unlöschbare dateien

Dieses Thema im Forum "Windows" wurde erstellt von Enforcer, 24. Januar 2006 .

Schlagworte:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 24. Januar 2006
    Hi @ all

    ich habe folgendes problem:

    mehrere dateien auf meinem PC können nicht gelöscht werden.
    Wenn ich sie löschen will sagt es auf sie könnte nicht zugegriffen
    werden, weil sie schon von einem anderen Programm
    benutzt werden. wie bekomme ich die wieder weg?

    Das rebooten nützt nichts.

    10er für die hilfe. Standard.
     

  2. Anzeige
  3. #2 24. Januar 2006
    hmmmm, also wenn ich dieses Problem habe benutze ich immer den Unlocker. Allerdings reicht in diesen Fällen meist immer auch ein Neustart. Aber probiern kannst dus ja mal.

    Hier der Link: Unlocker

    greetz noway42
     
  4. #3 24. Januar 2006
    nun, erstens, unlocker,
    das hat der vorposter ja schon erwähnt.

    dann gibt es die killbox, die die datei beim nächsten systemstart löscht.

    dann hilft es meistens auch, im taskmanager den entsprechenden prozess zu beenden.

    außerdem wäre es sinnvoll, den autostart zu begrenzen, um möglichst viele dateien frei von verwendung zu haben.

    mfg spotting
     
  5. #4 24. Januar 2006
    Hi

    Ja, hatt ich auch schon mal, das Problem.
    Bei mir hat immer ein Neustart im abgesicherten modus (!!!!!) geholfen. Hoffe das hilft dir weiter

    Gruß UnleasheD
     
  6. #5 24. Januar 2006
    Task Manager wechseln, alle unnötigen Programme entfernen sprich beenden. Danach probierste die Files zu deleten. Es kann auch möglich sein, das die Files zb. von nem Virus infiziert sind, und deshalb geöffnet sind, und undeletable sind. Deshalb würd ich mal nen Antivi laufen lassen, vielleicht hilfts dann was.

    mfg x.cr3w
     
  7. #6 24. Januar 2006
    Hi,

    1.) Versuch mal , 1 Textdokument zu erstellen , dann Textdokument + "undeleteable" Datei markieren und beide löschen.

    2.)MS-DOS Startdiskette mit "del C:\undeleteable.dll" erstellen und beim booten einlegen

    3.)Abgesicherter Modus

    4.)Hijackthis, Firewall, AV drüberlaufen lassen; Wenn du nichts findest und alles nichts nützt, weg"hexeln" mit Shredder

    5.)TuneUp Utilities :p Vielleicht bringts ja was. Du siehst auf jeden Fall alle Prozesse.

    6.)LiveCD / DVD ( z.b. Knoppix ) loaden, als Image brennen und dann per Knoppix löschen

    Mehr fällt mir jetzt auch nicht mehr ein :D

    Mfg,

    Kolazomai

    PS: 222 Post ;)
     
  8. #7 24. Januar 2006
    hatte das prob auch, habs mit dem unlocker wegbekommen ;)
    danke leute, 10er habta
     
  9. #8 24. Januar 2006
    leider aber in unzureichender form
    wenn du wirklich alles sehen willst, und auch alles so sehen willst, wie es zusammenhäöngt nimm den process explorer von Windows Sysinternals: Documentation, downloads and additional resources

    PS gratulation zum 222 .ten
     

  10. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - unlöschbare dateien
  1. Antworten:
    4
    Aufrufe:
    785
  2. Antworten:
    7
    Aufrufe:
    1.292
  3. Antworten:
    6
    Aufrufe:
    529
  4. Antworten:
    7
    Aufrufe:
    419
  5. Unlöschbare jpg datei

    ::TrOY , 15. September 2007 , im Forum: Windows
    Antworten:
    13
    Aufrufe:
    311