Unterschied 9800GT/GT240

Dieses Thema im Forum "Hardware & Peripherie" wurde erstellt von Cresa, 18. November 2009 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 18. November 2009
    Ich hab' hier 2 mögliche Grafikkarten die ich mir evtl kaufen werde.
    Aber mittlerweile steig ich durch die ganze Nomenklatur bei Nvidia-Karten nicht mehr durch.

    Ich denke die GT240 sollte doch eigentlich - rein vom Namen her - besser sein als die 9800GT oder?
    Find das hier aber nur in kleinen Teilen wieder.

    http://www.alternate.de/html/product/Grafikkarten_NVIDIA_GeForce_GT/Gainward/GT240/385231/?tn=HARDWARE&l1=Grafik
    &
    http://www.alternate.de/html/product/Grafikkarten_NVIDIA_GeForce_9/Gainward/GF9600GT_Green/356054/?tn=HARDWARE&l1=Grafik&l2=PCIe-Karten+NVIDIA&l3=GeForce+9

    der einzige Unterschied ist in den Streamprozessoren und Taktfrequenz sowie der Speicheranbindung wobei die 9800GT bei letzteren sogar besser ist. Sind die Streamprozessoren evtl. total ausschlaggebend?

    Außerdem stellt sich mir die Frage, ob PCIe 2 eine andere Schnittstelle auf dem MB ist als PCIe!
    Hab' imo 'ne Grafikkarte mit PCIe und da ich eine mit PCIe 2 kaufen will weiß ich nicht ob der Slot auch dafür gemacht ist. Aber das nur nebenbei...

    Kann mir das bitte wer nahe bringen? xD
    wäre très sympa!
     

  2. Anzeige
    Heute: Deals & Sale mit stark reduzierten Angeboten finden.
  3. #2 18. November 2009
  4. #3 18. November 2009
    AW: Unterschied 9800GT/GT240

    und Nvidia benennt eine Grafikkarte die 'nen Jahr nach der 9600GT rauskommt einfach GT240, so als wenn sie zich besser wäre, weil da einfach CUDA und PhysX bei ist?
    man man man...nja man muss sich ja vermarkten.

    also dann besser die 9800GT.

    was wäre denn das ATI Pendant der 9800GT? is' ja immer billiger die Marke und meist' gleiche Leistung nur weniger Extras, die man evtl. garnicht braucht.
     
  5. #4 18. November 2009
    AW: Unterschied 9800GT/GT240

    Diesesmal muss man ausnahmsweise mal zur NVs Verteidigung sagen, dass es keine einfache umbenennung war ;)

    Die GT240 taktet langsamer als die 9600GT, hat weniger ROPs, dafür mehr Shader.
    Dafür aber in 40nm gefertigt und benutzt tweilweise GDDR5 SPeicher, aber wurde im SI beschnitten, also kommts aufs selbe drauf heraus.
    Und zusätzlich noch DX 10.1 Support - allerdings nur Softwareseitig "emuliert".

    CUDA+PhysX können alle Karten ab der Generation 8000, selbst die Low-End Modelle, also auch die 9600GT.


    Von AMD liegt eine 4830 praktisch fast exakt gleichauf mit einer 9800GT, die 4830 wird aber ncihtmehr produziert, stattdessen gibt es die 4770 - wenige % schneller und noch nen paar Extras.

    mfg
     
  6. #5 19. November 2009
    AW: Unterschied 9800GT/GT240

    Nein. GT sagt nur dass es die neue Generation ist, aber eine High-End-Karte der alten Generation ist meist besser als eine Low-End der neuen.

    War bei den 8er und 9er Karten auch so. Weshalb ich mir damals auch eine 8800GT statt einer 9600GT gekauft habe obwohl sich preislich beide nicht viel taten.

    Der Tip gilt eigentlich fast immer (ausser man braucht dringend die aktuellste Shader/DX Untersützung). Lieber ein Top-Model der alten Generation als Mittelklasse der neuen.

    Am besten ist aber, einfach nach Benchmarks suchen.
     
  7. #6 19. November 2009
    AW: Unterschied 9800GT/GT240

    Wo beginnt Mittelklasse, wo beginnen die "Top-Modelle"?

    Eine 5770 hat etwa die Leistung einer 4870 (über die paar % müssen wir nicht streiten).
    Eine 5750 hingegen liegt deutlich drunter
    Aber beides Mittelklasse.

    Eine GTS250 (Mittelklasse der 200er Serie) ist genausoschnell wie eine 9800GTX+ (Top-Model der 9000er (mal sehn wer's merkt))

    Ich könnte jetzt noch ne Menge Beispiele bringen, wo die neuen Mittelklasse Karten auf dem Niveau der alten Top-Karten liegen - dein Tip ist also eher ein Flop.
    Ausser dass die neuen meistens in P/L floppen, da Neues meistens teurer ist!

    mfg
     

  8. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...