UMTS Internet

Dieses Thema im Forum "Handy & Smartphone" wurde erstellt von Cerberus, 25. Februar 2006 .

Schlagworte:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 25. Februar 2006
    HI....

    Viele Fragen und wenige Antworten waren der Grund, um es einfach aus zu probieren.

    Also stiefel ich in meinem Jugendlichen leitsinn los um es mir zu holen.
    20 Minuten Später bin ich um eine UMTS Fähige PCMCIA Karte und den dazughörigen
    FLAT Rate vertrag reicher.

    Also...schnell nach hause gesputet, CD zum installieren eingeworfen und ab die Post.
    Voller sehnsuch zähle ich die Balken, welche von rechts nach links während der Installation
    über den Bildschirm huschen.

    Und dann kommts..."bitte stecken sie jetzt die E+ UMTS PCMCIA karte ein und drücken sie OK"

    Alles klar denk ich und schieb das ding rein. So wie die Leuchtdiode strahlte nachdem
    die Karte verbunden war, so strahlte auch ich in diesen Moment. Nur einen Klick vom
    totalen Glück entfernt. "Installation erfolgreich abgeschlossen".

    Nun erschien ein E+ Grünes fenster vor mir. Ich warte bis die Initialisierung abgeschlossen
    ist. Bin ich schon drin? Das geht ja einfach! Dann kann es ja losgehen.

    Gleich mal den Firefox angeworfen und naklar...das RaidRush-Board eingegeben.

    Es dauert....der bildschirm wird grau...Ein Gutes zeichen....ich warte...und warte...und
    ...ja ich warte immer noch. Macht mir nix aus....bin ja noch jung. Nach geschlagenen
    2 Minuten und 50 Sekunden ist es dann so weit....nurnoch die Bildercher......ZZZzzz...

    Nach einer weiteren halben minute, denk ich mir...nicht so wichtig....wer braucht
    schon bilder im internet...

    Nächster Link....etz aber....als ich die schnecke auf meinem fensterbrett beobachtete,
    wurde ich sehr, sehr, sehr neidisch. Die legte ein Tempo an den Tag, von sowas träumte ich.
    Also dann....Einfachere Seite....auch net schneller....hmmm..was nu?

    Einstellung überprüfen könnte funzen denk ich mir.....also los....Klick hier,klick da..
    aha Optionen...In diesem Moment sah ich dem Tod jedes im Internet Spielenden ins Auge.

    GPRS auslastung von 13 Prozen...lass mal rechnen
    ....das sind 7,28 KB (Modem 56 KB) -> 13% eines Modems.....der Blutdruck steigt.....
    mir wird....

    Als ich unter meinem Schreibtisch wieder zu mir kam, hoffte ich, es sei alles nur ein böser
    traum gewesen. Aber die Giftgründe PCMCIA karte steckte immer noch in meinem Computer.

    Ich habe den Computer auf den Balkon geschleppt, um den bestmöglichen empfang zu bekommen,
    alles umsonst. Nach spätestens dem 2. Seitenaufbau ist aus die maus. Nix mehr geht?!

    Warum...keine ahnung....angezeigt wird die verbindung noch!

    Berichte aus Zeitschrifte wie: "Für Modem Besitzer ein Geschwindigkeitsrausch" oder
    "tauglich für spiele wie WoW oder Battlefield 2" ist so hoch gelogen.....die sollten
    verhaftet werden. Da ich keinen Funkmasten im Garten Stehen habe und.....Ja,Danke liebe
    gemeinde für den Fukturmverbot im Landkreis werden scheinbar nur leute in Großstädten
    glücklich mit dem Ding!

    Ich glaube ja an das gute in der Technik....Am späten abend, so gegen 23:00 Uhr teste ich
    (aus schierer verzweiflung) noch einmal das Surfen. Ja es geht.....flotte seitenaufbau
    (ISDN) und ja....mehr als zwei seiten und es läuft noch...ab....VERBINDUNG ABGEBROCHEN?!?!

    2 Stunden sind vergangen und noch kein GPRS geschweige UMTS Signal.

    DANKE E-Plus....
     

  2. Anzeige
  3. #2 26. Februar 2006
    Danke Cerberus für die Meldung ich war ganz kurtz davor mir so ein ding zu holen!!!!
    Dafür bekommst du nen 10ner!!!
     
