Umzug: Frist für Ummeldung in neue Stadt?

Dieses Thema im Forum "Alltagsprobleme" wurde erstellt von tomili18, 22. April 2015 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. tomili18
    tomili18 Neu
    Stammnutzer
    #1 22. April 2015
    Hallo!

    Weiß jemand, in welchen Zeitraum man sich in einer Stadt anmelden (beim Einwohnermeldeamt) und dann wieder in der alten Stadt anmelden kann?
    Beispiel: ich wohne derzeit in München, melde mich in Berlin an. Ab wann kann ich mich wieder in München anmelden?
    Gibt es da irgendwelche Fristen?

    Danke!
     

  2. Anzeige
  3. Bruckl
    Bruckl Foren Koryphäe
    Stammnutzer
    #2 22. April 2015
    AW: Ummeldung

    machen die glaub ich jederzeit, die hatten bei mir nur nen zettel über den ausweis geklebt dann bin ich wieder zurück und die haben den zettel abgemacht :p
     
  4. HiGh-FlY
    HiGh-FlY Schönling..?
    Stammnutzer
    #3 23. April 2015
    AW: Ummeldung

    Theoretisch sofort. Bis zu 2 Wochen so..

    Kann aber auch länger sein, ohne dass du n Bußgeld bekommst. Kommt auf die leute an
     
  5. Sancho-Pancho
    Sancho-Pancho Aktives Mitglied
    Stammnutzer
    #4 23. April 2015
    AW: Ummeldung

    Die Frist zur Ummeldung/Anmeldung liegt im Regelfall bei einer Woche. Dazu ist eine persönliche Vorsprache beim Einwohnermeldeamt notwendig, in Ausnahmefällen kann eine Ummeldung mittlerweile aber auch schriftlich bzw. online erfolgen, in einigen Bundesländern/Städten wird die Frist wegen des hohen Andrangs auch verlängert.
     
  6. Togijak
    Togijak Neu
    #5 23. April 2015
    AW: Umzug: Frist für Ummeldung in neue Stadt?

    @tomili18

    Auch wenn es keinen Sinn macht und Du die Mitarbeiter spätestens beim 3. Mal verärgern würdest - im Prinzip darfst Du Montags nach Berlin ziehen, Dienstag feststellen, dass dir Berlin nicht gefällt und Mittwoch wieder nach München ziehen - wenn es aber nicht um Tages- sondern um Monatsabstände geht kannst Du es theoretisch beliebig oft machen (wäre dann vermutlich nur gut, wenn Du das beim Einwohnermeldeamt im Gespräch mal erklären / begründen kannst)

    Grund = Art 11 GG
     
  7. raid-rush
    raid-rush Admin
    Administrator
    #6 23. April 2015
    AW: Umzug: Frist für Ummeldung in neue Stadt?

    Du kannst dich auch rückwirkend oder zu einem bestimmten Datum Ummelden, je nach Gemeinde sind bis zu 2 Wochen Zeit. In der Regel ist das Amt da kulant und drück auch bei einer Verspätung ein Auge zu.
     
  8. xlemmingx
    xlemmingx Neu
    Stammnutzer
    #7 23. April 2015
    AW: Ummeldung

    Ich habe mich vor kurzem umgemeldet nachdem ich schon vor vier Monaten umgezogen bin und das auch nur weil ich ein Auto zulassen musste. Die Dame im Amt hat es mit einem Augenzwinkern hingenommen als ich ihr erzählt habe dass ich seit letzter Woche hier wohne ;)

    Generell ist mir eine Frist von zwei Wochen für die Ummeldung des Hauptwohnsitzes bekannt.
     
  9. Candia
    Candia Neu
    #8 26. Mai 2015
    AW: Umzug: Frist für Ummeldung in neue Stadt?

    Du kannst dich sooft an- und ummelden wie du möchtest. Du musst nicht erst 1 Monat in Berlin wohnen, um die dann wieder in München anmelden zu können. Allerdings frage ich mich, was das für einen Sinn machen sollte, sich so oft umzumelden...
     
  10. Siebenstein
    Siebenstein Neu
    Stammnutzer
    #9 29. Mai 2015
    AW: Umzug: Frist für Ummeldung in neue Stadt?

    @tomili, das ganze hat aber nichts mit nem führerschein zu tun, oder ?!?

    da gibts so unseriöse anbieter die dich ummelden wollen um dir deinen "verlorenen" führerschein wieder zu besorgen..... ich hoffe DAS steckt da nicht dahinter.
     

  11. Videos zum Thema