Unterschied zwichen ausländer und aussiedler?

Dieses Thema im Forum "Politik, Umwelt, Gesellschaft" wurde erstellt von Aufklärung2012, 21. August 2006 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 21. August 2006
    Also

    ich hatten mal ne derbe dicke Diskusssion mit einem selbsernanten Aussiedler dem ich klar machen wollte das es kein aussiedler ist aber irgedwie hat es nicht geklappt haha nein im ernst also


    Wenn ich in deutschland geboren bin aber meine elltern aus pakistan kommen bin ich doch eigetlich deutscher??
    oder?

    was sind denn eigegtlich genau Aussiedler??
     

  2. Anzeige
  3. #2 21. August 2006
    Aussidler sind Menschen deren Urgroßeltern aus z.b. Deutschland ausgewandere sind (ausgesiedelt)
    und nach mehren Generationen wieder zurückgekommen sind(in ihr ursprüngliches Heimatland.)
    Die Größte Gruppe der Aussiedler in Deutschland sind is die russische ,da sehr viele Deutsche damals nach Russland übergesidelt sind.

    Ein Ausländer is ein Mensch der von seinem Heimatland ausgewanderen ist,weil
    er Schutz,Arbeit,etc brauch.

    Wenn du die deutsche Staatsangehörigkeit besitzt bis du offizell ein Deutscher,ob du von der Gesellschaft anerkannt wirst ,is ein andere Sache.
     
  4. #3 21. August 2006
    Und ob sich derjenige selbst als Deutscher sieht, oder ob er an sowas
    wie pakistanisches Blut glaubt. Wovon es auf deutscher und ausländischer
    Seite genug Holzköpfe gibt, die sowas glauben.
     
  5. #4 21. August 2006
    RE: Unterschied zwichen ausländer und aussidler?

    Oh mein Gott :rolleyes:

    Wenn er behauptet Aussiedler zu sein, dann wird er das doch wohl auch sein, und jemand der den Unterschied zwischen Aussiedlern und Ausländern nicht kennt, will ihn was besseres belehren, O M G.

    Schonmal drüber nachgedacht? Wie asozial ist das denn.

    Ansonsten hat BlackRider schon alles erklärt.

    Bin selber auch Aussiedler.
     
  6. #5 21. August 2006
    mir versuchten auch schon einige leute klarzumachen dass ich ein ausländer bin oO.
    und dann noch nichtmal den unterschied zwischen den aussiedlern und ausländern wissen.
    bei solchen leuten kann man nur "wenn man keine ahnung hat, einfach mal die :sprachlos: halten" sagen.
    bin selbst auch ein aussiedler.
     
  7. #6 21. August 2006
    aso danke für eure antwort naja also is tder typ eigetlich kein aussiedler hahah
     
  8. #7 21. August 2006
    also ich denke das dieser adda uns ziemlich zum narren halten will, er schreibt er ist selber pakistaner.. sprich ausländer/deutscher kommt drauf an wo er geboren wurde, also müsste er es wohl am besten wissen und seine hämischen sprüche wie "hihihahahoho" deuten schon auf alles hin.

    mfg 1ns4n3
     
  9. #8 21. August 2006
    Hm... naja. Das ist so eine Sache die Einen sehen es so, die Anderen so. Wenn man es genau nimt ist ein Aussiedler einer, wo die Vorfahren in Deutschland gelebt haben. z.B einer der in den USA lebt und deren Vorfahren aus Deutschland kommen und er nun nach Deutschland zurück kommt ist Aussiedler.

    Kurz und knap, wer Vorfahren aus Deutschland hat und im Ausland lebt und zurück kommt ist Aussielder und kein Ausländer. ;)

    So einfach ist es. Sollen sie doch behaupten was sie wollen. ^^
     
  10. #9 21. August 2006
    jungee(1ns4n3) kannst du nicht lesen guck doch ich habe geschrieben ich bin hier geboren
    aber trozdem sagen viele zu mir Ausländer

    obwohl ich die deutsche nationalität besitzte aber trozdem ist die rede vom ausländer...ich bin hier geboren habe die deutsche nationalität passe mich der gesellschaft auch an was wollen die leute mehr??


    Und ich will hier keinen zum narren halten aber es ist doch so oder??
    Viele haben die deutsche staatsbürgerschaft trozdem werden die immer als ausländer egal wo man hingeht sich bewirbt oder sonst was als ausländer beschimmpft soweit das bei einem vorstellunggespäch zu mir gesgat wurde ne pakistaner nehmen wir nicht...etc.



    ICH FRAGE MICH

    WAS IST DAS FÜR EINE GESELLSCHAFT..


    bsi jetzt hat keiner zu mir gesgat ,,deutscher,,



    Ps. mose bekommst 10 hehehe anmd schnuppel und black rider auch hehe gute antworten
     
  11. #10 21. August 2006
    wenn deine eltern z.B pakistaner sind und du in deutschland geboren bist, bist du von der nationalität immer noch pakistaner, da deine eltern pakistaner.
    nur wenn man die deutsche staatsbürgerschaft hat, ist man trotzdem nicht deutscher.
    deutscher ist man nur wenn man auch deutsche eltern hat.
    ist doch eigentlich logisch, oder?
    aber mir ist das ziemlig egal ob jemand deutscher ist oder nicht.
    wenn jemand korrekt zu mir ist, dann bin ich auch korrekt zu dem.
    da spiel die nationalität keine rolle.
     

  12. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...