Ubuntu + Windows 8 DualBoot

Dieses Thema im Forum "Linux & BSD" wurde erstellt von iPoD.freaK, 22. März 2013 .

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. iPoD.freaK
    iPoD.freaK Neu
    Stammnutzer
    #1 22. März 2013
    Zuletzt bearbeitet: 22. März 2013
    Moin Moin,

    SuFu schon benutzt und das dort geschilderte ausprobiert. Google auch durchprobiert -> jetzt zu meinem Problem ;D

    Habe ein HP 655 Laptop, auf dem OpenSuSe vorinstalliert war. Hab ich runtergeschmissen, Win8 drauf und vermisse nun ein Wenig Linux (auch für die Uni).

    Deswegen wie bei meinem alten Rechner: Beides parallel laufen lassen.

    Aaaaaaaaaber: kein Grub da! Beim Booten wird direkt Windoof gebootet, ohne mir die Auswahl zu lassen. Hab erst Win 8 draufgespielt, anschliessend Ubuntu - so wie es überall beschrieben stand.

    Irgendwelche Ideen? :s

    greets

    EDIT: lach, ich sollte nur noch hier posten, wenn es Probleme gibt. Jetzt funktioniert alles. Hatte wohl noch "Überreste" von OpenSuSe auf versch. Partitionen rumfliegen, die hab ich gelöscht und Grub auf's System installiert.
    Vielen Dank trotzdem -> Closed an dieser Stelle. :)
     

  2. Anzeige
  3. MasterJulian
    MasterJulian Ehrenmitglied
    VIP
    #2 22. März 2013
    AW: Ubuntu + Windows 8 DualBoot

    (das bezieht sich auf dem MBR, bei EFI kenne ich mich nicht aus)
    Windows erstellt eine eigene Partition mit dem Bootloader.
    Wenn Ubuntu jetzt Grub in die Ubuntu Partition installiert hat, musst du der Windows Bootpartition den Bootflag entziehen und die Ubuntu Partition aktiv setzten.
     
    1 Person gefällt das.

  4. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...