Übertakten mit CPU Cool Problem

Dieses Thema im Forum "Overclocking & Benchmarks" wurde erstellt von hyper, 14. Mai 2006 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 14. Mai 2006
    Ich habe ein problem, ich würde meinen AMD 3500+ 64 gerne ein wenig hochtakten, kommen wir nun zum problem, mein Asrock Dual Sata 2 gibt es in der mainboardliste von CPUCool nicht, das heisst ich müsste die PLL finnde, die finde ich nicht egal wie sehr ich auch suche, kann mir da eienr helfen?

    Gruss hyper

    10ner werden auch vergeben ;)
     

  2. Anzeige
  3. #2 14. Mai 2006
    also ich verstehe net genau was du willst, sind sehr viele rechtschreibfehler, deswegen könntest du mal bitte deine frage wiederholen? und was meinst du mit pll?
    mfg azrael
     
  4. #3 14. Mai 2006
    Sorry habe die rechtschreibfehler mal verbessert sollte jetzt besser sein! Also, wenn es nicht das Mainboard was man hat in der liste gibt dann muss man auf einen chip nen PLL Code oder so suchen und dann die genaue bezeichnung da einstellen, das ist etwas kompliziert, willste pic?
     
  5. #4 14. Mai 2006
    kannst ma das pic zeigen. aber wieso taktest du nicht über das bios?
    außerdem welchen chipsatz hast du und welche version von cpucool?
    mfg
     
  6. #5 14. Mai 2006
    Ich habe die neueste Version von CPUCool und über Bios naja versteh ich nich irgendwioe taktet er wenn ich da rumstelle 1500mhz runter das ist nicht gut udn an cool&quiet liegts nicht! Habe eienn SIS Chipsatz wenn du das meinst!

    Pic ist im anhang!

    Achja je nachdem wenn man nen andren PLL hersteller angibt kommt auch nen andrer PLL Typ also andere Beschreibungen...
     
  7. #6 14. Mai 2006
    ***Moved***
     
  8. #7 14. Mai 2006
    hmm, das mit dem bios verstehe ich nicht ganz.
    dürfte er eigentlich nicht machen. hast du schon ma ein bios und ein chipsatz update gemacht. und dann versucht mal den fsb höher anzusetzen.
    mfg
     
  9. #8 14. Mai 2006
    Ist alles auf dem neuesten stand, vllt mach ich im bios auch irgendwas falsch!
     
  10. #9 14. Mai 2006
    ja du musst ja unter cpu frequenzy den fsb am besten um 10 Hz und unter beobachtung deiner temp. werte erhöhen. das spread spektrum muss deaktiviert sein.gegenfalls spannung erhöhen.
    naja und vielleicht ma überlegen dir nen neues mainboard zu holen weil asrock wirklich keine guten oc mainboard hat. vielleciht ma irgendwann auf asus springen.
    mfg azrael
     
  11. #10 14. Mai 2006
    naja hab ich nicht vor, ich habe mir das Board gekauft weil nen agp und pcie anschluss hat und ich meine alte agp GF6800 noch verwenden wollte, eines tages wnen ich mal wieder den sockel wechsel werde ich tuehen, ist egal mitm übertakten kein bock mehr hast aber nen 10ner bekommen, weil du versucht hast mir zu helfen^^
     

  12. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Übertakten CPU Cool
  1. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    679
  2. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    1.415
  3. Antworten:
    19
    Aufrufe:
    1.462
  4. Antworten:
    12
    Aufrufe:
    434
  5. Antworten:
    6
    Aufrufe:
    568