  4. #3 26. Februar 2006
    unglückliche geschichte den du aber in eine echt super geschichte verwandelt hast das ich sogar grinsen musste :D Aber danke für diesen Tipp 10ner ist natürlich auch drin für die geschichte des Herzkranken Jungen und der Blutsaugenden E+ UMTS PCMCIA Karte xD.
     
  5. #4 18. März 2006
    und es geht weiter...

    so...ein monat ist um und wer noch den kleinsten Wunsch auf UMTS internet von E+ und Debitel verpührt, dem werd ichs jetzt austreiben...versprochen!

    Also...wo fang ich bloss an.

    von meine Internet leitung gepeinigt, mache ich das, was jeder kunde eines UMTS internets für 50 euro im Monat machen würde, wenn es einfach nicht richtig läuft. Er geht zum Fachhändler. Als ich ihm Auge in Auge gegenüberstand und ihm einen bösen blick über den tresen warf, tat er das, was er besser nicht tuen hätte sollen. Er fragte mich doch tatsächlich ob ich nicht ein Problem hätte. Jaja...vielleicht hat mich auch diese Anakonda große Ader an meinem Hals verraten, welche schon eifrig zu pochen anfing.
    Ich holte nochmal tief luft und dann kamen genau drei wörter.

    UMTS geht nicht!

    Der man schaute mich an, als währe ich der Gottverdammt einzige Mensch, der jemals in seinem schäbigen laden gekommen war, weil er ein problem hatte. Ich erzählte ihm die oben stehende Geschichte in kurzer Form, um ihn nicht weiter zu verunsichern.
    Wieder dieser Blick. Nun bekam die Anakonda Ader einen zwilling. Ich weiss verdammt nochmal nicht, warum in so einem Falle immer eine Telefon nummer vorgeschlagen wird, welche man doch bitte für weitere fragen anrufen sollte. Aber es kam einfach.

    NEIN, nein und VERDAMMT NOCHMAL NEIN!

    Ich habe bei den letzten 5 Anrufen jeweil mindestens 10 minuten in dieser grauenhaften warteschleife gehockt. Nicht etwa die zum haareausfallend schreckliche dudelmusik von Robby Williams ist es die mich schier in den wahn getrieben hat. Auch nicht die tatsachen, dass jede minute 12 Cent kostet, obwohl ich doch schon 50 lappen im Monat für diesen DING berappe. Nein ein kleiner Satz bringt das Fass zum überlaufen.

    ES WIRD SICH GLEICH MITARBEITER UM SIE KÜMMERN

    Was daran so schrecklich ist?
    Es geschieht einfach nicht. Ich bin schon froh, wenn ich einen erwische, der seinen Name sagen kann, ohne dabei ins stottern zu kommen. Und danach Sprudelt die Inkompetenz nurnoch so über mich. Aber dazu später mehr.

    Also gut. Bringt nix hier zu bleiben. Nach ein paar geziehlten Fragen zur technik verlasse ich lieber den laden. Könnte ja sein, dass der alte mann, unter dem Telefon mit der Wählscheibe, noch seine Knarra ausm 2. Weltkrieg versteckt hat.

    Soweit, so schlecht. Wer ist der nächste auf der Liste? aha...

    Also Stampfe ich zu diesem Elektrodiscounter der nach einem Planeten benannt ist, um den so ein Ring schwirrt.

    Ich, bewaffnet mit meinem Laptop und jaja....ihr wisst schon...."grünes ding". Mein Puls von etwa 300 erlaubt mir in diesen moment nicht groß zu erklären. Also stelle ich mich genüsslich vor den ersten Blaumantel der frei wird und fange an meinen laptop aufzubauen.

    "Was machen sie da?"

    Ich ignoriere ihn erstmal und mache weiter. Während dessen lege ich mir schon mal ne Taktik zugrunde. Ruhiger Ton, etwas auf dumm stellen um ihn nicht gleich zu verunsichern. Also....und wieder die Geschichte erzählt. Danach kam er....dieser blick.

    NEIN...sagte ich....keine Hotline!

