Transformers, 20 Sekunden.

Dieses Thema im Forum "Szene News" wurde erstellt von JacktheStripper, 3. August 2007 .

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 3. August 2007
    2.500 Dollar und ein Jahr Knast für Teenie drohen

    Die "Zero Tolerance"-Politik gegen Camripper zeitigt die ersten absurden Folgen. Ihren Bruder wollte sie mit einem 20-Sekunden-Ausschnitts von "Transformers" zum Kinobesuch bewegen, nun drohen einem 19jährigen Mädchen 2.500 Dollar Geldstrafe und Haft.

    Jhannet Sejas feierte ihren Geburtstag und hatte sich die Digitalkamera ausgeliehen, um Erinnerungen an den Tag festzuhalten - nur hätte sie das besser nicht auch im Kino getan. Das Personal bemerkte, dass Sejas für einige Sekunden die Kamera verwendete und alarmierte sofort die Polizei. Das Mädchen wurde verhaftet. Die Kinobetreiber lassen den Fall weiter verfolgen, weshalb dem Mädchen Geld- und Haftstrafe drohen. Sejas wollte den Clip ihrem 13jährigen Bruder zeigen.

    Angesichts der Milliardenverluste, die durch Camripping entstehen, habe man sich zu einer "Zero Tolerance" - Politik entschieden, so ein Berater des Verbands der Kinobetreiber. Man könne nicht von den Kinobetreibern erwarten, dass sie zwischen "gutem" und "bösem" Diebstahl unterscheiden.

    Bis zum Prozess am 21. August hofft die Verteidigung des Mädchens, den Fall noch klären zu können. EFF-Anwältin Cindy Cohn kommentierte, es sei vollkommen unvernünftig, ein Mädchen strafrechtlich zu verfolgen, die tatsächlich Werbung für den Film machen wollte.

    Stattdessen hat der Kinobetreiber nun vermutlich eine Kundin auf Dauer verloren. Neben den drohenden Strafen erhielt Sejas lebenslanges Hausverbot.
     

  2. Anzeige
  3. #2 3. August 2007
  4. #3 3. August 2007
    AW: Transformers, 20 Sekunden.

    Na logo^^. Stell dir doch mal vor wenn 360 Kinobesucher nacheinander 20 Sek mit FIlm mitschneiden, dann kann man daraus ein Perfektes RLS machen^^. Zu krass wie die Amis(?) drauf sind.

    BTW: Quelle?
     
  5. #4 3. August 2007
    AW: Transformers, 20 Sekunden.

    jop seh ich genau so aber andererseits brauch sie es nich aufnehmen auch wenn nur für den bruder
     
  6. #5 3. August 2007
    AW: Transformers, 20 Sekunden.

    ja wozu gibts trailer ???

    naja wie gesagt schwachsinn , 13 jähriges mädchen und nur 20 sekunden...lächerlich

    EDIT: aso lol stimmt der bruder is 13 ^^
    richtig lesen müsste man können
     
  7. #6 3. August 2007
    AW: Transformers, 20 Sekunden.

    Naja meiner Meinung nach ein Grenzfall, denn der Satz:"Man könne nicht von den Kinobetreibern erwarten, dass sie zwischen "gutem" und "bösem" Diebstahl unterscheiden." ist nicht ganz falsch.
    Was ich jedoch nicht verstehe ist das, sogar jetzt wo es ganz klar nur 20sek sind, immer noch weiter verfolgt wird. Die Bullen hätte ich auf jeden Fall auch gerufen.
    Aber nachdem klar ist was abgeht, muss man sagen WAYNE und die Anzeige fallen lassen.
     
  8. #7 3. August 2007
    AW: Transformers, 20 Sekunden.

    sie ist 19 ^^

    aber naja typisch amis müssen immer übertreiben. ist aber auch dumm von ihr gewesen könnt ihm auc h ein trailer zeigen und fertig.
     
  9. #8 3. August 2007
    AW: Transformers, 20 Sekunden.

    Andere Länder andere sitten

    gab es bei mir in österreich auch schon wurde beim filmen erwischt

    Haftstrafe 1 und halb jahre haft plus geldstrafe wie hoch weis man nicht
     
  10. #9 3. August 2007
    AW: Transformers, 20 Sekunden.

    Hab ich das richtig verstanden, dass DU beim filmen erwischt wurdest? dann: rofl

    Naja... trotzdem geil

    b2t: die übertreiben so maßlos in USA. 20 sekunden? wer kann sich dafür was kaufen? niemand
     
  11. #10 3. August 2007
    AW: Transformers, 20 Sekunden.

    prob is halt diese zero tolerance politik.

    wobei sich hier kino, filmverleih etc wiedermal mehr lächerlich macht als sonstwat.
    wie im artikel gut geschrieben gerade WEIL sie ja werbung machen wollte, sprich wär n eintritt mehr geworden und je nach freigabe des filmes hätte die 19jährige ihren bruder eh begleiten müssen, sprich noch n eintritt ^^
     
  12. #11 4. August 2007
    AW: Transformers, 20 Sekunden.

