Tune Club

Dieses Thema im Forum "Alltagsprobleme" wurde erstellt von ScheeL0r, 10. Januar 2009 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 10. Januar 2009
    Moin Leute,

    vll. hat der ein oder andere auch schon mal was von: "Tune Club" gehört/gelesen/mitbekommen...


    (vor weg: Lesezeit ca. 8min)



    Hier das Vorwort und die Geschichte:
    Spoiler
    "Tune Club" ist eine, ich sag mal Firma wie Jamba, wo man alles möglich rund ums Handy runterladen und abonieren kann.
    Leider ist "Tune Club" eine abzock Firma.

    Bei Jamba war es früher ja so, dass man sich etwas runtergeladen hat, fertig.
    Heute schreibt der Gesetzgeber Jamba vor, dass soetwas nur noch mit einer "ausdrücklichen Genehmigung des Kunden" geschehen darf. In Form von einer Bestätigung. (Diese muss 2x passieren) [die sogenannte Bestätigungs-SMS]
    Seit dem Zeitpunkt an, sind die Zahlen bei Jamba drastisch in den Keller gesunken!


    Hier mein Anliegen:
    Spoiler
    Ich habe mein Handy etwas länger nicht mehr benutzt/aufgeladen. Nach ca. 4-5 Monaten habe ich mir dann wieder eine 15€ Handykarte gekauft, und das Guthaben aufgeladen.
    Einen Tag später bekomme ich folgende SMS:

    "Ihr Abo (3,99EUR) bei TuneClub ist eingerichtet. Im Internet auf www.vodafone.de/abos finden Sie Ihre Abos auf einen Blick. Ihr Vodafone-Team"
    Absende:
    6729
    Gesendet:
    07:19:45


    10Sek. später kommt folgendes:
    "Danke, dass du dein Guthaben aufgeladen hast. Du kannst nun sämtliche TuneClub Services unter www.tuneclub.de nutzen!"
    Absender:
    +491741734382
    Gesendet:
    07:20:08


    Zwischendurch kommt dann immer noch soetwas (mal sind es 0.50EUR, mal 0.99EUR ...):
    "TuneClub hat Ihnen soeben 0.50EUR belastet. Im Internet auf www.vodafone.de/transaktion finden Sie Ihre Transaktionen auf einen Blick. Gruß Vodafone"
    Absender:
    6729
    Gesendet:
    07:45:38



    Daraufhin war ich heute bei mir vor Ort in einem Vodafone Laden.
    Dort habe ich dem Verkäufer mein Problem geschildert! Er meinte Vodafone kann da nichts machen, ich müsse mich an "Tune Club" wenden. Telefonnummer hat er mir auch noch rausgesucht, und gleich mit dazu gesagt:" unter der kostenpflichtigen Telefonnummer 01805555855"
    In seinem PC hat er dann geschaut und herausgefunden, dass ich 5 solche Abos habe... 5 Stück!!!!

    Daraufhin meinte er halt, dass ich irgendetwas bestätigt haben muss, was aber definitiv NICHT der Fall ist. --> kurz hinundher geredet = er hat mir geglaubt. Kann dabei trotzdem nichts machen, sondern wie schon gesagt bei Tune Club melden.


    Meine Rescherche:
    Spoiler
    Heute habe ich daraufhin bei mir zu Hause gegoogelt und habe wirklich erstaunliches rausgefunden!
    Ich bin kein Einzelfall, was mich pers. schon mal beruhigt!
    Es hat schon sehr viele andere Handynutzer getroffen. Und immer das gleiche Spiel: Handy aufgeladen und schwups eine SMS von denen.

    Bis heute kannte ich die Firma gar nicht! Habe weder von denen gelesen, noch gehört, noch habe ich irgendetwas bestätigt. (Sei es durch eine SMS, eine Unterschrift etc. nichts habe ich gemacht)