    Wir probierten...es funktinierte. UMTS mit 13%. Mitten in Nürnberg Stadt. So da sehen sie es....geht doch.
    Aber was bringt es mir wenn es hier geht. Also nachgebort. Nach einer gewissen Zeit, schien ich ihm dann doch auf die Nerven zu gehen. Das er blickkontakt mit diesen überproportionierten Security Mensch aufnahm schüchterte mich eigentlich nicht wirklich ein. Als er dann aber generft fragte ob ich meinen Laptob an der Kasse angemeldet hatte, wurde es mir doch zuviel. Etwas leicht in rage verließ ich das Geschäft.


    Gut...Das Monat neigt sich dem Ende zu (Naja nicht ganz...war der 14. des monats). Mein ärger über sämtlich misären wurden fast vollständig von World of Warcraft ausgelöscht, welche ziemlich gut über GPRS zu spielen war.

    Als ich etwas Dehydriert in die Küche stolperte, auf der suche nach flüssignarung, da lag er vor mir. Ein brief mit der Aufschrift Debitel. Naja, dach ich mir, durchhalten muss man, dann wendet sich alles zum Guten. Das wird bestimmt ein entschuldigungsschreiben oder zumindest eine Bestätigung zu irgendwelchen Funkmast arbeiten sein, welche mir das UMTS Surfen zum hinderniss machten.

    Einmal kurz gerissen und schwup....fallt mir eine Rechnung von 100.- Euro in den schoss. Plötzlich kam es wieder. Dieses krippeln in den Füßen.

    Was zum teufel soll das denn?

    Mal sehen. Gebühren für die Nutzung vom 25.2. bis 1.3. .......OK....
    kartenkosten mit dem gleichen datum.....ja von mir aus...

    Eine rechnung der Karte und Flat bis zum 09.04 ?!?! Flux zum kalender geeilt und nachgeschaut. 14.3. hmm...Warum bekomme ich eine Rechnun für den Folgenden monat? und warum bis zu dessen 9. ?!?!

    OK OK...sei stark denk ich mir....les erstmal weiter.

    Verbindungsgebühren für:

    Standartverbindung 1,79 €
    WAP Gebühren 0,99 €

    Alles klar den ich mir und wähle wiedermal die Hotline.

    Was sind das für Verbingunsgebühre war meine erste frage. Naja....da haben sie scheinbar eine andere einwahlnummer benutzt.
    -> Warum benutzt meine software auf einmal andere einwahlnummern.
    Da haben sie bestimmt was verstellt
    -> Nein das denke ich nicht!
    haben sie doch....wir haben es doch hier stehen
    Mann mus an dieser Stelle erwähenen, dass seit dem ersten tag software installiert und karte eingesteckt wurden, es seit diesem Zeitraum aber keine änderungen gab, geschweige denn neue einstellungen oder etliches.

    Also denk ich mir...so kommste nicht weiter....

    ->Was soll dann nun diese WAP gebühr. Ich kann doch nur zwischen GPRS und UMTS,welches ja nicht funktioniert, wählen. Wie komme ich nun an rechnungen für WAP?
    Ja sie haben halt die Karte in ein handy gesteckt und sind damit im WAP gesurft.
    -> nein, das glaube ich nicht...
    aber so steht es hier...
    ->Ich besitze kein WAP fähiges Handy....
    .........*es kam keine antwort zurück*....

    Da war wieder einer dieser momente, in denen ich mir wünschte, ich würde im laden direkt vor ihr stehen. Mir so einfach falsche tatsachen vor zu werfen, ohne überhaubt bescheid zu wissen.

    Vielleicht dachte sie ja, wenn sie 20 sekunden einfach so tut als währe sie tot, würde ich auflegen. Aber ich hatte sie durchschaut.

    -> Sagen sie mal....hier sind 21,XX euro aufgelistet für anschlussgebühren. Es wurde aber damit geworben, dass diese bei abschluss bis zum XX.XX.XXXX entfallen würde.
    Davon weiss ich nicht. Bei jedem Handyanschluss egal von wem egal wann fallen Anschlussgebühren an.

    Mir so scharmlos eins vorzulügen ist schon ziemlich dreist wie ich finde. Aber mich dermasen anzufahre, als würde ich märchen erzählen, das war schon die härte.

