Tutorial | First Steps in PHP No. 2

Dieses Thema im Forum "Webentwicklung" wurde erstellt von Fallen Angel, 1. Mai 2006 .

Schlagworte:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 1. Mai 2006
    So nun werde ich den Teil mal Fort führen :)

    Da wir Ja nun schon mit Text und Rechnungen umgehen können,
    gehen wir zu den Array's über.
    Was ist ein Array ?
    Also:
    Array, auch Datenfelder genannt, sind Variablen gleichen Namens, die über diesen Namen und eine fortlaufende Nummer, also über einen Index, angesprochen werden.
    Die Möglichkeit, über einen Index auf eine Vriable zugreifen zu können, vereinfacht Programmierstrukturen.
    Die einzelnen Elemente eines Array können wie normale Variablen verwendet werden, deren Namen sich lediglich durch verschiedene Ziffern unterscheiden. Array definiert man wie folgt:
    PHP:
    <?
    $Artikelgruppen [ 0 ]=  "Arrayinhalt1" ;
    $Artikelgruppen [ 1 ]=  "Arrayinhalt2" ;
    $Artikelgruppen [ 2 ]=  "Arrayinhalt3" ;
    ?>
    Im Gegesatz zu anderen Programmiersprachen ist es also nicht erforderlich, das Array zuvor zu dimensionieren, also die Zahl der Elemente vorab zu bstimmen. Du kannst also zur Laufzeit beliebige Elemente hinzufügen. Das hat zur Folge, dass sich ein Array auch wie folgt definieren lässt:
    PHP:
    <?
    $Artikelgruppen []=  "Arrayinhalt1" ;
    $Artikelgruppen []=  "Arrayinhalt2" ;
    $Artikelgruppen []=  "Arrayinhalt3" ;
    ?>
    Diese Variante erzeugt ein zum ersten Beispiel identisches Array. Die Reihenfolge im Programm-Code bestimmt dann den von PHP vergebenen Index. Bei der Auswertung musst Du diesen Index natürlich angeben:
    PHP:
    <?
    echo 
    $Artikelgruppen [ 1 ];
    ?>
    Beachte, dass die Indizierung mit dem Wert 0 beginnt. Die vorstehende Zeile gibt folglich das zweite Array-Element aus. Eine Alternative bei der Erzuegung von Arrays bietet die Array-Funktion. Das schon gezeigte Beispiel lässt sich damit auch wie folgt schreiben:
    PHP:
    <?
    $Artikelgruppen []= Array( "Arrayinhalt1" "Arrayinhalt2" "Arrayinhalt3" );
    ?>
    Auf die Möglichkeit, anstelle der INdezes eigene Bezeichner (Namen) für die einzelnen Array-Elemente zu vergeben (so genannte assoziative Arrays) wird
    weiter unten noch eingegangen

    Hier ein paar Funktionen von Arrays :
    array_pop: Löscht das letzte Array-Element. NAch Anwedung der Funktion ist das Array um ein Element kürzer.

    array_push: Fügt wietere ELemente an das Ende eines Arrays an. Den gleichen Effekt kannst Du durch einfache Zuweisung von weiteren Weten an das Array erzielen.

    array_shift: Löscht das erste Element des Arrays. Dies wird dadurch um ein Element verkürzt. In der Indexreihenfolge rücken die anderen Elemente auf.

    sort: Sortiert ein Array.

    unset: Löscht ein Array.

    Sollten noch Fragen vorliegen Meldet euch per neues Thema im PHP und MySQL Forum



    PS: Dieses Tutorial wurde von mir geschrieben, kopieren nur auf Anfrage, mit Copyright
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.

  3. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Tutorial Steps PHP
  1. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    1.544
  2. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    999
  3. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    1.123
  4. Antworten:
    35
    Aufrufe:
    7.281
  5. [Tutorial] PS4 Media Server

    Oggy , 14. Dezember 2014 , im Forum: Konsolen
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    1.410
  • Annonce

  • Annonce