    Andere abgezockte Handynutzer
    Spoiler
    #
    Hallo Leute ich Bekam heute eine sms von Tuneclub.de Das ich so eben in ihrem abo aufgenommen wurde obwohl ich diese seite ganz und gar nicht kenne. MIr wurde mein ganzes geld vom handy abgezogen. Wo kann ich mich melden um diesen Abo von dem ich noch nie gewusst habe abzu lenen und zu sagen das ich diesen Abo nie bestellt habe?
    Hoffe ihr könnt mir weiter helfen.
    Mit freundlichen Grüßen.
    Nadi
    geschrieben von Nadi am 12. Mrz, 2008
    #
    Hallo Nadi,
    das ist natürlich sehr ärgerlich. Erfahrungen diesbezüglich hatte ich persönlich nicht. Habe auch über Google keine nützlichen Erfahrungen gefunden. Vielleicht loggst du dich erstmal bei Tuneclub.de ein. Dazu kannst du ja das Passwort anfordern lassen - Dann siehst du erstmal, was du überhaupt bestellt haben sollst. Danach könntest du dich mit Tuneclub.de direkt mal per E-Mail oder Telefon verständigen, um das Problem zu klären.
    Ich würde mich freuen, wenn du deine nächsten Schritte hier auf Free-Simsen.net veröffentlichst, damit wir die Sache weiterverfolgen können und dir evtl. weiterhelfen können.
    Gruß!
    geschrieben von admin am 12. Mrz, 2008
    #
    Hallo Admin.
    Ich habe an die eine Mail geschrieben und plötzlich bekam ich dreizehn smse von dennen und da satnd das passwort immer nur drinnen. Wenn die die dieses abo nicht zurück nehem ist mein einizgster ausweg eine anzeige da ich es eine freschheit finde einem die ganzen fünfzehn euor von handy zu zocken.
    Mit freundlichen Grüßen.
    Nadine
    geschrieben von Nadi am 13. Mrz, 2008
    #
    Bedenklich ist es jetzt natürlich, wenn du nochmal dein Handyguthaben auflädst, dass gleich die nächsten Abogebühren abgezogen werden. Vielleicht kannst du dich vor dem Gang zu Behörden auch erstmal in den unzähligen Verbraucherschutzforen beraten lassen oder hier schreiben.
    geschrieben von admin am 13. Mrz, 2008
    #
    Ich habe eben von einer freundin gehört das ich ansonsten zu vodafone gehen kann und die das regeln. Ich glaube das werde ich auch tun
    geschrieben von Nadi am 13. Mrz, 2008
    #
    hallo….
    ich habe heute eine sms von Tuneclub bekommen, das sie sich freun das ich da angemeldet bin und das sie mir 3.99€ abziehen für das Abo, aber ich habe mich da nicht angemeldet und kenne die Seite auch nicht. ich habe mein Handy gestern aufgeladen und heute die sms bekommen..könnt ihr mir vllt helfen?
    geschrieben von Sabrina am 24. Mrz, 2008
    #
    Hallo Sabrina!
    Leider hat Nadi nicht erwähnt, wie ihr Fall nun zu Ende gegangen ist. Daher kann ich mich nur wiederholen. Versuchen mit Tuneclub Kontakt aufzunehmen und dann mal deinen Handyprovider kontaktieren.
    Gruß!
    geschrieben von admin am 24. Mrz, 2008
    #
    jaa, das werde ich machen, und wenn das nicht hilft was dann? wie kann ich denn dann verhindern das mir jedes mal 3,99 € abgezogen wird…
    geschrieben von Sabrina am 24. Mrz, 2008
    #
    Wenn dort nichts rauskommen sollte, werden wir weiter sehen. Melde dich bitte an dieser Stelle wieder, falls du mit Kontaktaufnahme zu deinem Handyprovider weitergekommen bist oder nicht. Bist ja nicht die Einzige, die Probleme damit hat und wäre schön, wenn wir somit gleich anderen helfen könnten.
    Gruß!
    geschrieben von admin am 24. Mrz, 2008
    #
    ja werde ich machen…meine mutter meinte zur not müsse ich mir ne neue sim karte kaufen dann is das problem doch eigentlich auch gelöst oder nich?
    geschrieben von Sabrina am 24. Mrz, 2008
    #
    Eigentlich schon, aber man kann sich ja nicht laufend eine neue SIM-Karte kaufen, wenn irgendjemand einen da angemeldet hat.
    geschrieben von admin am 24. Mrz, 2008
    #
    ja das stimmt auch naja mal gucken was sich nun ergibt versuch da morgen mal anzurufen erstmal bei vodafone und dann mal gucken vllt können die das ja sperren lassen oder so
    geschrieben von Sabrina am 24. Mrz, 2008
    #
    Okay, halt uns auf dem Laufenden.
    Gruß!
    geschrieben von admin am 24. Mrz, 2008
    #
    bin auf die seite von tuneclub gegangen und da habe ich das paket das ich angeblich am 18.3 bestellt habe gekündigt ich warte nun ne woche ob ich dann noch mehr bekomme ich werde mich melden
    geschrieben von Sabrina am 24. Mrz, 2008
    #
    Könnte mir jemand eine Adresse od. Web-Seit nennen wo ich mich hinwenden kann? Habe das gleiche Problem kann aber die seite nicht mehr finden.
    geschrieben von Fatsch am 01. Apr, 2008
    #
    Schau mal hier: tuneclub.de/index.php?cID=61
    geschrieben von admin am 01. Apr, 2008
    #
    Würd mich auch interessieren wie es ausgeht?
    Derzeit werbe ich noch auf meiner Webseite für den Service werde mal weiter recherchieren und eventuell einen anderen Werbepartner einfügen!
    Mfg
    geschrieben von Markus am 05. Apr, 2008
    admin am 17. April 2008 um 17:09

