unfall :(

Dieses Thema im Forum "Auto & Motorrad" wurde erstellt von Wikinger, 7. Dezember 2007 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 7. Dezember 2007
    tach. ich hatte grad nen unfall.. bei mir ist der spiegel abgebrochen, und vorne rechts ne ca 10-15 cm große delle und kratzer bla.. ich denke wir waren beide schuld, zumindest würde ich es so hindrehen^^.. jetzt ist aber folgendes problem.. es ist nicht mein auto gewesen und ich bin nicht versichert .. der typ hat gesagt joa beide schuld jeder für sich selbst.. kann man dass trotzdem von der versicherung, bei vollkasko, iwie einfordern, oder wird da der beteiligte auch gefragt wies war, wer gefahren ist usw.. kann mir da jemand weiterhelfen?

    und wie viel kostet es so nen seitenspiegel zu ersetzten? dass metall da drinn was den spiegel wohl am auto hällt ist gebrochen... ^^

    naja würde mich über hilfe freun :)
     

  2. Anzeige
  3. #2 7. Dezember 2007
    AW: unfall :(

    paar mehr infos wären hilfreich. wessen auto ist es ? und haste ne anhung was bei versicherung angeben is ?
    habt ihr bullen geholt versicherungszeugs ausgetauscht oder addressen ? wenn das auto vollk hat bezahlt die denn schaden für dich aber steigst eben in der versicherung also wenns nicht so teuer ist lieber selbst bezahln zumal du eh selbstbeteiligung hast von min 150euro
     
  4. #3 7. Dezember 2007
    AW: unfall :(

    na die frage is wohl, ob die versicherung _nur_ auf den hatler zugelassen ist oder nicht... weil wenn das so ist hast du *****karte, dann is es das gleiche wie wenn du ohne versicherung fährst wenn die versicherung nur für den halter zählt.. aber wenn er in der versicherung mit drin hat, dass jeder fahren darf, dann übernimmt diese alle kosten, bei ner vollkasko und er steigt natürlich dann wieder mit den %en
     
  5. #4 7. Dezember 2007
    AW: unfall :(

    hmm könntest du nicht sagen das der versicherte gefahren ist? ich meine ist betrug aber spart geld^^
     
  6. #5 7. Dezember 2007
    AW: unfall :(

    tjoa hab auch schonmal nen spiegel abgefahren, aber bei der arbeit (= nicht die eigene versicherung). =)

    das kann schon ziemlich teuer werden, weil eben auch teile der karrosserie in mitleidenschaft gezogen werden können, da reicht unter umständen spiegel austauschen nicht.

    sry würd dir auch lieber was besseres erzählen ^^

    habt ihr denn bei dem unfall namen und alles ausgetauscht? hast du deinen namen angegeben? oder könntet ihr nachträglich einfach den namen des richtigen versicherungsnehmers angeben?

    wenns jetzt doch alles teuerer wird als zunächst angenommen kann man sich bestimmt auch nachträglich noch dazu entscheiden, die sache doch über die versicherung laufen zu lassen. jedoch muss dann im zweifelsfall die schuldfrage geklärt werden. da du keine genaueren angaben zu dem unfall gemacht hast können wir dir dazu hier nix sagen.

    diese möglichkeit würde ich aber nur in betracht ziehen, wenn du relativ sicher sein kannst, dass du später keine probleme wegen fahren ohne versicherungsschutz bekommst.

    was hatte denn dein unfallgegener für einen schaden?
     

  7. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - unfall
  1. Antworten:
    8
    Aufrufe:
    1.894
  2. Antworten:
    5
    Aufrufe:
    726
  3. Unfall mit Mietwagen

    Shou1981 , 27. April 2016 , im Forum: Auto & Motorrad
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    541
  4. Antworten:
    28
    Aufrufe:
    2.156
  5. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    2.007