Trennung von Freundin, wie komme ich darüber hinweg?

Dieses Thema im Forum "Allgemeines & Sonstiges" wurde erstellt von TheChronic, 6. Mai 2006 .

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 6. Mai 2006
    Hi Leute,

    meine Freundin hat mich vor kurzem verlassen. Wir waren 15 Monate zusammen, sie hat dann aber nichts mehr für mich empfunden.

    Soll ich mir direkt eine neue suchen oder eher ne Zeit lang alleine sein. Wenn jemand hier ist der sowas ähnliches hinter sich hat, wie habt ihr es geschafft jemanden der so wichtig für euch war plötzlich nicht mehr zu haben, soll bitte was hier reinschreiben.

    Mfg,
    TheChronic
     

  2. Anzeige
  3. #2 6. Mai 2006
    Abend.

    Habe so etwas ähnliches erlebt, ich war mit meiner Freundin 12 Monate zusammen und dann hat sich mich auf einmal(vorher wa eigentlich alles okay) verlassen!!!


    Also ich würde dir raten erstmal Single zu bleiben(ich bin es jetzt auch schon seit 1 1/2 Jahren.



    mfg
    Aggro1990
     
  4. #3 6. Mai 2006

    Hat es dir geholfen so darüber wegzukommen?
     
  5. #4 6. Mai 2006
    Bleib erstmal Single und genieß die ruhe und die Freizeit. tue andere Dinge z.B. Sport....(Radfahren, fitness Studio) um Dich auch einfach abzulenken und um besser davon wegzukommen.
     
  6. #5 6. Mai 2006
    Schon bitter...meine wollte nach 2 Jahren ein aus.....nach einem Monat haben wir dann wieder zusammengefunden weil es war echt mal Zeit das wir abstand bekommen :).

    Mein Tipp für dich erstmal alles was dich erinnert wegpacken. Kontakt zu ihr reduzieren. Lenke dich etwas ab da mussten schon viele durch.

    Oder ihr redet mal gründlich darüber ;)


    mfg
     
  7. #6 6. Mai 2006

    ja hatte zwar ne zeit zu knacken aber ich finde es hilft bisschen allein zu sein um nen bisschen drüber hin weg zu kommen!!
     
  8. #7 7. Mai 2006
    es ist so das man ert mal zeit lang alleine sein sollte und solltest nicht so oft an sie denken ....und halte das im kopf ´´sie war es nicht wert´´ es gibt genug girls ;)
     
  9. #8 7. Mai 2006
    Als es bei mir so war vor einem Monat, dann habe ich mir einfach gedacht okay, die ganze Zeit, die du jetzt für deine Freundin in Anspruch genommen hast, hast du jetzt für etwas anderes.
    Ich hab mich dann mehr als vorher eh schon auf mein training im Fitnessstudio konzentriert, geh jetzt fast jede Woche auf Partys und rede da auch mit schönen Frauen und geh auch weiter, aber nie so weit, dass sich dann daraus was ergeben könnte, weil ich es momentan einfahc auch so ein bisschen genieße, einfahc mal mit mehr Frauen mehr oder weniger nah in Kontakt zu kommen.
     
  10. #9 7. Mai 2006
    die richtige musik hören ;)

    ansonsten rausgehn mit freunden das machen, was durch freundin natürlich nicht möglich war und einfach nur spass haben, der sommer is da, da geht das alles einfacher :]
     
  11. #10 7. Mai 2006
    joa sowas kenn ich bei mir waren es auch fast 2 Jahre also wie hier shcon manch einer gesagt hat ist es wichtig den Kontakt zu ihr zu reduzieren oder am besten gar nicht miteinander reden!!!!
    Lenk dich mit sachen ab die dir zeigen "Mensch das hab ich vermisst als wir zusammen waren"
    Sicherlich ist es nicht leicht drüber wegzukommen besonders nach 15 monaten !
    Musst einfach an dich glauben !Sei selbstbewusst und du packst das!
     
