich mir besorgt
     
  8. #7 18. September 2006
    AW: trainieren aber wie richtig:?

    naja wie es schon JensHaltsMaul gesagt hat.. kannst du mit 10kg nunmal nicht alles trainieren, vielleicht deine schultern oder bizeps(auch nich in zukunft), trizeps und was willst du mit 10 kg auf brust ? da steigert man sich wirklich sehr schnell... und fuern nacken fängt man so mit 20 kg an und steigert sich auch relativ schnell..

    am besten bei mama und papa betteln...
     
  9. #8 18. September 2006
    AW: trainieren aber wie richtig:?

    in der zeitschrift mens health. stehen immer sehr gute trainingstips für zu hause. und außerdem ist die zeitschrift an so ganz gut. hab mir da eine menge tricks abgeguckt die ziemlich genial sind. einmal im monat kann man sich ja so ne zeitschrift leisten is ja nich teuer. naja viel spaß beim training wünsch ich euch
     
  10. #9 18. September 2006
    AW: trainieren aber wie richtig:?

    Also das ist schonmal falsch!!!

    Ich kann die Seite Ironsport das Bodybuilding Kraft und Muskelaufbau-Portal bestens Empfehlen, ist recht informativ.
     
  11. #10 18. September 2006
    AW: trainieren aber wie richtig:?

    Diesmal stehn Tipps für den perfekten WB ( Waschbrettbauch ) drin, aber wiegesagt die sagen auch das du dafür ins Fitnessstuio musst, es geht kein Weg dran vorbei!

    Du kannst mit Hanteln Curls machen und noch 2 übungen und 2 Übungen für Rücken!

    Wiegesagt geh ins Studio!
     
  12. #11 18. September 2006
    AW: trainieren aber wie richtig:?

    also es gibt sidups, liegestütze dann irgendwas anheben und wieder holen (das ist für den bietzeps). oder du gehst einfach ins fitness studio, das ist am einfachsten z.B. im Mc Fit bezhalst du 16 euro im monat das ist ja wohl nicht zu teuer oder es gibt auch noch viele anderen anbieter für günstige preise!! oder eine altanative ist auch noch wenn du dir hanteln oder sowas kaufst!!! schau doch einfach ma bei google nach und gib fitness übungen oder so ein ich wette du findest übelst viel!

    MFG On3sk1
     
  13. #12 19. September 2006
    AW: trainieren aber wie richtig:?

    Fitness Studio ist die beste Lösung da du nie alleine Trainieren tust!
    Zuhause ist auch gut nur machste das eins - zweimal dann haste kein bock mehr
    und viel bringen tut es auch nicht mehr. Jetzt wirds langsam wieder winter und es wird kälter
    das heißt raus gehen Fahrrad fahren oder Joggen ist nicht jeder mann´s !

    Such dir nen billiges Fitness Studio!



    ***Bewertung wäre Nice***
     
  14. #13 19. September 2006
    AW: trainieren aber wie richtig:?

    ich finde nicht das mann ins fitnessstudio muss wenn man nicht mister universum werden will ne 10 kilo hantel situps und liegestützen reichen wenn du mehr als einmal am tag und konsequent trainierst so machs ich zumindest und hab nen ganz guten körperbau
     
  15. #14 19. September 2006
    AW: trainieren aber wie richtig:?

    das ist blödsinn.

    ich trainiere schon ziemlich lange. es reicht 3 mal die woche zu trainieren, denn die musklen wachsen nur in den ruhepausen. kannst dich ja hier erkundigen,


    Fitness - Bodybuilding - Pilates - Aerobic - Yoga im Forum workout.de
     
  16. #15 19. September 2006
    AW: trainieren aber wie richtig:?


    DAs wiederum stimmt auch nicht ganz! Ja klar wachsen die Muskeln nur in der Ruhephase ( sie brauchen ca. 36 Stunden um sich zu regenerieren und aufzubauen ), aber wenn du öfters trainieren willst, dann trainierste immer 3 Muskelgruppen am Tag

    Mein Plan:

    Mo: Brust, Bizeps, Nacken
    Di: Rücken, Trizeps, Schulter
    Mi: Beine, Waden, Po
    Do:Brust, Bizeps, Nacken
    Fr:Rücken, Trizeps, Schulter
    Sa:Brust, Bizeps, Nacken
    So:Rücken, Trizeps, Schulter

    So ist immer 1 Tag Pause zwischen den trainierten Muskelgruppen und ich fahr ganz gut damit!
     
  17. #16 19. September 2006
    AW: trainieren aber wie richtig:?

    ich kenn dein problem ... ich war ebenfalls im fitnessstudio und war am anfang auch regelmäßig da aber dann vergeht einem irgendwann die lust (bei mir zumindestens^^) und trotzdem musste ich monat für monat weiterzahlen (12 monats vertrag)
    Wenn du es jedoch wirklich ernst meinst würde ich aufjedenfall ins fitnessstudio gehn. wie auch schon gesagt wurde gute beratung, proffessionelle geräte usw.
    btw... McFit kostet 15,90€ im Monat und hat 24/7 geöffnet.
     
