Trainieren mit Kreatin?

Dieses Thema im Forum "Sport und Fitness" wurde erstellt von Spunky, 12. Oktober 2007 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 12. Oktober 2007
    Hi leute wollte mal fragen wie es bei euch mit Kreatin aund training aussieht?

    habe es selber und nehme es nur seit ein paar tagen. Nun habe ich aber gehört das es nichts bringt und das keine wirkungen festgestellt wurden das es was bringt aber auch nicht das es nichts bringt.
    Es Pumpt ja wasser in die Muskeln aber wasser ist ja eig nicht so gut für Muskeln

    Ich trainiere schon etwas länger so wie im studio als auch zu hause

    Bitte postet nur wenn ihr damit erfahrung habt und bitte lasst antworten, wie: trainiere ohne ist eh besser von sowas halte ich nichts oder ich habe mal gehört

    gut wäre wenn ihr damitt schon erfahrungen hattet oder habt


    Mfg Spunky
     

  2. Anzeige
    Heute: Deals & Sale mit stark reduzierten Angeboten finden.
  3. #2 12. Oktober 2007
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 15. April 2017
    AW: Trainieren mit Kreatin?

    siehe hier pls

    Gruß
     
  4. #3 12. Oktober 2007
    AW: Trainieren mit Kreatin?

    mit dem unterscheid das ich shcon länger trainiere
     
  5. #4 12. Oktober 2007
    AW: Trainieren mit Kreatin?

    nach ein Paar tagen wirst du auch keine wirkung feststellen da dder muskelzuwachs generell erst nach wochenlangem training einsetzt.

    kreatin hilft bei stoffwechselvorgängen und bei der energiebereitstellung (adp kurzeitig wieder in atp umzuwandeln)

    kreatin pumpt kein wasser in die muskeln. eine nebenwirkung von kreatin ist es wassereinlagerungen in den muskeln zu verursachen. (der muskel wird von außen gesehen größer)
    aber es ist ja nur wasser und keine muskelmasse daher eigendlich fake.
     
  6. #5 12. Oktober 2007
    AW: Trainieren mit Kreatin?

    Nicht ganz, das trifft nur auf die herkönmlichen Kreatine zu. Jedoch haben Kreatin auf Monohydrat- und Stickstoff-Basis nicht diesen Nebeneffekt. Und wenn das alles "Fake" sein soll, woher kommt dann der Kraft-/Ausdauerzuwachs? Sollte man auch nach der Kreatineinnahme weiterhin regelmäßig und konstant trainieren, verschwindet auch nichts!

    Ich persöhnlich trainiere auch schon seit ca. 2 Jahren im Fitness-Studio und habe schon 3 mal Kreatin benutzt, muss sagen, dass es einfach "Hammer" ist. Ich spüre förmlich, wie beim Pump am Ende des Training alles größer wird und dadurch die Durchblutung(Regeneration) stark gefördert wird. Jedoch kann man erst nach ca. 3-4 Wochen die ersten Resultate sehen/spüren, so sollte man nicht frühzeitig aufgeben...
    Ich persöhnlich würde die Einnahme von Kreatin empfehlen, solange man große Entwicklungen erreichen möchte, sollte man allerding sich nur fit halten wollen, würde ich davon abraten.

    Greetz
     

  7. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Trainieren Kreatin
  1. Antworten:
    9
    Aufrufe:
    6.059
  2. 1000m-Lauf trainieren

    AceOnFire , 18. Februar 2012 , im Forum: Sport und Fitness
    Antworten:
    30
    Aufrufe:
    2.385
  3. Antworten:
    5
    Aufrufe:
    1.021
  4. Antworten:
    7
    Aufrufe:
    828
  5. Brustmuskel trainieren

    Joker123 , 28. Juni 2011 , im Forum: Sport und Fitness
    Antworten:
    11
    Aufrufe:
    1.205