    Find ich auch ein wenig übertrieben!
    Ein Jahr ihres Lebens weg, wegen sinnloser 20 sec ...

    Aber sie hat auch selbst Schuld, ich mein der Bruder hätte sich auch den Trailer angucken können etc ..., naja, so sind nun mal die Gesetze Americas!


    Mfg Hustler-#1
     
  13. #12 4. August 2007
    AW: Transformers, 20 Sekunden.

    naja ne freundin von mir wollte in ein teil aus der vorschau abfilmen mit nem handy weil da so frosche kommen und sing was man nich alles machen sollte und sie das lustig fand^^

    das hat wohl der kerl oben in derkabine gesehen wo der projektor stand und meinte >hier wird doch nichts abgefilmt oder?< auf jeden fall fand ich das etwas lächerlich weil die quali von so nehem handy ist ja nich besonders gut und es war ja nich mal der haupt film...
     
  14. #13 4. August 2007
    AW: Transformers, 20 Sekunden.

    Mal ganz ehrlich : selber schuld!
    Wozu gibt es Trailer?

    Ist der Film nicht sowieso ab 16?

    Peace
     
  15. #14 4. August 2007
    AW: Transformers, 20 Sekunden.

    looool,das arme mädchen.Die Kinobetreiber sollten doch rofh sein,dass man werbung für sie macht und ausserdem hätten sie wissen sollen,dass ein film niemlas mit 20 Sekunden geklaut ist.Ich mein was will man mit 20 Sekunden anfangen?Voll Krank diese ammis :)


    mfg
    giggolo
     
  16. #15 4. August 2007
    AW: Transformers, 20 Sekunden.

    naja noch kann sie noch verteidigt werden, aber krank isses auf jeden. Ich denke aber nicht, dass sie dafür wirklich für ein Jahr in den Bau muss. Sie wollte ja nicht Zuschauer aus dem Kino, sondern in das Kino holen.
     
  17. #16 4. August 2007
    AW: Transformers, 20 Sekunden.

    Diese 20 Sekunden sind doch Zweitrangig... Klar ist das Nichts aber es geht einfach ums Prinzip. Es ist nunmal verboten und gut ist, wenn wer sich nicht dran hält muss er halt mit den Konsequenzen leben.
    Ist doch ehrlich gesagt :poop:gal ob nun 20 Sekunden oder 1h, es ist verboten und gut ist.

    Kann hier nich verstehen warum ihr euch so aufregt. Klar das Strafmaß sollte an die Länge etc. angepasst werden, so hätte ich ihr halt Sozialstunden oder ähnliches aufgebrummt...

    Meiner Meinung einfach nur geistiger Totschlag, man weiß wie resolut America durchgreift, man weiß, dass sie bei Camripper echt aufpassen, da muss man nich mit ner Digicam was aufnehmen... ganz einfach...
     
  18. #17 4. August 2007
    AW: Transformers, 20 Sekunden.

    TheReborn sagt wies ist! Man kann ja auch nicht über eine rote Ampel fahren und dann sagen, dass eh keiner gekommen ist.
    Wenn es verboten ist, ist es numal einfach verboten und da gibts auch nichts daran zu rütteln! Natürlich ist auch eine Strafe von 1 Jahr mehr als lächerlich, ein paar Sozialstunden würden da ja locker reichen!
     
  19. #18 4. August 2007
    AW: Transformers, 20 Sekunden.

    Omg... wenns allein um Prinzip gehen würde, würde ja jeder potentielle Straftäter lebenslange Haftstrafen bekommen.
    Weißt du, wieso Haftstrafen varriieren?
    Na? Weil es eben NICHT NUR ums Prinzip geht.

    Abfilmen ist verboten, allerdings hatte sie damit einen guten Zweck erfüllt. Sie wollte ihrem Bruder einen Ausschnitt zeigen.
    Zudem hat sie ja vll kein Internet oder sonst irgendwie keine Möglichkeit, an Trailer zu gelangen.
    Klar... jeder, der Internet hat, redet sich dann leicht.

    Und einer 19 jährigen dann sowas antun ist niveaulos und wird nur dazu führen, das immer mehr Menschen "innerlich" dagegen protestieren werden und somit wohl auch beabsichtigt Filme aus dem Internet laden. Sowas kann starke auswirkungen auf andere Menschen haben.

    Das Kino wird tausende potentielle Kunden verlieren. Die Filmindustrie entschädigt das Kino zwar... aber wenn sowas niveauloses in die Öffentlichkeit gerät, wirds nicht mehr so viele Kunden geben.

    Die Amis haben halt ein absolut schwachsinniges Gesetz (teilweise noch schwachsinniger als die deutschen Gesetze).
    Ich finde, Strafen sollten auch fair und angemessen gegenüber der Existenzsicherheit des anderen menschen getroffen werden.