    02
    Hallo, bei mir gibt es das selbe Problemm, also habe eigentlich schon eine mail an TuneClub geschrieben aber keine Antwort, nur ich weiß nicht mehr wie die Mail adresse heißt, könnte mir jemand die adresse geben?
    Julia am 20. April 2008 um 19:22

    03
    Wenn deine Mail nicht beantwortet wurde, kontaktiere mal über Telefon (Angaben dazu findest du direkt auf tuneclub.de).
    Wenn das alles nicht hilft, empfehle ich dir deinen Handyprovider zu kontaktieren und anschließend hier mal ein Feedback abzugeben, wie dein Fall ausgegangen ist.
    Viel Glück!
    admin am 20. April 2008 um 19:47

    04
    Hallo.
    Hatte ich auch das gleiche Problem.
    Einfach bei TuneClub einloggen und dort das Packen kündigen. Sofort kriegst du ein SMS mit der Bestätigung. Ob es was kostet kann ich nicht sagen, da ich keine Guthaben drauf habe !!!
    Also versucht es einfach !!!
    Johann am 3. Mai 2008 um 20:31

    05
    ich bekamm eine sms und mir wurden 3.99 abgezogen ich finde das so was von scheise weil ich mich da ned angemeldet habe oda so ich mchte gerne mein geld wieder zurücjk haben weil ich mich da ned anmelde danke
    franzi am 18. August 2008 um 19:00

    06
    Hi Leute.wurde heute von tuneclub reingelegt.habe ihnen eine e-mail geschrieben dass sie mir mein geld wieder zurueck geben sollen und ich eine bestaetigung meiner kuendigung moechte.leider hat man mir nur zurueckgeschrieben dass ich selber schuld binmit dem geld jedoch keine bestaetigung meiner kuendigung.ich habe auch ein fax geschickt mit einer bitte eine bestaetigung per mail,aber nichts ist gekommen.jetzt habe ich sogar eine sms mit stopflatrate an 30600 geschickt wie in der sms mit dem passwort zu lesen ist.aber ist mein abo jetzt auch gekuendigt?denn ich habe keine weitere nachricht bekommen udn ich moechte nicht dass mir noch mehrgeld abgezogen wird!bitte um hilfe.DANKE in VORRAUS.
    Tine am 25. August 2008 um 22:21

    07
    […] AW: Tuneclub Abo k
    Tuneclub Abo k am 25. August 2008 um 22:34

    08
    Ich habe am Samstag (30.08.2008) folgende SMS erhalten:
    “Ihr Abo (3.99 EUR) bei TuneClub ist eingerichtet. Im Internet auf http://www.vodafone.de/abos finden Sie Ihre Abos auf einen Blick. Ihr Vodafone-Team”
    Schon sehr komisch die ganze Situation. Ich habe nichts abgeschlossen und mein Guthaben nach mehreren Monaten am 29.08.2008 mal wieder aufgeladen. Einen Tag später wurden 7,98 Euro abgezockt.
    Im Vodafone-Laden sagte man mir, da ist nichts zu machen. Ich müsste mich an TuneClub wenden.
    Da TuneClub aber nicht in der Nähe war, die Polizei aber schon, hab ich Anzeige gegen Unbekannt erstattet. Morgen werden ich das allerdings auf Vodafone ändern lassen! Mal sehen, was das ergibt.
    Andreas am 3. September 2008 um 22:58

    09
    bin auch in die falle getappt.habe eine sms geschickt.stopflartrate nr 30600.hoffe das das abo erloschen ist(gekündigt).
    claudia schmid am 7. September 2008 um 17:23

    10
    hallo!Mir wurde heute früh mit ner SMS mitgeteilt ich hab ab sofort ein abo für 3,99 wovon ich nicht mal eine ahnung habe.somit wurde mein handykonto gleich mal platt gemacht.gestern aufgeladen 15€ heute noch 2,88€ drauf,bei vodafone anruf mit ergebnis:können da nichts tun.anruf bei Tuneclub,ergebnis:lange und teure hotline…..nun meine Frage….kann mir bitte jemand eine E-mail adresse senden wo ich mich in diesen Fall hin wenden kann.Würde mich sehr freuen.mfg.steffen. kann ja nicht sein das selbst solche S……auch vor den handynutzern halt machen und da auch das Geld abbuchen…..
    Steffen am 21. Oktober 2008 um 12:24

