Umgang mit TrueCrypt

Dieses Thema im Forum "Windows" wurde erstellt von swizzacid, 22. Februar 2006 .

Schlagworte:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 22. Februar 2006
    hy leute!

    Bin noch ein ziemlicher n00b in sachen Verschlüsselung usw.

    Bin nun zum entscheid gekommen, mir nen Ordner zu verschlüsseln, indem sich andere Ordner & Videodateien befinden.

    Soweit so gut, TrueCrypt installiert, deutsches Languagepack geladen, nur verstehe ich immer noch überhaupt nicht wie ich vorgehen muss.

    Was ich suche: ne kurze beschreibung, wie ich einen Ordner verschlüsseln kann ohne zu riskieren das meine Dateien verloren gehen.

    Durch die SuFu hab ich mehr allgemeine Informationen gefunden, wäre aber echt nice wenn jmd ne kurze fixe anleitung posten könnte.

    Achja, hab 2Ghz CPU & 1GB Ram, will nicht das die Leistung extrem nach unten gezogen wird (hdd wird doch irgendwie langsamer durch ne Verschlüsselung oder)?

    big thx schon im voraus :]
     

  2. Anzeige
  3. #2 22. Februar 2006
    es empfiehlt sich, eine verschlüsselte partition einzurichten.

    nachteil, die partition muss während des einrichtens formatiert werden.
    das hat den nachteil, dass alle daten, die sich zu diesem zeitpunkt auf der partition befinden verloren gehen.
    aber wenn man die daten vorher woanders sichert, ist das kein weiteres problem.

    wie das im detail geht, ist hier gut erklärt.

    http://www.rokop-security.de/index.php?showtopic=7000

    einen ordner verschlüsseln funktioniert ähnlich.

    http://powerforen.de/forum/showthread.php?t=173228

    da wird erklärt, wie man container erstellt. (verschlüsselte dateien, die du überall auf einer festplatte speichern kannst, und die du auch auf anderen computern mitnehmen kannst.)

    wie wäre es mal mit googlen?

    da gibt es auch ne suchfunktion
     
  4. #3 22. Februar 2006

    genial, vielen dank!

    Nun noch die Frage: Wie kann ich ein Volume löschen? finde die option irgendwie nicht ?(
     
  5. #4 22. Februar 2006
    nun, wenn du nach der ersten methode eine partition verschlüsselt hast, gehst du einfach hin, und löschst die ganze partition.
     
  6. #5 22. Februar 2006
    Ich werde mir jetzt ne 180gb grosse verschlüsselte Partition machen, vielen Dank für deine Hilfe, man fühlt sich echt um einiges sicherer wenn sowas durchgeführt wird, ein sehr beruhigendes gefühl hab ich so :]
     
  7. #6 22. Februar 2006
    Komm drauf an vor wem du dich sicherer fühlst ....
     

  8. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Umgang TrueCrypt
  1. Antworten:
    8
    Aufrufe:
    2.406
  2. Antworten:
    6
    Aufrufe:
    656
  3. Antworten:
    24
    Aufrufe:
    1.336
  4. Antworten:
    7
    Aufrufe:
    772
  5. Antworten:
    7
    Aufrufe:
    852