TV-Karte, welche würdet Ihr mir empfehlen ?

Dieses Thema im Forum "Hardware & Peripherie" wurde erstellt von -=spülmittel=-, 4. Juni 2006 .

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 4. Juni 2006
    Moinsen,

    Hab diese Woche Geb und will mir von dem Geld ne ordentliche TV-Karte kaufen.
    Aber eben ne ordentliche,nicht son USB-Stick mit Antenne für 20 €.

    Hab mal bei Saturn geguckt, die dort als "gut" empfohlen werden kostesn alle 100 -130 €.
    Soll ich eine davon nehmen?

    Ist dort ne DVB-T-Antenne mit dabei? Oder kann ich die dann auc ans Keblnetz anschliessen?

    Wär nett wenn ihr mich hier "beraten" könntete, bei Saturn kommen 15 Kunden gleichzeitig auf einen Mitarbeiter.... :rolleyes:
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 4. Juni 2006
    Als erstes solltest Du genau wissen, ob Du eine DVB-T oder Analoge TV-Karte haben möchtest. Falls Du DVB-T und Analog gleichzeitig nutzen möchtest, dann sollte die Entscheidung auf eine Hybrid Karte fallen.

    Da DVB-T Empfang auch immer von den örtlichen Gegebenheiten abhängt, ist es oft nötig, zusätzlich eine verstärkte Antenne mit min. 30 db zu kaufen, denn häufig versagen die mitgelieferten Stabantennen in schlechten Empfangsgebieten.

    So eine Hybridkarte mit einer guten Empfangseinheit + verstärkte Antenne wird Dich ca. 80 Euro kosten....
     
  4. #3 4. Juni 2006
    Ich wohne mitten in der 2t-grössten Stadt Deutschlands, da wirds mitm Empfang bestimmt keine Schwierigkeiten geben ;)

    Was meinen denn noich andere? Redet ic3cub3 nur Müll oder hat er Ahnung ? :D
     
  5. #4 4. Juni 2006
    auch in großen städten ist der empfang nicht überall gut

    wenn du zb in nem hohen haus ganz unten wohnst ist das auch nicht so gut für den empfang
     
  6. #5 4. Juni 2006
  7. #6 4. Juni 2006
    Willst du analog Kabel, oder DVB-T oder beides?
    Denn analog und DVB-T gleichzeitig, halte ich für sinnlos.
    Auch weil man ja ned alle Programme, die über Kabel gesendet werden, auch mit DVB-T hat.
     
  8. #7 4. Juni 2006
    Hmm, mujss ich mich wirklich entscheiden ? :D

    Wenn ich z.b. nächstes Jahr vllt ausziehe könnteich ja DVB-T nehmen, falls ich keinen Kabelanschluss dann habe.

    Nagut, einigen wir uns mal auf DVB-T, und nun ?


    //Edit: @sphynxx
    Hauppauge WinTV HVR-1100 TV Karte: Amazon.de: Computer & Zubehör
    Les dir mal die Rezensionen dujrch, klingt ja nicht sehr überwältigend wen der bei allen nur 3 Sender findet oder ? :(
     
  9. #8 4. Juni 2006
    Wenn du DVB-T willst, dann kauf die die Airstar2TV PCI is von Technisat, und die sind schon gut.

    Klick
    Ne Antenne
     

  10. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...