    11
    Hallo Andreas vom 3.September 2008.um 22:58———-
    habe heute morgen genau die selbe SMS wie du erhalten.jedes Wort der SMS an mich genauso wie bei dir.Vieleicht kann man sich ja mal schreiben.lg.Steffen
    Steffen am 21. Oktober 2008 um 12:31

    12
    Ich habe heute folgende SMS bekommen:
    Absender: 0900 08 90 89
    “Dein TuneClub-Abo wurde automatisch verlängert. Du kannst jetzt viele coole neue Klingeltöne und Logos umbegrenzt downloaden!”
    Erstmal dachte ich, es muss sich um einen Scherz handeln … ich bin immer sehr vorsichtig wenn ich meine private Daten (Handynummer) im Internet angebe … dannach kurz gegoogelt, anscheindend doch kein Scherz.
    Nagut erstmal meinen Internetverlauf kontrolliert … in den letzten Wochen kein einziger Eintrag über TuneClub … dann habe ich trotzdem mal ein neues Passwort auf TuneClub.at (Österreich) angefordert und tatsächlich, ich bekam eins.
    Kurz die FAQ gelesen und weiter gegoogelt, zuerst eine Kündigung in Form von:
    “Handy-Nummer: +43664*******
    Hiermit möchte ich mit sofortiger Wirkung mein Abo kündigen, ansonsten behalte ich mir rechtliche Schritte vor.
    Bitte um eine schriftliche Bestätigung.”
    per Email geschickt und dann diverse SMS an Nummern von Google-Suchergebnisse (32915, 30600) geschickt mit den Inhalt “Stop all”, bekam aber immer eine negative Antwort von meinen Provider (SMS Versand an die Nummer nicht möglich).
    Als ich schon einen Brief schreiben wollte kam mir die Idee auf die SMS mit dem Passwort zu antworten, gesagt getan (SMS mit “Stop all” zurückgeschickt) und prompt kam die Antwort: “Vielen Dank! Du bist nun abgemeldet!”
    Ich muss sagen, ich habe meinen NEUEN Handyvertrag erst gestern abgeschlossen und aktiviert. Ich werde die Sache weiter beobachten und mich melden, sollte die Kündigung nicht funktioniert haben!
    invzbl am 23. Oktober 2008 um 19:11

    13
    Ich habe auch so eine Sms bekommen und mir wurden auch erstmal 3,99 euro abgezogen!
    Dann habe ich erstmal nix gemacht,eine Sms geschrieben einen bekannten und komischerweise waren dann diese 3,99 wieder drauf. Habe Aldi Talk als anbieter.werde weiter aufm laufenden bleiben hier !
    Tim am 26. Oktober 2008 um 21:33

    14
    das ist der letzte scheiß ich wurde auch grad geli nkt..
    also INVZBL wie funktioniert das?
    an welche nummer soll ich das passwort und stopp all schicken?
    bitte helft mir
    lisa am 10. November 2008 um 11:00

    15
    habe ne sms bekommen ***WARNUNG***BEi tune club gekündigt nachdem ich das “bestellte” paket auf der seite deaktiviert habe..ist es nun wirklich gekündigt?
    lisa am 10. November 2008 um 11:03

    16
    Hallo ich mal wieder!
    Frage mich wieoft es noch sein darf das diese Firmen sich das Recht nehmen,und weiterhin sich geld von handynutzern abbuchen ohne deren wissen.Mittlerweile wurden mir wieder mal……Geld vom handy abgezogen,für angeblich gebuchtes Abo von Klingeltönen u.s.w.Das komische daran ist das man die Möglichkeit bekommt,mit einer sms…STOPFUNFLAT…..das Abo Abzumelden,nur um 1woche später wieder geld los zu sein von der selben firma.Mal zur kontrolle für euch da drausen,hüttet euch vor dieser nummer; 55455 würde mich freuen von euch was zu hören
    Steffen am 15. November 2008 um 09:22

    17
    mir ist das gleiche wiederfahren!!!mir wird auch aufeinmal jeden monat 10 euro abgezogen und ich weiß nihct warum..bis auf jetzt da ich eine sms bekommen habe das tunclup mir geld vom handy abgezogen hat aber für was stand nihct in dieser sms und ich weiß auch nihct wie ich diesen abo kündigen kann da ich ja noch nihct mal wusste was tunclub war bis ich auf diese seite gekommen bin…ich würd mich freuen wenn ihr mir helfen könntet????
    ich habe mir auf dieser seite schon mehrere möglichkeiten angeschaut wie ich den abo kündigen könnte aber ich mchte mich nihct bei tunclub anmelden da ich angst habe das ich dort auch wieder geld bezahlen muss….!!!! würde mich auf eine antwort freuen…
    Sanne am 1. Dezember 2008 um 19:31

