Unbannbar im Teamspeak

Dieses Thema im Forum "Sicherheit & Datenschutz" wurde erstellt von mojeans, 9. Februar 2005 .

Schlagworte:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 9. Februar 2005
    Mich würde mal interesieren ob es möglich ist quasi unbanbar zusein, gut es geht wenn man dauernt verbindung trennt und dann wieder rein geht da man ja ne neue ip hat aber ich habe mir gedacht das ich mit z.b ArchiCrypt mit einer falschen ip mich einklinke denn auf what is my ip . com sehe ich ja die falsche nur leider wird aufm ts meine echte gebannt d.h ich müsste die verbindung trennen und wieder rein um erneut darauf zuzugreifen. Da ich viele downloads habe geht das nicht immer und der witzbold der dort SA hat kann mich net leiden alle andern sind im Urlaub ich würde es toll finden wenn er nen ban macht ich aber nicht gekickt werde da es nicht meine ip ist, das müsste doch quasi möglich sein oder täusche ich mich ?
     

  2. Anzeige
  3. #2 9. Februar 2005
    Du redest von Proxys

    Das einzige was dir ein Proxy in diesem Fall bringen würde, wäre :

    Er bannt dich , jedoch nur die Proxy ip und du kannst den Proxy ausmachen und erneut connecten aber dann kann er dich wieder bannen =)


    also soweit ich weiss gibts da keine möglichkeit
     
  4. #3 9. Februar 2005
    schade weißt ich dachte es ist so wie bei den homepages da wird ja durch ArchiCrypt auch ne falsche ip hinderlassen. Hatte angenommen das Teamspeak auch eine falsche ip bekommt quasi immer die falsche ip bant ich also garnicht rausfliegen kann :/
     
  5. #4 9. Februar 2005
    Ich glaube das ist nicht so leicht möglich, da du dich direckt connectest...


    oder ganz einfach:

    Du baust einfach keine :poop: aufm TS Server dann bannt dich auch keiner :)
     
  6. #5 9. Februar 2005
    Schon ich mach ja kein scheiß aber der server gehört nen kumpel und die vertretung nervt mich. Habe halt gedacht das es auf dem selben prinzip wie bei ner homepage ist. Weil da kann man ja per Archycrypt ne falsche ip hinterlassen. Aber jut ist wohl nen anderes system
     
  7. #6 9. Februar 2005
    lol du hast anung kenn das aus dem irc in einem channel hats lauter nette leute ausser ein bis zwei aber gerade die haben op und die hassen mich :D naja

    aber zu der sache ich denk ist nicht möglich du stellst dir das so vohr das zwar die falsche ip bei dem angezeigt und gebannt wird aber du mit deiner richtigen verbunden bist. Sowas geht nicht den wenn ts meint du seist mit deiner fake IP verbunden dan will es auch so mit dir connecten was dan nicht klappt da du die ip garnicht hast naja weis nicht wie man das bewerkstelligen kann.
     
  8. #7 9. Februar 2005
    gibts da echt keine möglichkeit? würde mich auch mal interessieren :D

    hab es schon mit steganos internet anonym 7 versucht aber damit geht es auch nicht :(

    mfg jay22
     

  9. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Unbannbar Teamspeak
  1. Antworten:
    7
    Aufrufe:
    1.809
  2. Antworten:
    10
    Aufrufe:
    1.624
  3. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    2.256
  4. Antworten:
    12
    Aufrufe:
    2.813
  5. Antworten:
    4
    Aufrufe:
    778