USA: Wissenschaftliche Studie soll ermitteln, ob Beten wirksam ist

Dieses Thema im Forum "Netzwelt" wurde erstellt von Mr.X, 10. Januar 2006 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 10. Januar 2006
    Link:

    Das Nationale Gesundheitsinstitut der USA hat eine Untersuchung gestartet um herauszufinden, inwiefern Beten etwas bringt. Dazu machen 120 Frauen, bei denen Krebsgeschwüre aus der Brust entfernt worden sind, bei einem Test mit.
    Für einen Teil dieser Frauen wird weltweit acht Tage lang gebetet und für den Rest nicht. Nach diesen acht Tagen soll geprüft werden, ob die Gebete einen positiven Einfluss auf den Heilungsprozess gehabt haben.
    Hierzu wird der Collagenspiegel bei den Frauen gemessen. Collagen bildet sich bei der Wundheilung.
    So soll festgestellt werden, ob es "Heilung auf Distanz" gibt.
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 10. Januar 2006
    ich sag zu so was nur lol


    des ist doch echt voll die benachteiligung für die restlichen frauen
    (natürlich bloß wenn es hilft)


    aber ansonsten ist es pure geldverschwendung,denn die, die dafür beten werden warscheinlich bezahlt oda nicht??
     
  4. #3 10. Januar 2006
    vll siegt der zufall ja mal wieder ! Auch wenn es so wäre, ist noch lange nicht zu 100% bewiesen worden, ob es was bringt ! Ne, die bekommen mit sicherheit kein geld, es werden sich bestimmt wechle zum beten auftreiben lassen^^ :]
     
  5. #4 10. Januar 2006
    muss nicht sein das die bezahlt werden. es werden wahrscheinlich nur anzeigen oder sowas gemacht wo leute aufgerufen werden für diese acht frauen zu beten.

    aber ich glaube nicht das der liebe gott (falls es wirklich einen geben sollte) den frauen helfen wird wenn sie bei einen test mitmachen...

    weiß nich ob sich die studie auszahlen wird :O
     
  6. #5 10. Januar 2006
    Hmm, man müsste wissen ob die Frauen wissen, ob sie angebetetet werden oder nciht. Weil wenn sie es wissen, glauben versetzt Berge, sonst glaube ich einfach zufall. Aber wir werden sehen...

    MfG
    Luks
     
  7. #6 10. Januar 2006
    ich glaub nicht das, dass was bringt, außerdem glaube ich nicht das irgendwelche leute einfach herkommen und jemanden anbeten, nicht wirklich, nicht vom HERZEN....
     
  8. #7 10. Januar 2006
    das glaube ich auch. Wenn man betet sollte man das ehrlich und vom herzen tun, nur dann erhört der liebe nette gott dich.
     
  9. #8 10. Januar 2006
    Na denke nicht das es klappt aber mal angenommen es klappt
    dann sind doch die frauen für die nicht gebettet wird gearscht^^
     
  10. #9 10. Januar 2006
    ich finde beten bringt viel, weil man dann anfängt an sich selbst zu glauben und dann auch mehr schafft, allerdings auch nur wenn man dran glaubt, ansonsten hilft es selbst bei nichtglauben ein bisschen; is sone psychosache, zu lange um genau zu erklären
     
  11. #10 10. Januar 2006
    beim beten geht es eher darum seine eigene seele zu stärken und das kann man mit keinen wissenschaftlichen tests beweisen ob das funzt oder nicht.
    Ich finde allerdings das es nur für sich selber einen wirken haben kann.
    Obwohl ich nie bete.
     
  12. #11 11. Januar 2006
    ich wieß zwar nicht ob beten etwas bringt oder ob es gott überhaubt gibt aber die pure vorstellung, dass es ihn gibt, stützt sehr viele menschen in ihren schwersten Stunden.

    Und das alleine ist das Wichtigste.
    Deswegen finde ich, dass man dieses nicht unbedingt wissenschaftlich beweisen sollte, schon weil eine Möglichkeit besteht, dass es alles nicht stimmt.
     
  13. #12 11. Januar 2006
    lol auch wenns helfen sollte, was ich stark bezweifle, werde ich trozdem nicht anfangen mit beten, oder gläubig werden, aber wäre gut zu wissen, dass ich mein leben lang falsch gelegen hab, als ich dachte es gibt kein gott und so
     
  14. #13 12. Januar 2006
    Glaub mir wenn nichts anderes mehr hilft und du nur taten los zuschaun musst, dann wirst auch du betten, well du nichts anderes kannst.

    so wie du hab ich auch gedacht biss meine eltern einen schweren autounfall hatten. da Konnte ich wirklich nichts anderes mehr machen als betten.
    ich weiß zwar nicht ob das geholfen hat aber ich habe es versucht
     
  15. #14 12. Januar 2006
    ich denke das eigentlich das beten nix bringt da es meienr meinung nach keinen gott und den ganzen kram gibt aba vielen menschen hilft der glauben so stark das es wirklich klappen kann, allein durch willenskraft etwas zu schaffen!
    also was ich damit sagen will obwohl ich ungläubig bin is es durchaus warscheinlich das gläubige besser geheilt werden...
    wenn ihr versteh was ch meine!
     

  16. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
  • Annonce

  • Annonce