    -> Und für was zahle ich eigentlich UMTS gebühre, wenn es nicht geht....
    Naja....ich verbinde sie mal mit der Technick

    Ich konnte nicht mal halt sagen....schon war ich wieder in der warteschleife gefangen.

    Der nächste Clown, die selbe leier. Ich könnte stunden lang ausführungen über UMTS geht oder geht nicht und über Ich habe aber UMTS empfang schreiben, aber dazu langt der webspace diese Forums nicht aus.

    Als ich ihn darauf ansprach warum ich 50,- für modem geschwindigkeit zahle, obwohl ein richtiges modem billiger währe wurde er doch ziemlich aggrssiv.

    Ich würde nicht Zahlen um UMTS zu bekommen, nein ich bezahle nur eine Datenflatrate.
    Also ist die datenflatrate für das benutzen von den handynetzen.
    -> Ja...für die Flat dürfen sie alle unsere handynetze solange benutzen wie sie wollen.
    Kann ich dann eigentlich auch andere Netze benutzen....
    -> Mit unserer Debitel karte....NEIN

    Da war sie...die lang erspielte Chance...den musste ich einfach reinmachen...

    Und warum muss ich dann Gebühren für ihre WAP-Dienste und das andere netz bezahlen? Ich hab doch die Flat...

    Als er dann auch versuchte sich tot zu stellen, verließ mich die lust.. ich legte auf.

    So hat jemand noch lust auf UMTS Internet...?
     
  6. #5 18. März 2006
    Auch ein 10er von mir , sowas kann einen wirklich zur weissglut treiben.Mir war aber nicht bewußt das 50€ im monat fällig werden ?

    Den Satz "ES WIRD SICH GLEICH MITARBEITER UM SIE KÜMMERN" kennt aber auch jeder dsl-fehler kunde ;--)

    Wie lange mußt du dich an den vertrag binden falls das problem die tage nicht gelöst wird ?
     
  7. #6 18. März 2006
    ...

    Nur weil sie kein UMTS benutzen könne, heisst es nicht, dass sie den Vertrag kündigen könne. Es wird auf der Internet seite erwähnt, dass die Verfügbarkeit nur Computererrechnet wurde. Falls es in ihrem Landkreis kein GPRS oder UMTS gibt übernehmen wir keine Verantwortung dafür. Diese liegt dann bei EPLUS und nicht bei Debitel. Wir verkaufen lediglich die Datenflat dazu. Für alles weitere wenden sie sich an EPLUS.


    Das war so ziemlich wortwörtlich das was mir diese nette Debitel Hotline Schickse gesagt hat.

    Und der Händler bei mir um die ecke meint auch, dass währe nicht kündbar.

    EPLUS meldet sich schon erst garnicht zu wort.

    jaja...nurnoch 23 Monate....dann habe ich es geschafft....
     
  8. #7 18. März 2006
    Re: ...

    Heilige sch*** , mit 13% der performance ist es wirklich kein zuckerschlecken.Ich würde aber auf jeden fall an deiner stelle noch mehr versuchen um evt. doch aus diesem vertrag raus zu kommen.Schließlich geht es für DICH um viel geld , das wären mir auch die vielen anrufe bei den hotlines wert.
     
  9. #8 18. März 2006
    zahl doch einfach nichtmehr, das Wort Anwalt brings am Telefon aber auch wahre wunder glaubs mir
     
  10. #9 19. März 2006
    yo das wort anwalt kann aber auch ganz schnell nach hinten los gehen wenn man an einen vertrag gebunden ist.
     
  11. #10 19. März 2006
    Wenn er nicht zahlt dann kommt irgendwann der Pfandleiher und holt sich den Betrag.Er hätte ja überprüfen können ob bei ihm UMTS Empfang ist.

    @Cerberus
    Du solltest Geschichten schreiben,denn dein Beitrag ist echt gut geschrieben und auch lustig(für einen Aussenstehenden).
     
  12. #11 19. März 2006
    Ein kleiner Tipp von mir:

    Du rufst da wieder an, und sagst, das wenn sie diese sachen nicht aufklären, bzw. richtig stellen, das du vor gericht gehen wirst, usw.

    Wenn die hartnäckig bleiben such dir nen anwalt, und besprich die sache mit dem, den ich denke du bist im recht, und du solltest was gegen diese abzocke tun!
     
