Trojaner um Daten klauen

Dieses Thema im Forum "Sicherheit & Datenschutz" wurde erstellt von Spamm, 14. Februar 2006 .

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 14. Februar 2006
    Servus,
    Ich suche ein Trojaner um mein Mitschüler seine Daten zu klauen.


    Für jeder Antwort ein 10er
     

  2. Anzeige
  3. #2 14. Februar 2006
    kannste jeden trojaner nehmen den es gibt, ich empfehle bifrost
     
  4. #3 14. Februar 2006
    jo !
    oder optix pro ! also im lan haben die beide geklappt bei mir !
     
  5. #4 14. Februar 2006
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 16. April 2017
    Ich würde den hier nehmen

    TUT:
    [HIDE]Man schreibe bei suche rein wonach man sucht, dann ist man drin ;)[/HIDE]
     
  6. #5 14. Februar 2006
    Optix Pro funzt Supi! (wenn da keine virenprog ist!)

    Kannstes tarnen wie du willst der Anti findets immer!

    Aber wenn mal der Virenschutz runter ist is das ding böse! :mad: :mad: :mad:
     
  7. #6 14. Februar 2006
    aber vor antivir isses super easy zu tarnen ^^ avdevil2win... bei den anderen wirds schwirieger
     
  8. #7 14. Februar 2006
    also mein persönlicher favorit ist hack and mess up 3. wenn du jemand findest der blöd genug ist um die datei bei sich auf den rechner zu lassen geht es sogar übers internet.

    greetz Bum-Hunter
     
  9. #8 15. Februar 2006
    optix ist auf jeden fall zu empfehlen , du findest auch ein paar video tuts dazu sowie sehr gute readme dateien über die anwendung.
     

  10. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...