UltraVNC Problem

Dieses Thema im Forum "Netzwerk, Telefon, Internet" wurde erstellt von Rudi_Rüssel, 22. Februar 2007 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 22. Februar 2007
    Hey RR'ler,
    also mein Freund versucht grad auf mich zu coneccten via UltraVNC ... aber es fuktioniert bei ihm einfach nicht.
    Normal sollte es ja immer gehn oder ? Weil Ports sind ja nach außen immer auf ?

    An mir liegt es nicht, weil nen anderen Freund von mir kann auf mich coneccten -.-

    Kann uns einer helfen ? :)
    Bewertung ist sicher.

    MFG
     

  2. Anzeige
  3. #2 22. Februar 2007
    AW: UltraVNC Problem

    Habt ihr nen Router?

    Wenn ja müssen die Ports im Router freigegeben werden.

    Hast du eine Dynamic DNS ? Oder nimmst du immer die aktuelle IP von deinem Anschluss?

    Habt ihr ne Firewall ? Wenn ja, deaktivieren ;)

    Um es zu testen ob es an dem Router liegt, setz eine DMZ auf die IP Adresse des PCs vo VNC drauf ist
    (Im Router Menü)
     
  4. #3 22. Februar 2007
    AW: UltraVNC Problem

    Er hat einen Router "gigaset sx541 wlan".
    Und ich/wir schaffen es leider nicht die Port zu öffnen :(

    Bild=down!
    Bild=down!

    Müssen wir da was einstellen ?

    Dynamic DNS ist auch aufm Router freigeschaltet u freigegeben.

    Firewall ist aus.
     
  5. #4 22. Februar 2007
    AW: UltraVNC Problem

    Also Rudi_Rüssel, ich hatte vor ner Zeit schonmal das gleiche Problem, bis ich herausgefunden habe, dass du noch einen zweiten Port öffnen musst:

    Die Ports 5900 und 5901 müssen freigegeben werden!


    Wieso?

    Also Port 5900 wird für die Verbindungsherstellung und Authentifizierung benutzt. Port 5901 überträgt dann den Desktop 1. Das ist eigendlich für Mehrdesktopsysteme gedacht, also ein 2ter Desktop würde dann Port 5902 benutzen. Du brauchst aber nur die oben genannten Ports öffnen, dann sollte es gehen.
     
  6. #5 22. Februar 2007
    AW: UltraVNC Problem

    Oke danke !
    Aber wie öffne ich die auf dem scheiß Router ? ^^
    Bei dem ist des voll kompliziert -.-
     
  7. #6 22. Februar 2007
    AW: UltraVNC Problem

    Also ich weiß nicht, ob es bei ihm genauso ist (hab auch Siemens)
    Aber die Ports kannste unter NAT an ne MAC-Adresse weiterleiten.
    Sprich die gewünschten Ports an die MAC des Rechners weiterleiten.

    Greetz

    EDIT: Sry, hab die Bilder eben erst gesehen ....
     
  8. #7 22. Februar 2007
    AW: UltraVNC Problem

    Free Help Forwarding Ports - PortForward.com <--- guck ma da ob du deinen Router findest

    So wie ich das erkenne müsste das entweder nach Spezielle Progs bzw Virtueller Server, probiere aba mal Adressen mapping aus
     
  9. #8 22. Februar 2007
    AW: UltraVNC Problem

    Am besten wär, du deaktivierst erstmal alle Sachen bei "Spezielle Anwendungen".

    Bei "Virtueller Server" lässt du das ganze so, nur änderst du "5800" in "5800-5801" um. Das dann bei Lan-Port und öffentlicher Port. So werden beide Ports geöffnet.

    Ein Klick auf Übernehmen und das Problem sollte behoben sein.
     
  10. #9 23. Februar 2007
    AW: UltraVNC Problem

    Mhh mein Freund meint, dass es immer noch nicht geht :(

    Was ist denn ein LAN - Port ?

    MFG
     

  11. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - UltraVNC Problem
  1. Antworten:
    4
    Aufrufe:
    8.486
  2. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    943
  3. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    730
  4. Antworten:
    4
    Aufrufe:
    1.301
  5. UltraVNC Problem

    BarBapapA , 20. Dezember 2007 , im Forum: Netzwerk, Telefon, Internet
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    498