  13. #12 19. März 2006
    wie meinst du das den?
    alles was die beim wort "Anwalt" machen könnten ist doch künndigen, oder?

    Du bist auf jedenfall im Recht die haben dir Dienstleisungen versrochen und es wurde wirklich nicht für Modem geschwindigkeit geworben!
     
  14. #13 20. März 2006
    Er ist nicht im Recht!
    Er hätte deoch selbst überprüfen müssen ob er UMTS empfängt oder nicht.
    Es funktioniert doch,hat er doch selbst gesagt(in dem Shop,wo er war).
     
  15. #14 21. März 2006
    es kommt nicht darauf an ob es im laden fuktioniert hat. Fakt ist er bezahlt für eine Sache die er nicht kriegt und zwar für UMTS was meine ich 13´mal so schnell ist wie 56k. Das heiß der Vertrag ist meiner ansich nach nich t gültig.Ich würde auch ma einen Anwalt kontaktieren, denn abzuwarten das die jetzt 23Monate einem 50€ abknöpfen (also 1150€!!!!!) wäre :poop:it
     
  16. #15 21. März 2006
    Nein das ist so:
    1.Es wurde in der Werbung für 13xModem-geschwindigkeit geworben.
    2.Es funktioniert zwar aber nicht so wie es laut Werbung funktioniern sollte.
    3.In Deutschland werden oft Firmen angeklagt und verurteilt, weil sie in der Werbung nicht 100% die warheit gesagt haben(wie z.B. die Firma von der 0,1%Fett-Bonbon, keine Ahnung wie die hies, die damit geworben hatte das es dünn macht, weil es kein fett hat obwohl es fett macht, weil es immernoch sehr viel Kalorien hat(wegen Taeuschung von verbrauchern Verurteilt)).
     
  17. #16 21. März 2006
    Du bezahlst Geld für eine nichterbrachte Leistung. Hätte ich jetzt das BGB zur Hand könnt ich dir den Paragrafen sagen. Auf jeden Fall hast du als Antragnehmer auch Rechte, die du, wie in diesem Fall geltend machen solltest. Sprich auf jeden Fall mit deinen Anwalt darüber. Soviel zum Thema von einem Staarlich geprüften Betriebswirt.

    Die Geschichte ist echt lustig geschrieben. Auch wenn mich das Thema nicht interessiert hat, habe ich dein Beitrag komplett durchgelesen. Du hast echt Stil ;)
     
  18. #17 22. März 2006
    versuch so viel shit wie möglich zu machen die einwhlnummern oda so ins inetrnet stellen damits jeder benutzen kan dan kicken die dich und so sachen halt versuchs..
     
  19. #18 22. März 2006
    kommt doch drauf an wo du wohnst, manche haben auch keine volle dsl bandbreite ;) aber danke für die warnung wollte auch mal so'n ding haben
     
  20. #19 22. März 2006
    Danke für deinen netten Beitrag. Auch wenns mir ähnlich wie sLy geht und mich das Thema nicht so wirklich interessiert hat, hat dein Post dann doch noch mein Interesse geweckt ;)

    Mir persönlich haste damit auf jeden Fall entwaige zukünftige Auseinandersetzungen mit Debitel oder E+ erspart. Is ja echt der größte Mist, was da im Moment bei dir abläuft.

    ich hoffe sehr, du findest einen Ausweg aus deiner Problemlage. Eine rechtliche Beratung könnte sicherlich nicht schaden. Vielleicht kennst du ja jemanden, der jemanden kennt der wiederum jemanden kennt....sodass du vielleicht günstig einen guten rat bekommst. Ich persönlich kenn da niemanden. Aber es gibt doch bestimmt Foren, die solche Themen behandeln. Guck dich doch mal ein bisschen da um.
    Gibt teilweise echt kompetente Leute im Internet....wenn du ein bissl Glück hast kann dir da eventuell weitergeholfen werden.
    Und, wer weiss, vielleicht schreibt auch hier noch jemand was, was dich wirklich vernünftig weiterbringt ;)

    Ich wünsch dir auf alle Fälle ganz viel Glück bei der Lösung deines Internetproblems. ;)

    gez.: Icarus

    P.S.: 10er für dich is drin :D
     

  21. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...