Übertragungsmöglichkeiten der Vogelgrippe bei Hunden und Katzen

Dieses Thema im Forum "Netzwelt" wurde erstellt von Mr.X, 20. Februar 2006 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 20. Februar 2006
    Link:

    Theoretisch können sich Hunde mit dem Vogelgrippe-Virus infizieren. Es ist aber noch kein Fall bekannt geworden.
    Die Gefahr, das sich Katzen anstecken, ist etwas größer. Durch den Verzehr von infizierten Vögeln in sehr großen Mengen könnte es zu einer Übertragung kommen.
    Wellensittiche sind geschützt vor dem gefährlichen Virus. In der Wohnung sind sie sicher und selbst wenn sie im Käfig auf dem Balkon stehen, sind sie geschützt.
     

  2. Anzeige

  3. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Übertragungsmöglichkeiten Vogelgrippe Hunden
  1. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    438
  2. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    313
  3. Antworten:
    12
    Aufrufe:
    289
  4. Vogelgrippenepedemie 2008???

    Eimsbush , 25. September 2007 , im Forum: Alltagsprobleme
    Antworten:
    14
    Aufrufe:
    385
  5. Antworten:
    7
    Aufrufe:
    280