  12. #11 7. Mai 2006
    hmm,
    hab das mal im fern gesehen:
    räum dein zimmer auf, d.h., alles was mit deiner ex zu tun hat muss raus... schmeiß es in den müll!
    solang du was hast, dass dich an deine ex erinnert wirds schwer von ihr los zu kommen!
    Ja und kontakt tot stellen, nichts! gar nichts am besten :) hört sich ziemlich mies an, ich weiss, aber das is das beste!

    achso und rede mal mit jemanden drüber; über die ganze beziehung von anfang bis ende.. lass alles raus!
    was war schön, was fand ich :poop:, was hätte man besser machen können usw.

    wird schon wieder, nech?
     
  13. #12 7. Mai 2006
    such dir ne neue, dann vergisst du das ziemlich schnell ;)
     
  14. #13 7. Mai 2006
    da kann ich dir auch nur raten erstmal single zu bleiben und es vllt genießen.stürz dich nicht zuu schnell wieder in eine neue beziehung.lass dir erstmal zeit darüber hinweg zukommen.wenn du sofort ne neue hättes würdes du aber sichlich noch an deiner ex hängen und deine neue fände es nicht so toll.irgendwann wird sich was neues ergeben.
     
  15. #14 7. Mai 2006
    tach erst mal
    ja also ich würde an deiner stelle single bleibn für ne zeit lang,mach jeden tag krafttrainig oder anderen sport um dich abzureagieren/ablenken-->resultat:im sommer schindest du dann mehr eindruck wenn du ordentliche muskeln hast=ex wird wieder aufmerksam auf dich bzw. neue mädels kommen(so wars halt bei mir :D)

    mfg
     
  16. #15 7. Mai 2006
    blöde situation...... aber !!

    Das Leben geht weiter. Klingt hart, ist aber so, und irgendwann wirst Du genauso denken.
    Lenke Dich ab, rede mit nem Freund / Freundin darüber, und friss nichts alleine in Dich herrein.
    Versuche nicht umbedingt Dich mit ner neuen (also nicht zu schnell aus Frust) zu trösten.
    Erfahrungsgemäss hält sowas leider nicht wirklich lange.

    Den Spruch fand ich auch mal nervig, aber er stimmt:

    Andere Mütter haben auch schöne Töchter.
    Laß einfach alles in Ruhe auf Dich zukommen.... mehr kannst Du eh nicht machen

    Wünsche Dir viel Glück


    Darkman
     
  17. #16 7. Mai 2006
    jo richtige musik ist gut, wenn du selber musik machst dann schreib ein lied über deine ex
     
  18. #17 7. Mai 2006
    Hi

    Naja es kommt natürlich darauf an was fürn mensch du bist, aber ich bin damals als meine freundin mich verlassen hat mit sehr viel alcohol:rolleyes:

    *chill*
     
  19. #18 7. Mai 2006
    gib dir das bushido mixtape in meiner signatur! das baut frust ab *ehrlich*
     
  20. #19 7. Mai 2006
    Ich denke es wäre das einfachste, wenn du dir jetzt irgendeine klären würdest, die einmal f***** würdest und dann auf deine Gefühle schauen würdest. Wenn du dann noch was für sie empfindest, dann rede mit ihr darüber und sag ihr wie du denkst. Klärt Unstimmigkeiten ^^

    *peace*
     
  21. #20 7. Mai 2006
    Raus gehen zu meinen Kumpels was unternehmen dann ist man abgelenkt
     
