Tv am Rechner ohne Tv-Karte

Dieses Thema im Forum "Hardware & Peripherie" wurde erstellt von cable, 17. Februar 2006 .

Schlagworte:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 17. Februar 2006
    Tach!
    Ich hab ne frage und zwar möchte ich wissen, ob es geht, dass man das TV-Gerät irgendwie an den PC anschließen kann, damit man auf dem Rchner fernsehen kann ohne TV-Karte oder DVB Karte oder Externes Gerät! Also nicht PC auf Fernseh! Un dann möchte ich noch wissen, ob man dann auch noch die Sachen die am TVkommen aufnehmen kann!
    Danke
    10er kann drin sein
     

  2. Anzeige
  3. #2 17. Februar 2006
    so einfach dürft das nicht gehen! ein rechner hat ja von sich aus keinen video-eingang, das sind ja alles ausgänge!

    un DV-kamaras schließt man über firewire an, glaube ich. das wäre ja auch keine lösungs fürs TV! und bevor du dir irgend eine andere teure erweiterungskarte holst, kannste auch gleich ne tv-karte kaufen!
     
  4. #3 17. Februar 2006
    Hi,

    kannst höchtens mit scart das TV-signal über TV-In oder Compsite/SVHS-Eingang reinleiten.
    Oder du kaufts dir ein Adapter von Scart auf DVI/VGA!Ist aber alles ziemlich teuer und umständlich!
    TV-Karten gibts echt schon billig!

    MfG,
     
  5. #4 17. Februar 2006
    Oder du kaufst dir, wenn du mal eine neue Grafikkarte brauchst, eine ATI All-in-Wonder

    Das sind etwas teurere Grafikkartenmodelle, doch die sind auf Multimedia ausgerichtet und haben einen TV-Tuner integriert
     
  6. #5 17. Februar 2006
    ne vi/vo also video in/out grafikkarte musste doch auch funktionieren, also hinten beim scart anschluss rein, dann am adapter auf output und dannmüsste man mit über die graka doch tv schauen können
     
  7. #6 17. Februar 2006
    Serwus.
    Das ding köntest du über S-Video anschlisen und separat uadio signal über soud karte.
    Aber signale ist soooooo schwach !!! Am besten kaufs du eine TV-Karte die kostet 50€ bei komputer
    laden.
     
  8. #7 17. Februar 2006
    Danke! hat mir echt gehplfen! 10 er an alle raus!
     
  9. #8 17. Februar 2006
    Keine Ahnung wie das geht. Aber du kannst dir doch einfach Internet-Tv runterladen. Ist doch genauso. Denn mir wäre dein Vorhaben zu umständlich.

    Mfg.:marcik:.:p
     
  10. #9 17. Februar 2006
    Online TV und der PPPlayer können übers Internet ohne Hardware senden.
    Müssten sogar freeware sein.
     
  11. #10 17. Februar 2006
    es gibt so ein paare programme über die du "online tv" schauen kannst. aber was meien erfahrung ist, dass über solche programme nur sehr unbekannte sender übertragen werden. es gibt einfach zumindest jetzt noch keine alternative zu der tvkarte... :(

    aber es gibt oder soll ja bald sowas von t.online angeboten werden, dass man alle sender per inet emfangen kann, aber ob dann ne tvkarte net billiger ist weiß ich net

    ich hab ne tvkarte udn kann sagen ich empfange alle deutschen sender und die quali stimmt!
     
  12. #11 17. Februar 2006
    Hi,

    kannst höchtens mit scart das TV-signal über TV-In oder Compsite/SVHS-Eingang reinleiten.
    Oder du kaufts dir ein Adapter von Scart auf DVI/VGA!Ist aber alles ziemlich teuer und umständlich!
    TV-Karten gibts echt schon billig!!!
     

  13. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Rechner ohne Karte
  1. Rechner hängt... ohne Bluescreens

    Can , 1. April 2008 , im Forum: Windows
    Antworten:
    12
    Aufrufe:
    860
  2. Antworten:
    4
    Aufrufe:
    350
  3. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    346
  4. Dell bietet Rechner ohne Windows

    zwa3hnn , 24. Januar 2007 , im Forum: Netzwelt
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    397
  5. Antworten:
    35
    Aufrufe:
    1.943