    18
    Ja auch mich hatte es erwischt heute und das merkwürdige ist wie bei anderen ich war niemals auf der Webseite noch dazu habe ich mein Handy in den letzten 3-4 Monaten garnicht genutzt.Meine Karte wurde aufgeladen und jetzt gerade bekam ich 2 sms den inhalt kennen die meisten.
    Was ich erstaunlich finde warum Vodafone da nichts machen kann?Ich meine schliesslich wird in der sms von tunclub auf die Vodafone-webseite aufmerksam gemacht was ja gegenüber Vodafone auch nicht in Ordnung sein dürfte.Für mich ist klar da ist irgendwo eine Sicherheitslücke und ein paar Leute versuchen damit extra Brötchen zu verdienen.Denn ist schon komisch das es gerade dann passiert wenn die Leute ihre karten aufladen,somit müssen die genau bescheit wissen!!!
    Vodafone sollte was tun dagegen ,ich dagegen werd die Karte nicht mehr nutzen und Vodafone schon garnicht.Mein glück ist das ich nicht auf diese Karte angewiesen bin.
    Die Welt ist sowas von heruntergekommen!!!!!!! am 23. Dezember 2008 um 10:28

    19
    ich habe vorhin ausversehen auch mitglied geworden, wie könnte ich das gelich stornieren ?
    danke im voraus..
    esRa am 30. Dezember 2008 um 03:33

    20
    hallo ich hab heute morgen auch so ne sms bekommen vonwegen : Ihr service web abo tuneclub 4,99€ von burda wurde eingerichtet sie können das abo jeder zeit kündigen sende stopall an 82280 das tat ich auch un dann kam du hast die tuneclub gekündigt nicht genutzte downloads verfallen..aba mit wurd 10€ genommen und ich kenne die seite nicht ich hab auch garantiert mich da nicht angemeldet könnt ihr mir sagen was ich jez machen kann um das abgezockte geld weder auf mein handy zu kriegen weil ich find des einfach beschissen von dene ich hab mich da NICHT angemeldet
    sabine am 30. Dezember 2008 um 12:31

    21
    also bei mir wars auch so änlich, nur dass ich auf die internetseite gekommen bin und dachte wow is ja toll. dann habe ich iwo versehentlich meine handynummer angegeben und alles ging ganz schnell. ich bekam eine sms:
    “Bitte gib dein Passwort 123456 (bsp.) ein für unbegrenzte downloads und frei-SMS (€ 3,99/Woche).Beenden: stopflatrade an 30600?
    also hab ich mich so dumm wie ich war dort angemeldet. davor schaute ich wie viel geld noch auf meinem handy war. aus den 4 euro wurden 20 ct. …
    als ich mich angemeldet hatte kam eine sms mit allen informationen (datum, uhrzeit,…)
    dann habe ich zur probe eine sms an einen freund geschickt.
    doch mir wurde klar dass es eine abzocke war und ich war reingedappt.
    also ging ich auf die website. unter mein konto waren die paakete bei denen ich angemeldet war. ich drückte auf “Paket kündigen”. dann kam diese sms:
    “**WARNUNG** Bei TuneClub gekündigt. Ungenutzte aber bereits bezahlte Inhalte verfallen! Sende WEITER an 30600 und hol sie zu den alten konditionen zurück.”
    Das tat ich nicht. und irgendwie hatte ich das gefühl ich bin noch nicht ganz gekündigt. also sendete ich eine sms mit “stop all” an die 30600.
    dann kam diese sms:
    Du hast die Tuneclub-Flatrate gekündingt. Nicht genutze Downloads verfallen…[…]
    ich hoffe mal ich bin jetzt ganz davon befreit. was denkt ihr?
    Laura am 3. Januar 2009 um 14:44

    22
    habe täglich immer sms gekriegt mal 50 cent mal 2 euro belastet
    dann hane ich 30600 stop all und es ging kam sms
    sergen am 4. Januar 2009 um 15:28

    23
    ja was für ein schrott mir ist derselbe fehler unterlaufen wie vielen hier habe mich allerdings nicht eingeloggt und guthaben habe ich grade auch nicht auf dem handy sonst hätte ich wohl kaum diesen dienst in anspruch genommen aber nachdem ich jetzt all das hier gelesen habe bin ich erschrocken und frage mich was jetzt ist ziehen die mir geld ab obwohl ich nix bestelle und wer weiss den jetzt wie man kündigt falls die doch abziehen… bitte helft mir… gruss ennis
    denni am 8. Januar 2009 um 22:03