    Mit 19 bedeutet solch eine Strafe erst einmal das Aus.
     
  20. #19 4. August 2007
    AW: Transformers, 20 Sekunden.

    Ich finde das einfach absurt wegen 20sekunden 1 jahr lang ins gefängnis??? Hallo?
    Die Amis haben einfach net mehr alle an der Klatsche. Ne Geldstrafe ist ja okay, aber doch net 2500 Dollar
     
  21. #20 4. August 2007
    AW: Transformers, 20 Sekunden.

    Am besten find ich den Satz:
    Was machen die dann erst wenn ich im Kino einen richtig lauten Stinkefurz ablasse -.-

    Amerikaner...
     
  22. #21 4. August 2007
    AW: Transformers, 20 Sekunden.

    Hast du seinen Text überhaupt nach dem ersten Absatz noch gelesen? Er redet eh von geringer Strafe!

    Und immer dieses "sie wollte doch was gutes tun" ist absoluter :poop:it! Man braucht nicht nur Internet um einen Trailer zu sehen, der kommt doch auch oft genug im Fernsehen!
     
  23. #22 4. August 2007
    AW: Transformers, 20 Sekunden.

    Pah Pech fürs Mädel...die muss sich ja verarscht fühlen.

    Geht immer ins Kino, will Werbung dafür machen und wegen 20 verdammten Sekunden...naja...scheiss Ami-Land

    Krass man...ich hatte das auch mal vor zum Glück hab ich das nicht gemacht^^
     
  24. #23 5. August 2007
    AW: Transformers, 20 Sekunden.

    Also das ist schon krass! Wegen 20 sec, die übertreiben schon ein wenig! Auf der anderen Seite muss man sagen, dafür gibt´s ja Trailer!
    Aber nichts desto trotz ist es total übertrieben. Man könnte es ja wenigstens bei einer Geldstrafe belassen, aber noch eine Haftstrafe, das ist zu viel!!!

    MfG gn
     
  25. #24 6. August 2007
    AW: Transformers, 20 Sekunden.

    Erstmal Danke an Quotenschlumpf, denn anscheinend hast du genau verstanden was ich meinte ;)

    @ Yuri

    Wieso kann man nicht erst den Post lesen (und zwar richtig lesen) und dann posten? Ich hab in meinem Post klipp und klar gesagt, dass ich die Strafe schwachsinnig finde und Sozialstunden gereicht hätten.

    Aber:
    Das es völlig normal ist, dass man bestraft wird wenn man eine verbotene Handlung vollzieht.
    Ist ja auch nicht so, dass Filme abfilmen eine rechtliche Grauzone wäre... Nein es ist schon lange klar wie resolut die Filmindustrie dagegen vorgeht. Und was du mit "es geht NICHT NUR ums Prinzip" meinst ist mir schleiferhaft, zumindest passt der Ausdruck nicht zu deinem Beispiel. JEDER Straftäter wird bestraft (evtl. wenn die Handlung einen Rahmen überschreitet), und die Strafe variiert - Richtig. Aber ich habe nichts anderes in meinem Post geschrieben... Zusätzlich habe ich noch geschrieben, dass es von großer Dummheit zeugt so etwas zu machen, selbst ne 20sek Aufnahme.

    Ich kann nicht nachvollziehen was du aus meinem Post rausgelesen hast...

    *edit* Hier als Texvorlage:
    >> Es ist nunmal Verboten also ist eine Strafe normal. Und es ist verdammt nochmal lange klar, dass die Filmindustrie hart durchgreift!
    >> Bezieht sich auf die vielen Posts ala "Sie hat es doch gut gemeint", "Maaan nur 20sekunden". Schlagwörter wieder "Einstellung der Filmindustrie", "Es ist Verboten!"
    Im Zweiten Satz sage ich deutlich "Klar das Strafmaß sollte an die Länge etc. angepasst werden, so hätte ich ihr halt Sozialstunden oder ähnliches aufgebrummt..."
    >> Einfach stupide...

    So, sorry an all die anderen die hier diese doppelte Rechtfertigung lesen müssen aber anscheinend scheint mein Post sehr unverständlich ;)
     
  26. #25 6. August 2007
    AW: Transformers, 20 Sekunden.

    ich denke das camripping manchmal sowieso anders läuft, weil vielleicht manchmal nämlich die kinobesitzer selbst es aufnehmen alleine und in ruhe oder jemand für sich alleine das kino mietet und "seine ruhe" haben möchte und dann "nebenbei 100€ zusteck" sowas halt ^^ kann ich mir richtig gut vorstellen

    gruß
    dawid128 ;)

    ps: hab mir das schon immer so gedacht und endlich ne gelegenheit das in schrift zu fassen :)
     

  27. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Transformers Sekunden
  1. Antworten:
    36
    Aufrufe:
    6.833
  2. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    669
  3. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    428
  4. Antworten:
    7
    Aufrufe:
    860
  5. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    324