Trojaner vernichten ?!

Dieses Thema im Forum "Windows" wurde erstellt von FabxX, 15. Januar 2006 .

Schlagworte:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 15. Januar 2006
    Hi erst ma
    ich hab ein ziemlich großes problem hoffe ihr könnt mir helfen.
    seit neustem zeigt mein norten antivirus an das ich einen trojaner auf meinem Pc hätte. Ich hab natürlich gleich nen Viren Check gemacht und er hat das teil auch gefunden und gelöscht. Aber die nächsten Tage zeigt der mir an das ich diesen trojaner immernoch auf meinem pc hätte, und ich mach wieder virencheck will das teil löschen doch das zeigt mir zwar an das ich den Virus gelöscht hätte, doch danach kommt eine meldung " Ihr Computer ist immernoch mit Viren indiefiziert" und jedesmal beim system start kommt diese scheiß virenmeldung....
    Ich hoffe ihr könnt mir helfen ich habs nicht allein hingegriegt :(
    und könnt ihr mir vllt sagen wie ich mich besser gegen Viren schützen kann ?!

    mfg
     

  2. Anzeige
  3. #2 15. Januar 2006
    hmmm... hast du antivir ..
    das würd ich dir empfehlen ..
    denn da ist der antivir guard dabei der blockiert alles sobald du nur irgendwo nen virus draufklickst...
    und dei agnitum outpost pro firewalll..

    subba dinger die 2


    jetz zu deinem prob

    deinstallier mal das vireprogramm mit dem du den trojaner löschen willst und installiers ma neu

    kommts dann imma noch ...

    oder nimm mal ein anderes virenprogramm ..
    wie schon vorgeschlagen ..
    und schau ob dus damit löschen kannst

    als letztes mittel wenn wirklich ga nix mehr hilft ....

    hmmm ... format c: :) :)



    hoffe ich konnt dir helffen
    mfg Checkz
     
  4. #3 15. Januar 2006
    erst einmal etwas ganz wichtiges zum Anfang:

    solche Operationen wie Virenprüfung mit anschließender Entfernung von Dateien bitte IMMER im abgesicherten Modus von Windows ausführen. Um in diesem Modus zu starten musst du waehrend des Bootens deines Rechners "F8" drücken.

    Wenn du dann einmal im abgesicherten Modus bist, lass nochmal Norton drüberlaufen und diesen Trojaner oder was auch immer löschen. Falls es nach einem erneuten Neustart wieder zu solchen Problemen kommt, versuch es doch mal mit einem anderen Virenscanner wie zum Beispiel Kaspersky oder AVG. Für beide gibts Freeware Versionen auf der jeweiligen Website.
    Ansonsten wuerde ich dir raten Tools wie "Ad-aware" oder "spybot" regelmäßg drüberlaufen zu lassen. Aber auch das bitte NUR im abgesicherten Modus tun.


    Zu deiner zweiten Frage:

    Leg dir ein anderes Virenprogramm zu. Wie oben genannt beispielsweise Kaspersky oder AVG. Die Freeware Versionen reichen eigentlich aus; besser waere es jedoch natuerlich wenn du irgendwoher die Fullversion bekommst. Wie du das anstellst sei mal dir ueberlassen ;)


    mfg hoffe ich konnte helfen ansonsten POST AGAIN
     
  5. #4 15. Januar 2006
    thx leute probier ich gleich ma aus :)
     
  6. #5 15. Januar 2006
    Wir dir nicht helfen. Zu ner Bartpe CD oder anderen Live CD greifen wo du viren scanner benutzen kannst , damit das OS und Festplatte nichtmehr laufen und dann versuchen zu säubern!
     
  7. #6 15. Januar 2006
    Ich würde Kaspersky Antivirus empfehlen ( gibt es hier auch im BOARD )

    Und Spybot würde ich dir auch empfehlen

    Hatte auch schonmal 12 Viren auf meinem PC
    Kaspersky AntiVir hat 8 raus gekriegt
    und die restlichen 4 Trojaner hat Spybot rausgekriegt. ;) ;) ;)
     
  8. #7 15. Januar 2006
    12 viren du anfänger
    hatte 248 !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
    so krank Oo
    man man man hab jez mit Kaspersky 229 gelöscht und lad mir grad spybot :) hoffe es bringt auch für die zukunft was


    thx für eure hilfe
     

  9. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...