    Ist jmd. von euch auch so etwas passiert???
    Was habt ihr gemacht?
    Was kann man überhaupt machen?
    Wie sind meine Chancen vor Gericht?
    Was ist mit meinen 15€, die jetzt weg sind, für nichts??
    Erfahrungsberichte?
    Meinungen & Feedback & Lob & Kritik & Ratschläge




    MfG
    ScheeL0r
     

  2. Anzeige
  3. #2 10. Januar 2009
    AW: Tune Club

    Boar das ist echt übertrieben :poop:.
    Habe deine Texte gelesen und fühlte mich irgendwie auch angesprochen.
    Kenne zwar kein TuneClub aber, ich denke jeder wurde schon mal auf irgendeine art im internet aufs kreuz gelegt.
    Um den ganzen Scheiß einfach aussem weg zu gehen, gehe du einfach mal mit 10 Euro nach aldi und kaufe dir ne Aldi karte.
    Ich will keine Werbung machen, aber damit gehse dem Club total aussem Weg.
    Du änderst ja einfach deine Nummer, dann können die dir nix mehr.
    Vergiss einfach deine 15 euro die du verloren hast und mache dir ne neue nummer.
    Für 10 euro hasse ne neue nummer und 10 euor startguthaben, die du vertelefonieren kannst und nicht an irgendwelche kleinen Firmen für angebliche dienstleistungen schicken musst.
    3 Cent pro sms nach aldi und 3 cent pro minute nach aldi.
    andere Netze 12 Cent meine ich.
    Base kann dich umsonst anrufen, weil du dann Eplus hast.

    anders als jetzt mit ner Zivilklage gegen tuneclub kannse meiner meinung anch nicht vorgehen.
    Aber Anwalt wäre übertrieben wenns nur so kleine beträge sind.
    Es sei denn du hängst an deiner Handynummer.
    Hehe.
    Hoffe ich konnte dir mit meinem Rat ein wenig helfen.

    L i e b e G r ü ß e J u l i a
     
  4. #3 10. Januar 2009
    AW: Tune Club

    Nein zum Glück nicht. Ich geb mich mit sowas nicht ab.
    Wenn mir sowas passiert wäre, wäre ich direkt zur Hauptzentrale gefahren und hätte denen meine Meinung gesagt bzw. wenn es weiter weg wäre würde ich es mal mit einem Anruf versuchen und danach wenn es nichts gebracht hat denen mit einer Klage drohen.
    [
    Du kannst heoretisch auch den Typen finden und den erschießen ^^. Aber realistisch wäre das was ich oben hingeschrieben habe.
    Relativ gut wenn du einen einigermaßen guten Anwalt hast und du wirklich unschuldig bist.
    Die sind jetzt nunmal weg. Die kriegst du nicht wieder und wenn du dein Handy auflädst dann wird weiter gezockt. Ich würd mir einfach ne neue Sim karte holen und in zukunft die Finger davon lassen.
    Gibt es ja genug im Internet
    Du hast den Fehler begangen an so ein Schrott zu glauben. Wenn du Handy klamotten haben willst, dann guck im inet nach und schau genau nach ob man denen vertrauen kann oder nicht. Wobei im inet gibt es soooo viele Seiten wo du was umsonst bekommst.
     
  5. #4 10. Januar 2009
    AW: Tune Club

    So einfach wie auch Simpel:
    Strafanzeige stellen, neue Sim-karte zulegen.
     
  6. #5 10. Januar 2009
    AW: Tune Club

    würde in deiner stelle da sofort anrufen
    und das abo kündigen
    wenn die das nicht machen wollen drohe den mit dem anwalt
    da werden die schneller werden
    wenn die es dann iimmer noch nicht kündigen
    wirkliich mal den anwatl einschalten
     
  7. #6 10. Januar 2009
    AW: Tune Club



    1) ich habe mich auch nicht damit abgegeben!!! die sms ist von denen nach dem aufladen gekommen. ich kannte die ja bis dato gar nicht!!!

    2) hatte NIE meine finger im spiel!!!

    3) ich habe keinen fehler begangen! an wie du sagst "handyklamotten" war ich noch nie interessiert. habe auch noch nie etwas runtergeladen oder aboniert.



    haste wohl nicht richtig verstanden ?!??
     
