Trojaner

Dieses Thema im Forum "Sicherheit & Datenschutz" wurde erstellt von Dodo, 26. Juni 2006 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 26. Juni 2006
    Hi Jungs ich Kämpfe seit gestern wieder mit meinen PC un den Trojanern un bekomme sie nicht weg einer kommt immer wieder . Hab auf der kiste rbot un davon wie es aussieht en paar gefunden un dann habe ich das prob mit ner ftp exe die in system 32 is lösche ich die da is die 2 bis 3 sek wieder da un gammelt dann im autostart rum un da weis ich hab ich die noch nie gesehen also versuch ich die das zu beenden das geht noch aber dann läuft der pc wie en sack mummeln . Jetzt is meine frage an euch was kann ich tun antivir hab ich gestern befördert un nod32 druf gemacht ich möchte das der vlllt ohne neu install wieder geht wenn es möglich is .
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 26. Juni 2006
    Ohne formatieren wirst wohl kaum eine Chance haben..

    Brenn deine wichtigen Dateien (Ich hoffe keine Warez :D), und setz Windows neu auf, und öffne nicht alles was dir geschickt wird bzw. prüfe alle Programme 2x bevor du sie ausführst, dann bekommst auch nicht mehr so leicht nen Trojaner..

    bb.
     
  4. #3 26. Juni 2006
    Du könttest mal n Hijackthis-Log erstellen. Dann hast du die Möglichkeit das hier auszuwerten: http://www.hijackthis.de/, solltest du damit nichts anfangen können poste es hier. So kann dir jemand ne Schritt-für-Schritt-Anleitung geben.

    Hast du aber selber schon die schädlichen Dateien lokalisiert, starte deinen Rechner im abgesicherten Modus (beim booten par mal F8 drücken, dann erhälst du ein Menü, in dem du auswählen kannst in welchem Modus du starten möchtest. ich glaub jedenfalls, dass es F8 ist, bin mir aber nicht 100% sicher).
    Im Abgesicherten Modus werden keine anderen Anwendungen/Dienste gestartet als Windows zum arbeiten benötigt. Das hat den Vorteil, dass du jede Virus/Trojaner Datei löschen kannst, ohne das sie wieder erstellt wird.

    Nur zum Verständnis: Der Grund warum die Datei wieder auftaucht, wenn du sie löscht, ist der, dass noch eine andere Anwendung / ein anderer Dienst läuft der Die Datei wieder erstellt, so bald Sie gelöscht wurde. Schaffst du es im Abgesicherten Modus ALLE Dateien / Registry-Einträge zu entfernen, die vom Programm verwendet werden, so ist der beim nächten Systemstart vollständig entfernt.

    Ausserdem empfiehlt es sich nach dem Entfernen des Schädlings einen Systemherstellungspunkt (so fern vorhanden) zu laden, vorzugsweise der von dem Tag bevor der Schädling den Rechner befallen hat. Das hat den Grund, dass alle eventuell vom Schädling vorgenommenen Änderungen rückgängig gemacht werden.
     
  5. #4 26. Juni 2006
    finde heraus, welcher virus/trojan oder was auch immer drauf is, dann such im netz nach infos, die dir helfen, ihn zu erledigen. aber lass deinen verseuchten pc nich mehr ans netz ^^
     
  6. #5 26. Juni 2006
    Hab alles neu gemacht hatte keinen ausweg gesehen andauernt wollte der andere dateien umschreiben das nod war nur am leuchten un wenn sie weg waren wurden sie durch neue ersetzt tftp exe un ftp exe un apij exe das wurde immer schlimmer hatte auch mal gegoogelt aber da war nich viel zumachen sobaldt ich die ftp exe im task manager bendet hab kam ihr sys wird runter gefahren ich kann euch sagen schön war das nich
     
  7. #6 27. Juni 2006
    naja Formatieren müsstest du bestimtm nicht ,hätten schon eine Lösung gefunden ...
     

  8. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...