  18. #17 19. September 2006
    AW: trainieren aber wie richtig:?

    Ja .. ne gute Übung für Handgelenke, Bizeps und Unterarme is auch folgende:
    Du brauchst dafür nen Besenstiel, 1-4 leere wasserflaschen und Paketkordel

    1. Fülle 1 flasche mit wasser (1 L oder 1,5 L sind optimal)
    2. befestige sie in der Mitte des Besenstiels mithilfe der Paketkordel(die reisst nich so schnell)(länge nach unten etwa 1 meter)
    3. versuche jetzt, die Wasserflasche so schnell du kannst hochzuwickeln indem du den besenstiel nimmst und mit beiden händen aufrollst. ist die flasche oben , rolle wieder ab.

    Das ganze Wiederholst du bis dus in den Armen spürst ;)
    Wenn du nach 30 Mal hoch-runter deine Arme noch benutzen kannst, ack die 2te wasserflasche mit wasser gefüllt dazu und versuche das wieder so oft auf- und ab zu rollen wie du kannst.

    Das trainiert dich inenrhalb von kurzer Zeit unheimlich...

    WICHTIG :

    Wenn du das Gewicht erhöht hast (sprich eine flasche mehr benutzt) , und es dir trotzdem zu leicht vorkommt, erhöhe es erst in der nächsten Woche wieder ! (sonst bekommst du muskelkater :p )
    Wenn du aber trotzdem mehr trainieren willst, erhöhe lieber die ANzahl der Wiederholen, anstatt das Gewicht frühzeitig zu erhöhen...

    -> hoffe ich konnte hier ein bisschen zum Thema zurückführen und vielelicht dem ein oder anderen helfen
     
  19. #18 19. September 2006
    AW: trainieren aber wie richtig:?

    falsch fälscher am fälschesten.

    erstens mal brauchen nicht nur die muskeln regenerationszeit sondern auch dein zentrales nervensystem das durch ein intensives hartes training ganz schön durcheinander gebracht wird und auch erholung braucht

    und zweitens hat in deinem plan kein muskel ne regenerationszeit da die muskeln indirekt mittrainiert werden.

    bsp: montag haste bizeps dienstag haste rücken. da ist nix an regenrationszeit. da bei rückenübungen bizeps mittrainiert wird.
    das gleiche verhält sich mit brust die du am montag machst und am dienstag gleich trizeps. da hat der trizeps keine ruhe.
    und so verhält es sich mit deinem ganzen plan.

    und von 2 tagen wo alle muskeln jeden tag hintereinander beansprucht werden haste gerade mal 1 tag pause weil du da beine machst.

    da beine aber die grösste musskelgruppe sind wird dein körper dermassen geschwächt das er ohne erholung gleich in den donnerstag reingeht.

    im grossen udn ganzen ist der plan für den popo.

    3 mal die woche trainieren langt. da haste genug ruhepause und trainingseinehiten.

    und falls du jetzt sagst das es bei dir nicht so ist das du genug power jeden tag hast dann trainierst du ganz einfach falsch und nicht intensiv genug.

    denn wenn man wirklich hart udn intensiv trainieren würde dann würdest du nach 45 bis 55 min in einer trainingseinheit auf den knien kriechen und bräuchtest am nächsten tag pause.

    muskelkater bekommst du so oder so das ist total wayne wann man das gewicht erhöht.
     
  20. #19 19. September 2006
    AW: trainieren aber wie richtig:?

    ja die seite wird dir helfen meld dich am besten noch bei fittnessworlout im forum an und ich glaube da kannst du dann echt genug lernen um deinen body fitt zu halten.

    Man kann sogar mit ner Hantel die ordentlich gewicht hat schon fast alle körper partien behandeln.. auser bauch da halt situps und bei den beinen joggen, oder fußball
     
  21. #20 19. September 2006
    AW: trainieren aber wie richtig:?

    Also ich würde dir empfehlen zuerst deinen Körper fit fürs Trainieren zu machen, sprich erstmal ca.4 wochen schön laufen, liegestützen, kniebeugen, sit ups machen etc. und evtl, noch gleichzeitig ne diät um dich schön fit zu machen und danach im Fitness Studio mit Krafttraining anfangen. Diese vorbereitungszeit dient dazu das du, wenn du erstmal mit Krafttraining angefangen hast, keine diät oder laufen machen musst weil dies wieder Muskeln abbaut, deswegen würde ich dir empfehlen dies zuerst zu machen und danach einfach jeden. 2. Tag ins Fitness Studio zu gehen und eine geordnete abfolge von Geräten durchzugehen, Rücken und Brust ist wichtig wenn du eine anständige Form bekommen willst, da tut sich sehr schnell was, die arme werden dabei automatisch mittrainiert. Das Kreuz würde ich auch gleich trainieren sowie den Bauch. Lass dich am besten mal in deinem örtlichen Fitness Studio beraten. :)

    Edit:

    Creatin etc. würde ich von Beginn an lassen, dies kannst du erst später irgendwann mal dazu nehmen, aber für den anfang nicht. ;)
     
  22. #21 19. September 2006
    AW: trainieren aber wie richtig:?