  8. #7 10. Januar 2009
    AW: Tune Club

    Erstmal das Abo kündigen.
    Geh zur Polizei und lass den TuneClub anzeigen. Kann ja nicht sein das das so weiter geht und irgendein Betroffener muss ja mal was tun. Je mehr Anzeigen die bekommen, desto wahrscheinlicher wird es, das etwas passiert.
    Außerdem würde ich den Provider wechseln. Wenn Vodafone nicht in der Lage ist, sowas zu unterbinden kann man ihnen ja scheinbar auch nicht vertrauen...

    Einen Anwalt braucht man da nicht. Sowas sollte die Staatsanwaltschaft übernehmen. (wir sind ja nicht in den USA)
     
  9. #8 10. Januar 2009
    AW: Tune Club

    mit dem gedanken hatte ich auch schon gespielt...
    bei der polizei anzeige aufgeben



    denn es ist ja bei allen dasselbe:
    handy aufladen -> SMS von denen -> keine weiß etwas über die, noch nie gehört...!!!

    dann kann das auch wirklich nicht an einem selbst liegen!



    mein problem ist jetzt aber das, das ich eig. nicht da anrufen will, da es auch noch Gebühren kostet. Es ist nicht meine Schuld, das mein geld weg ist, und muss jetzt GENAU DAFÜR noch gebühren zahlen, um es zu klären!


    Ich hasse sowas. Und sonne Leute kotzen mich an!!!:kotz: Die gehören verboten!
     
  10. #9 10. Januar 2009
    AW: Tune Club

    Jo kann ich verstehen. Aber durch nen Login auf der Seite kannst du dich ja auch abmelden. Vielleicht solltest du erst zur Polizei gehen und danach kündigen. Dann kann dir auch keiner Anhängen, du hättest die Seite schon vorher in Anspruch genommen.
     
  11. #10 10. Januar 2009
    AW: Tune Club

    Wegen 15 € würd ich mir nicht viel Stress machen.
    Anzeige stellen + neue SIM-Karte!
    Das wohl einfachste.
     
  12. #11 11. Januar 2009
    AW: Tune Club

    hmm, du hast recht.
    bisher war ich halt nur gestern einmal auf der seite, um halt zu gucken und recherchieren... allerdings habe ich mich da noch nie angemeldet oder sogar registriert...



    darauf wird es wohl hinauslaufen!



    p.s. was ist eigentlich, oder was passiert, wenn ich das jetzt nicht kündige, mir eine neue Karte hole, und die jetzige weg packe...???
    Irgendwann müsste ich dann ja bei -192837892137892€ sein, oder???
    Was würde dann in so einem Fall passieren?
     
  13. #12 11. Januar 2009
    AW: Tune Club

    Da das ganze ja nicht so sehr seriös aussieht, würde ich nicht mit Schritten rechnen. Die scheinen ihre Verträge ja auf sehr dubiose Art und Weise abzuschließen. Da kann ich mir nicht vorstellen, dass sie in irgendeiner Weise rechtliche Schritte gegen dich einleiten. Und selbst wenn, hast du einem Vertrag ja nie zugestimmt. Mach dir da keine Sorgen...
     
  14. #13 14. Januar 2009
    AW: Tune Club

    Hallo Mitmenschen,
    das Problem "Tuneclub" ist vor wenigen Tagen bei dem bekannten Portal "Teltarif" (Vorsicht Falle: Wenn Free-SMS 3,99 Euro pro Woche kosten - teltarif.de News) gewürdigt worden. Schaut Euch auch mal die Foreneinträge (Vorsicht Falle: Wenn Free-SMS 3,99 Euro pro Woche kosten - teltarif.de Community) an.

    Ich habe bei Burda-Wireless mehrfach angerufen und versucht, die Geschäftsleitung zu einem Einlenken zu bewegen. Die Werbung mit "Free SMS" ist irreführend und ich werde jetzt den Klageweg beschreiten! Von Seiten der Firma Burda (einer der größten dt. Verlags- und Medienkonzerne, zu denen auch FOCUS gehört) ist nicht mit einem Entgegenkommen zu rechnen.

    Man könnte natürlich versuchen, durch Anrufe bei der Firma (Tel.: ***, Frau V. - verantwortlich für Marketing bei Burda Wireless GmbH) der Angelegenheit Nachdruck zu verleihen.

    Es gibt wohl einige Betroffene, denen Geld abgebucht wurde, ohne dass sie die per SMS übermittelten Daten auf der Website eingegeben haben. Doch egal ob mit oder ohne Anmeldung: Wo FREE drauf steht, sollte auch FREE drin sein und die Angaben über die versteckten Kosten der "Free SMS", die in Verbindung mit der so genannten "Flatrate" stehen, sind nicht ausreichend und offenichtlich kenntlich gemacht sondern nur versteckt ausgewiesen!

