Trojaner Problem

Dieses Thema im Forum "Windows" wurde erstellt von aushitmann, 27. Juli 2005 .

Schlagworte:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 27. Juli 2005
    hi,

    ich hab n trojaner auf meiner festplatte namens Corn Builder. natürlich will ichs löschen.
    hab ich auch schon mehrmals mit AntiVir XP gemacht, aber nach ner zeit isses wieder da.
    hab auch schon ad-aware & spybot durchlaufen lassen. hat nichts gebracht.
    pls help, wie bekomme ich den sch**** wieder von meiner platte!??

    achja: antivir und den ganzen kram war alles aufn neuesten stand. also an einer zu alten version des programmes kanns net liegen

    mfg
     

  2. Anzeige
  3. #2 27. Juli 2005
    ich hatte den scheiss auch, zwar nicht den selben trojaner, aber nen anderen.
    ich musste danach die platte formatieren, sonst hilft wohl nix...
     
  4. #3 27. Juli 2005
    och nö... net formatieren. arg. ich hasse formatieren, bis ich da dann alles wider hab wie ichs will -.-

    es muss doch ne andere möglichkeit geben *schwitz* ^^
     
  5. #4 27. Juli 2005
    es zeigt dir doch bestimmt an wo das teil sitz,also welche dateien betroffen sind?bei norton isses zumindest so.lösch die manuell und das problem ist gelöst.
     
  6. #5 27. Juli 2005
    Hallo!

    Bei sowas hilft meisten wenn man den Rechner abgesichert startet und dann den Trojaner selber löscht, soweit man weiss wo der liegt oder man lässt im Abgesicherten Modus ein Virenscan laufen.

    L.g
     
  7. #6 28. Juli 2005
    Hi,

    schau mal ob der sich hier versteckt!

    C:\System Volume Information (System Datein, usw sichbar machen)

    Dann mal alle raus löschen (strg a, entf).
    Danach das System scannen und wenn alles okay ist, kannst Du ja wieder einen Wiederherstellungspunkt erstellen!

    greetz SF
     
  8. #7 28. Juli 2005
    Ne nee, laß das mal ;)

    Von dem Corn Builder hab ich noch nie was gehört, google findet von dem auch nix... Sicher das der so heißt?

    HijackThis! Scannen, Logfile erstellen und posten

    Dann ist die Installalations Datei von dem Ding noch da und der installiert sich neu...
     
  9. #8 28. Juli 2005
    den manuell zu löschen bringt nix, habs ausprobiert. da muss echt noch irgendwo die install.exe vom trojaner im system sein.

    also das teil heist: >Corn Build Own<

    und hier isn logfile. hab das nur erstellt noch nix gefixt oder sonstiges:
    [HIDE]Logfile[/HIDE]
     
  10. #9 28. Juli 2005
    Ich glaub nicht, dass das der Internet Explorer ist. Der läuft normalwerweise dort: "C:\Programme\Internet Explorer\iexplore.exe" und nicht in Programm Files... ;)
    Lösch das mal manuell in den Papierkorb, wenn der Internet explorer dann nimma laufen sollte, kannst ja zur Not wiederherstellen. Wenns manuell nicht geht, fixen Daran liegts zu 99% mit dem Trojaner...

    Unnötig, fixen...

    Für wat is des?
     
  11. #10 28. Juli 2005
    c:\progra~1\ = c:\programme
    c:\progra~2\ = c:\program files
     
  12. #11 28. Juli 2005
    sry kp. aber löschen kann ichs net. auch wenn ichs umbenenne.

    und sowas wie c:\progra~1\intern~1\iexplore.exe besitzte ich nicht. da hat xosox wohl schon recht das c:\programme ist ...


    /edit: dieser ordner in meinen anwendungsdaten kommt mir sowieso spanisch vor:
    was da so alles drinne is:

    Corn build owns.exe (der trojaner)
    ddqrrdyh.exe
    dqiqzogf.exe
    hbjpmbdy.exe
    Okay mess type.exe
    qsakmezr.exe
    ulbcgzgp.exe
    rxeqwmvt.exe
    vjvumqqu.exe
    wzmhhkde.exe
    xbyhniqo.exe
    zymvkpoq.exe
    und "41668F96" <-- ???
     
  13. #12 28. Juli 2005
    Ja stimmt, hat er recht. War ich auf dem Holzweg...

    Lösch den ganzen Ordner... Ist nix Win wichtiges...
     
  14. #13 28. Juli 2005
    kannst ja mal folgendes versuchen:

    Bei einem anderen Rechner http://www.fprot.org/
    fprot DOS laden, auf Disketten machen. => den verseuchten Rechner mit ner Bootdisk starten und f-Prot durchlaufen lassen.

    [mein Tipp wäre immernoch format c: :) ]
     
  15. #14 28. Juli 2005
    hab den ordner gelöscht, allerdings hat der sich nach ner zeit wieder von selbst erstellt. im dem ordner is jetzt nur noch eine datei: Corn build owns.exe
    ich frag mich wo die install.exe von dem ding ist..

    /edit: ich versuch das ma mit fprot. ich meld mich dann.. o_O ich will net formatieren
     
  16. #15 28. Juli 2005
    ich würde mal zu einen gescheiten Virenprogramm raten,der den
    "warscheinlich" weg bekommt,
    Und zwar Kaspersky.
    Habs mal für dich hochgeladen:



    [HIDE]Klick mich[/HIDE]

    Aber vorher,dein altes virenprogramm löschen,Kaspersky installieren
    Regfile ausführen dann update machen, und scannen.
    Kann er es nicht löschen,musst du es in Abgesicherte Modus probieren.
     
  17. #16 28. Juli 2005
    thx, hat leider nicht funktioniert. :(

    mir noch was aufgefallen und zwar das die exe Corn Build Owns.exe heißt aber das trojaner selber heißt >Dldr.Schwizzor.C0<

    sry wenn ich da was verplant hab ;)

    hoffe das hilft euch und letztendlich mir weiter!!

    aber danke schonmal für die zahlreichen bemühungen!!!

    mfg

    edit: ich habs geschafft!! hab mal nach Dldr.Schwizzor.C0 im regeditor gesucht, gefunden und deletet. (also ausführen >regedit<) bis jetzt hab ich mit dem trojaner keine probleme mehr.
    THX@ALL für eure MITHILFE!! bin euch wirklich sehr dankbar :)

    mfg
     

  18. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Trojaner Problem
  1. Antworten:
    12
    Aufrufe:
    535
  2. Trojaner-Problem!

    CM.punK , 5. November 2008 , im Forum: Sicherheit & Datenschutz
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    665
  3. Antworten:
    9
    Aufrufe:
    465
  4. Antworten:
    6
    Aufrufe:
    338
  5. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    296