    Wenn du wirklich eine "Kante" werden willst wie du sagst,dann geht kein Weg am Fitness-Studio vorbei.Willst du aber nur deinen Körper auf Vordermann bringen,dann kann man das auch gut zu Hause.Würde vorschlagen,dass du dier eine Langhantel und zwei Kurzhanteln holst.Ein paar Gewichte dazu und dann loslegen.Die Kurzhanteln gibt es schon günstig bestückt,für die Langhantel reichen am Anfang zwei 10KG-Gewichte.Sid-ups solltest du jeden Tag machen,würde dir 5 Sätze a 50 Stk. empfehlen.Der Kopf sollte dabei nie den Boden berühren,d.h. der Körper sollte die ganze Zeit unter Spannung sein.Liegestütze würde ich als Brusttraining hinzufügen.Die Langhantel nimmst du zum Nackenraining,d.h Arme ausgestreckt nach unten hängen lassen und in den Nacken ziehen.Den Trizeps kannst du an der Bettkante trainieren,d.h. du setzt die Hände ab,den Körper streckst du nach vorne aus und beugst die Ellenbogen ein.Armtraining:Langhantel ca. 3 x 20 Wiederholungen,Kurzhantel:3x30 Wiederholungen die Arme eindrehen.Und es gibt noch viel mehr Übungen,die du zu Hause machen kannst.Leichtes Ausdauertraining(Joggen,Fahrradfahren,Schwimmen,...) 2-3 mal die Woche,auf die Ernährung achten und dann klappt das schon.
     
  23. #22 22. September 2006
    AW: trainieren aber wie richtig:?

    Also ich trainiere mit Kurzhantel. Das ist billig und echt effizient!

    Dazu noch Situps und Liegestützen. Wenn du schnell Muskeln aufbauen willst, achte auf niedrige Sätze(8-12 Wiederholungen) mit hohen Gewichten...
     
  24. #23 22. September 2006
    AW: trainieren aber wie richtig:?

    Beim Trainieren sind das wichtigste : Ruhephasen, Trainingsakzente.

    Kauf dir mal ein Trainingslehrebuch. Da stehen viele wichtige Sachen drin.

    Trainingslehre - Sporttheorie - Leistungskurs Sport

    kannst dir auch noch reinpfeifen.

    Wenn man zu oft trainiert kommt es zu "Übertraining" was sich auf die Muskulatur auf dauer negativ auswirkt.

    Am Anfang immer schön langsam, danach steigern. Ist halt wie bei allem was man macht.

    Aber wenn du eh ins Fitnessstudio gehen willst, dann geh in eins was gut Trainer hat. Dann bezhalst lieber 20 € mehr, als das du dich kaputt machst.


    //EDIT : Hohe Gewichte und niedrige Frequenz führt zum Aufbau von Muskelmasse. Wenn du aber einen definierten Muskel haben willst, musst du das umgekehrt machen. Das steht aber alles auf der Seite ;)

    MfG
    Fakerblade
     
  25. #24 22. September 2006
    AW: trainieren aber wie richtig:?

    Ja ich bin Fußballer und hab so meinen plan (wenn du es gut findest dann kannst du mal probieren)

    1. so wenn du anfänst dann so 1 - 2 km laufen wenn du locker durchhälst dann kannst du schon auch ruhig 4-5 km laufen!!

    2. kauf dir gewichte und immer 20 stück dann pause und wieder 20 stück dann wieder pause und so weiter halt :D

    3. situps so 10-20 stück dann kurze pause und wieder 10-20 stück

    Hoffe das hilft dir weiter !!

    mfg

    SMX
     
  26. #25 22. September 2006
    AW: trainieren aber wie richtig:?

    geh aufn bau paar stunden zementsäcke schleppen da bist du gut bedient un bekommste kohle
    fitness studio wär auch ne möglich kein aba du willst ja nur für den sommer da würd ich aufn bau gehn
     

  27. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - trainieren aber richtig
  1. Antworten:
    10
    Aufrufe:
    791
  2. Antworten:
    14
    Aufrufe:
    7.941
  3. Antworten:
    9
    Aufrufe:
    5.319
  4. 1000m-Lauf trainieren

    AceOnFire , 18. Februar 2012 , im Forum: Sport und Fitness
    Antworten:
    30
    Aufrufe:
    1.782
  5. Antworten:
    5
    Aufrufe:
    915