Unterschlagung von Bargeld

Dieses Thema im Forum "Alltagsprobleme" wurde erstellt von $e7en, 29. November 2006 .

Schlagworte:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 29. November 2006
    Hallo!

    Ich habe folgende Frage:

    Wenn man an einem Bargeldautomat Geld findet, dass die vorherige Person an diesem Automaten hat stecken lassen und diese Person nicht mehr ausfindig zu machen ist und daraufhin das Geld selbst behält und einsteckt und ich einfach weggehe ohne das einer es gesehen hat bzw. die Kameras....

    Wenn man danach selbst Geld abgehoben hat und demnach zu erkennen ist, dass man es ist, der dieses Geld mitgenommen hat, welche Folgen hat das?
    Mit welcher Strafe muss man da rechnen, wenn es sich um 50Euro handelt?
     

  2. Anzeige
  3. #2 29. November 2006
    AW: Unterschlagung von Bargeld....wer hat von sowas ahnung??

    Das ist schlicht und ergreifend diebstahl, ist zwar ne ich sag mal eher schwächere form von klauen aber im prinzip nimmst du dir geld das dir nicht gehört.

    wenn du n ehrlicher mensch bist, gehst du zu der entsprechenden bank, sagst denen das und die werden das geld annehmen und nachgucken, wem das gehört, genauso wie die wissen, das du danach geld abgehoben hast.
    das ist technisch sehr einfach möglich, zudem ist dein gesciht auch schon längst auf ner Kamera zu sehn gewesen, hab nämlich mal in der bank gearbeitet und weiß, das hinter den monitoren bei den automaten kameras sind, sprich du kommst da so oder so nicht mehr raus.

    gibs zurück oder du kriegst 2 anzeigen: 1. Strafrechlich wegen Diebstahl 2. Zivilrechtlich wenn derjenige eine Anzeige gegen dich erstattet.

    gibst du das zurück wird die zivilrechtliche anzeige zurückgezogen, die strafrechtliche läuft dann zwar noch aber da du ja das geld "nur genommen hast um es zurückzubringen und vorher keine zeit dazu hattest" *zwinker* kriegst du dann keine strafe
     
  4. #3 29. November 2006
    AW: Unterschlagung von Bargeld....wer hat von sowas ahnung??

    klarer fall von unterschlagung...
    zeig ehre und gib das geld zurück, du wirst auch keine freude mit dem geld haben.

    gruß
     
  5. #4 29. November 2006
    AW: Unterschlagung von Bargeld....wer hat von sowas ahnung??

    gebs lieber an irgendner stelle ab oder so willste stress wegen 50 euro???^^und ausserdem isses doch :poop: für denjenigen der sein geld vielleicht hart verdient und es vielleicht nichtma soviel is und dann aufeinma 50 euro wegkommen,isn scheiss gefühl für jeden der ma beklaut wurde oder geld verloren hat:(
     
  6. #5 29. November 2006
    AW: Unterschlagung von Bargeld....wer hat von sowas ahnung??

    naja heutzutage gibts nur wenig leute die dir sowas zurückgeben würden ... sowas hamse auchschon oft im fernsehn gebracht ... aber ich denk da sollte jeder selbst mal drüber nachdenken was er machen würde ^^
     
  7. #6 29. November 2006
    AW: Unterschlagung von Bargeld....wer hat von sowas ahnung??

    Ja die :poop: ist ja ich habe schon eine anzeige bekommen, muss in 2 wochen zur Polzei und eine aussage machen, also mit dem zurückbringen wird nichts, nur entweder bei der polizei zurückgeben.
     
  8. #7 30. November 2006
    AW: Unterschlagung von Bargeld....wer hat von sowas ahnung??

    Naja rausreden kannst du dich wohl nicht mehr.
    Wird wohl auf ein paar Sozialstunden rauslaufen :)
    Oder so, k.a., kenn mich da nicht so aus.
    Ich denke mal als guter Wille wird es gewertet wenn du trotzdem noch zur Bank gehst und das Geld zurückgibst.
    Lass dir die Rückgabe auch noch Quitieren.
     
  9. #8 30. November 2006
    AW: Unterschlagung von Bargeld....wer hat von sowas ahnung??

    wozu?? Habe doch schon die Anzeige, ich gebe lieber das geld den bullen.....schließlich muss ja die polizei das geld dem jenigen zurück geben und nicht die bank....ach egal ich labber die da einfach voll
     
  10. #9 30. November 2006
    AW: Unterschlagung von Bargeld

    Im Normalfall geht das gar nicht, wenn du das Geld nicht schnell genug rausziehst, wird es wieder hereingezogen. Das gleiche gilt für die Karte...
     
  11. #10 30. November 2006
    AW: Unterschlagung von Bargeld

    genau das.....das geld wird normalerweise schon reingezogen.....und wenn du sagst das die person nicht in der nähe war....die gar nicht gesehen hat das du das geld genommen hast....können die dir doch so ode rnichts anhaben.....die kameras sehen ja nicht ab geld da ist ich glaub die sehen nur das jemand da ist bzw nur den kopf......dh niemand wusste das das geld dort geblieben ist......und wenn du jetzt ne anzeige hast und dich nicht schon irgendwo verplappert hast dann kannst du einfah sagen du hast geld nicht und fertig du wasrt vllt als letzter an dem automaten aber vllt war jemand vor dir da der das geld genommen hat und nichts abgehoben hat.....oder das geld ist runter gerutscht oder was weiß was ich....jedenfalls sind das keine eindeutigen beweise....das kann ja jeder machen....ich kann auch zur bank gehen und sagen ich hab vergessen mein geld rausziehen und der kerl nach mir hat das eingesteckt......ich zeig dich an oder ich will das geld wieder haben......ohje da würden die mir nen vogel ziegen glaub ich und sagen pgh....pech gehabt junge....
     
  12. #11 30. November 2006
    AW: Unterschlagung von Bargeld

    frage : wie alt bist du??
    gehst du noch zur schule??

    denn dann könnte man eher sagen, ob du ne strafe und überhaupt wieviel du bekommen wirst.

    Von wem wurde den die Anzeige gestellt??

    wenn von der bank, dann würd ich doch lieber noch mal dahin gehen und sagen, das dir das leit tut mit dem geld, und du nicht genau wustest, was du machen solltest. Un dann gibst du dennen das Geld wider. Dan wird die strafe vor gericht auf jedem fall geringer. Event. wenn du ganz gut um verzeihung bittest, nehmen sie sogar die anzeige zurück.
     
  13. #12 30. November 2006
    AW: Unterschlagung von Bargeld

    tja da sieht mans mal wieder

    EHRLICH WÄHRT AM LÄNGSTEN!

    es ist ganz klar, dass du bei deiner tat von mehreren kameras aufgenommen wurdest. meist ist eine direkt im automaten aber nochmal welche im raum selber. die werden dann schon auf video sehen wie du dich verhälst als das geld da liegt... selbst schuld
     

  14. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Unterschlagung Bargeld
  1. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    508
  2. Antworten:
    89
    Aufrufe:
    6.218
  3. Antworten:
    4
    Aufrufe:
    1.367
  4. Antworten:
    150
    Aufrufe:
    12.127
  5. Antworten:
    14
    Aufrufe:
    928