    Grüße Mathias
     
  15. #14 14. Januar 2009
    AW: Tune Club

    das echt super dreist was die firma abzieht. kenn die allerdings auch nicht.
    schreib dann mal was dabei raus kommt.
    echt :poop: so abos, hab das mal mit nem gewinnspiel gehabt -.-
     
  16. #15 14. Januar 2009
    AW: Tune Club


    hey mathias,

    das problem ist ja, dass ich NIE auf der seite war!!! wie denn auch, wenn ich die nicht kenne? :rolleyes:
    von daher bin ich auch nicht auf ihr "free sms" reingefallen.

    wie gesagt... handy aufgeldaden -> sms bekommen!
    so wie bei vielen anderen auch. (siehe andere abgezockte user im spoiler ganz oben im 1. post)
     
  17. #16 14. Januar 2009
    AW: Tune Club

    Wie ich geschrieben habe, soll es Leute geben, die auf der Website von Tuneclub das Formular unter "Free SMS" ausgefüllt haben, die SMS mit den Anmeldedaten zwar erhalten aber das Passwort nicht benutzt haben. Dennoch wurde der Betrag von 3,99 oder 4,99 Euro (wodurch sich der Unterschied ergibt, ist mir ebenfalls schleierhaft) zur Anrechnung gebracht. Daraus ergibt sich eventuell die Vermutung, dass jeder bei Tuneclub irgend eine Handynummer eingeben kann, um anderen Menschen Schaden zuzufügen.
    Von Tuneclub wird behauptet, dass bei Prepaid-Karten bereits bei Eintrag der Handynummer, also auch ohne den letzten Schritt der Übermittlung des per SMS erhaltenen Passwortes, aus Gründen der Überprüfung ob auch genügend Guthaben auf der Karte ist, der Betrag abgebucht. Nach einem Tag würde dann, wenn keine abschließende Anmeldung erfolgt, der Betrag wieder gutgechrieben.
    Man könnte die ketzerische Frage stellen, ob das tatsächlich so abläuft. Der letzte Eintrag im Teltarif-Forum scheint eben das Gegenteil zu bestätigen. Der Betroffene hat seine Gutschrift erst zwei Tage später und nach einem Anruf bei Tuneclub erhalten!
    Verwerflich fnde ich, wie ich das ebenfalls geschrieben habe, dass es sich bei Tuneclub (Burda Wireless) um ein rennomiertes Großunternehmen handelt, zu denen auch FOCUS gehört.

    Geschädigten kann ich nur raten, sich bei der Verbraucherzentrale zu melden, sich an Medien wie Teltarif oder andere Firmen zu wenden, die sich mit derartigen Themen befassen.
    Natürlich ist auch der Gang zu einem Anwalt kein Fehler, nur sollte man sich sicher sein, dass man selbst keinen Fehler gemacht und sich doch (unbewusst?) bei Tuneclub oder einem seiner Partner (so soll z. Bsp. das Portal von Sony Ericsson mit Tuneclub zusammen arbeiten) verewigt hat.
    Zurzeit ist es eben leider so, dass Tuneclub zwar einen gewissen "Bekanntheitsgrad" erreicht hat, doch gibt es leider noch keine Beweise oder sichere Beispiele, dass die Vorgehensweise unseriös oder gar gesetzeswidrig ist! Dazu bedarf es eben Menschen, die sich zur Wehr setzen und Stehvermögen besitzen. Die Streitwerte belaufen sich i.d.R. bei 15 bis 20 Euro, also auf einen Monatsbetrag. So lange bedarf es meistens wegen der Rechnungslegung bei Handyverträgen, bis die Leute merken, was da passiert ist.


    Gruß

    Mathias
     
  18. #17 29. Januar 2009
    AW: Tune Club

    Moin Jungs,

    habe nun bei meiner Freundin auch das Problem, dass sie ausversehen die Nummer bei einem Pop-Up von Tuneclub eingegeben hat, ohne zu wissen, dass sie damit einen Vertrag abschließt. Nun ist meine Frage , wie wir weiter vorgehen sollen? Es ist auch ein Kartenhandy und wenn da nichts gemacht wird, dann wird doch bei jedem neuen Aufladen sofort Geld abgebucht oder nicht?

    Über jede Antwort freue ich mich.


    Edith sagt: Wir haben uns nun dazu entschlossen eine neue SIM Karte zu kaufen und weiter nichts zu machen. Geht das auch?

    Mfg,
    CanCann
     

  19. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...