Unter einer Flagge!

Dieses Thema im Forum "Webentwicklung" wurde erstellt von In_Silence, 28. November 2005 .

Schlagworte:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 28. November 2005
    Howdy,

    nur ne kurze frage:
    wie schaff ichs,dass auf ner seite mit vielen verzeichnissen dennoch
    in der url-leiste dauerhaft die rootaddy steht. Also wenn meine seite
    heist: PeCe-ServiceLine und auf der 'mainpage' isn link zu: Downloads
    ( http://www.seite.de/download ) und jemand geht in dieses verzeichniss
    dass trotzdem als url PeCe-ServiceLine bleibt!
    hoffe ihr versteht meine konfuse fragerei! :D
    greetz
     

  2. Anzeige
  3. #2 28. November 2005
    mit nem frame

    deine index.htm musste umbenennen in irgendwas anderes und ne neue erstellen mit folgendem code

    Code:
    <!DOCTYPE HTML PUBLIC "-//W3C//DTD HTML 4.01 Frameset//EN"
     "http://www.w3.org/TR/html4/frameset.dtd">
    <HTML>
    <HEAD>
    <TITLE>****NAME DER HOMEPAGE****</TITLE>
    </HEAD>
    <FRAMESET cols="*">
     <FRAME src="**NEUER NAME DER INDEX.HTM***">
     <NOFRAMES>
     ***** TEXT WENN DER BROWSER KEINE FRAMES UNTERSTÜTZT*******
     </NOFRAMES>
    </FRAMESET>
    </HTML>
    
     
  4. #3 30. November 2005
    Ich darf anmerken, dass Frames immer weniger gern gesehen werden, in XHTML 1.0 zwar noch - mit bestimmter Doctype-Angabe - tolleriert werden, in XHTML 1.1 schon gänzlich aus dem Standart gefallen sind.
    Ich selbst stehe auch hinter dieser Entwicklung, Frames empfinde ich als unschön :)

    Wenn ich sowas schon schreibe muss ich natürlich auch eine Alternative bringen. Mein Vorschlag wäre folgendes:

    PHP:
    include ( "www.seite.de/download" );
    Ds wars schon. Die Seite auf der der Code steht muss nichts weiter enthalten. Der Quellcode der ./download wird einfach in die aufgerufene Seite "includiert", d.h. eingefügt.

    Also leere Seite "page.mit.include.zu.download.php" enthält dann plötzlich den gesamten Inhalt der ./download.
    Alternativ kannst du auch in "page.mit.include.zu.downlad.php" auch schon ein Grundgerüst machen, in welches dann nur einige wenige Inhalte von ./download integriert werden (./download muss dann entsprechend weniger Informationen enthalten, keine komplette Internetseite).

    Hoffe ich konnte Dir helfen und es war soweit alles verständlich.

    Gruß,
    pmsa
     
  5. #4 30. November 2005
    howdy,

    vielen dank erstma euch beiden!!
    @pmsa: sieht ja ganz easy aus die variante - nur eine frage dazu:
    muss die 'leere' datei die diesen code enthält die index.html sein?
    und wenn nein, muss sie im selben verzeichnis liegen wie das
    "zielverzeichniss"?
    greetz
     
  6. #5 1. Dezember 2005
    Ich mache mal ein Beispiel, das kann man dann übertragen:

    - -- --- -- -

    Datei A enthält -anfangs- genau und exat nur folgendes:

    <?php include ("datei.b"); ?>

    Datei B enthält genau und exat nur folgendes:

    ABCDEF

    - -- --- -- -

    PHP liefert dann Datei A mit folgendem Inhalt aus:

    ABCDEF

    - -- --- -- -

    Oder ein zweites Beispiel:

    - -- --- -- -

    Datei A enthält -anfangs- genau und exat nur folgendes:

    BMW is ne tolle Firma.
    <?php include ("datei.b"); ?>
    Ich liebe Euch alle.

    Datei B enthält genau und exat nur folgendes:

    Nicht wahr?

    - -- --- -- -

    PHP liefert dann Datei A mit folgendem Inhalt aus:

    BMW is ne tolle Firma
    Nicht wahr?
    Ich liebe Euch alle.

    - -- --- -- -

    Verstehst? Durch das >include< wird eben exakt der Inhalt der Datei, auf die verwiesen wird, wiedergegeben, eingefügt.
    Es kann natürlich die index.html (index.php) sein. Wo sie liegt ist eigentlich egal, du kannst ja absolute Angaben machen (z.B. "http://goole.de/bmw.html" anstatt der relativen Angabe "bmw.html", die sich ja immer auf das Verzeichnis der Quelldatei bezieht).

    Wenn du willst kann mal ein konkretes, "reales" Muster basteln, aber nich mehr heute *gääähn* :O
     
  7. #6 1. Dezember 2005
    soweit hab ich das schon verstanden!
    Nur was mache ich wenn ich mehrere verzeichnisse habe?
    Also nochmal: meine homepage heist z.b.: PeCe-ServiceLine
    Vom Index dieser seite weisen links zu verschiedenen verzeichnissen.
    Zum Beispiel: Downloads, guestbook, faq usw.
    Nun soll aber beim besuch jedes verzeichnisses die url PeCe-ServiceLine
    angezeigt werden... dazu müsste die .php datei dann diesen
    inhalt bekommen:

    Code:
    <?php include ("www.seite.de/download"); ?>
    Code:
    <?php include ("www.seite.de/guestbook"); ?>
    Code:
    <?php include ("www.seite.de/faq"); ?>
    usw.

    dann spuckt diese datei allerdings den inhalt aller includes auf einmal
    aus oder nicht? und mehrere index.html kann ich nicht erstellen!
    irgendwie ist mein anliegen dadurch nicht machbar... oder ich verstehe
    einfach etwas nicht. Wär schön wenn wir das mal per icq bereden
    könnten oder jemand anderes noch eine idee hat.
     
  8. #7 1. Dezember 2005
    hmm jo frames is die eine möglichkeit

    die andere und schönere für dein vorhaben ist wie genannt include

    was genau du nun haben willst is das der quellpfad im browser sich nicht ändert da hilft nur eins du erstellst ein code passend zum design deiner page und in dem feld wo die downloads stehen machst du ein include der seite wo die dls sind nehmen wir da ma download.php diese includest du dann haste auf der index.php ohne das sich der pfad ändert dann deine downloads

    mfg (und so schwer war das doch net zu verstehen oder)

    edit: dein letzter post is klar deine 3 inludes ^^ nur erstellste ja 1 index und machst da include news dann eine andere namens index1 da dann downloads eine index2 fuer guestbook somit verändert sich die page net aber der inhalt der erscheinen soll erscheint :p
     
  9. #8 1. Dezember 2005
    howdy,

    wenn das mit den multiplen index seiten funzt is eh kein prob!
    danke für die hilfe an alle!! Kann vorerst ~closed~
    greetz
     
  10. #9 1. Dezember 2005
    Oder, die dritte und einfachste lösung ist URL-Cloaking einschalten. Geh einfach in dein User-Center, wo du die url 'gekauft' hast z.B. 1 und 1 oder dl.am und schalte Cloaking - On das wars. :]

    mfg megawuschel
     

  11. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Flagge
  1. Neugierig Bär spielt mit Flagge

    versetty777 , 15. September 2014 , im Forum: Humor & Fun
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    986
  2. Flaggen zum Aufnähen

    muhhaha , 3. September 2013 , im Forum: Alltagsprobleme
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    826
  3. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    1.128
  4. Antworten:
    65
    Aufrufe:
    2.110
  5. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    570