  22. #21 7. Mai 2006
    "männer sind schweine, frauen aber auch." damit hat der mario barth gar ned so unrecht. schließlich suchen sich die frauen aus, von wem se genagelt werden wollen. zu kommt auch noch, dass frauen es monatelang ohne sex aushalten, bei männern wirds meist schon nach 3 tagen kritisch (ma ehrlich, versucht doch mal ne woche ned zu onaniern, ihr glaub gar nicht was das für eine erlösung sein kann....). frauen wollen halt geliebt und angebetet werden. und wenn se nen besseren finden, gehen se halt. super. alles fürn *****. aber damit musst dich abfinden.
    wir hatten hier schon ganz andere fälle im forum. n ehem. moderator (name ist der redaktion bekannt) hat seine freundin durch eine krankheit verloren (sprich sie ist gestorben) und er wollte sich wohl auch das leben nehmen, was durch einen beherzten einsatz (was ich hier nicht weiter erläutern will) verhindert werden konnte. inzwischen ist er drüber hinweg, hat aber lange gedauert.
    bei nem anderen fall hat n bekannter n haus gebaut. kurz nachdem es fertig war ist die freundin weg. das ist n ziemlicher rückschlag und muss auch überwunden werden und auch er hat es überwunden und inzwischen eine neue freundin.......hat aber auch lange gedauert, glaube n halbes jahr oder so.
    und in beiden fällen, waren das keineswegs tagesbeziehungen sondern monate bzw jahrelang.
     
  23. #22 7. Mai 2006
    Guten Abend. Das ist schon Scheisse. Ich selbst hatte noch nie eine Freundin. Aber man kann sich ja selbst ein Bild machen.

    Frag dich selbst mal, wolltest du sie noch? Im ersten moment wirst du denken: Klar, ich liebe sie (oder liebte)... Aber denk gründlich nach, wenn sie dich wirklich mochte, dann hätte sie ihre Gefühle nicht einfach verloren. Wenn du mir bis dahin zustimmst, dann denk weiter. Hättest du es früher gewusst... Hättest du sie dann noch haben wollen? Ich glaube nicht. Ein Freund von mir hat gesagt "Eine Beziehung ist ein ständiges geben und nehmen"... In deinem falle glaube ich nicht, das sie dir noch was gegeben hat. Der mir das gesagt hat, hat erstens vollkommen recht, und zweitens ist er 24... Er weis was geht. Du must manchmal *****loch sein um durchs leben zu kommen. Entscheide dich selbst, möchtest du wirklich ein teil deines Lebens damit verschwenden um sie zu trauern oder möchtest du lieber den teil deines lebens in errinerung behalten, wo ihr Spaß zusammen hattet, den rest einfach vergessen und dir eine neue Freundin suche die es wert ist, sie als "Freundin" zu bezeichnen?

    Schlussentlich, mach dich nicht fertig. Lass es hinter dir. Sei fröhlich und froh sie nichtmehr deine freundin nennen zu müssen.
     
  24. #23 7. Mai 2006
    Jetzt hat sie heute zu mir gemeint das sie freundschaftlich noch gerne mich sehen würde.

    Sie meinte ich wär ihr als guter freund wichtig, soll ich darauf eingehen?

    Ich will sie eigentlich nicht sehen.

    Frauen sind schon komisch, verlassen jemanden und zerstören ihn dann später noch mehr mit sowas -.- :(
     
  25. #24 8. Mai 2006
    Genau! Singel sein is toll! Nur solltes du ab und zu mal auf ne Party gehen denn nicht alles sei dem Zufall überlassen. :D
     
  26. #25 8. Mai 2006
    Jaja kenn ich. Hatte ma ne sehr gute Freundinn die hat mich nach 2 Jahren verlassen. "Ich empfinde nichts mehr für dich!" ist wie ein Schlag ins Gesicht und in den Bauch zugleich.

    Wie ich darüber weggekommen bin?

    Wir sind umgezogen und ich hab mir nen Haufen Arbeit aufgehalst um sie zu vergessen.


    Jak ;(
     

  27. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Trennung Freundin komme
  1. Antworten:
    21
    Aufrufe:
    2.395
  2. Antworten:
    7
    Aufrufe:
    1.064
  3. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    980
  4. Antworten:
    10
    Aufrufe:
    653
  5. Antworten:
    25
    Aufrufe:
    684