USA wollen Haftstrafen für Urheberrechtsverstöße

Dieses Thema im Forum "Netzwelt" wurde erstellt von rainman, 17. Mai 2007 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 17. Mai 2007
    Nach Meinung des US-amerikanischen Justizministers Alberto Gonzales sollen in den USA Urheberrechtsverstöße bald mit Gefängnisstrafen geahndet werden. Allein das Vorhaben, eine urheberrechtlich geschützte CD zu kopieren, könne zu bis zu 10 Jahren Freiheitsentzug führen. Dazu zähle zum Beispiel auch ein misslungener Versuch.

    Weiter geht Gonzales beim Einsatz einer nicht rechtmäßig lizenzierten Windows-Version: Hier könne er sich unter gewissen Voraussetzungen sogar lebenslängliche Haftstrafen vorstellen, zum Beispiel, wenn ein Krankenhaus eine illegale Kopie von Windows einsetzt.

    Um Raubkopierer ausfindig zu machen, soll das FBI dazu ermächtigt werden, verdächtige Personen abzuhören oder deren Computer zu durchsuchen. Außerdem soll die Heimatschutzbehörde "Homeland Security" zur Fahndung beitragen, indem sie verpflichtet wird, ihre Erkenntnisse über die Wiedergabe nicht autorisierter Musik preiszugeben.

    Durch den als "Intellectual Property Protection Act of 2007" bezeichneten Gesetzesentwurf gewinnt Gonzales vor allem bei der Unterhaltungsindustrie und großen Konzernen wie Microsoft an zunehmender Beliebtheit. In Frage gestellt werden muss dabei aber, ob dieser Entwurf auf den Grundlagen einer Demokratie basiert und ob allein der Versuch, eine Kopie eines urheberrechtlich geschützten Inhalts anzufertigen, mit solch enormen, präventiven Strafen belegt werden darf. (vh)

    Quelle:http://www.winfuture.de/news,31798.html
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 17. Mai 2007
    AW: USA wollen Haftstrafen für Urheberrechtsverstöße


    Ein weiterer Grund, warum ich nur deren Fast Food mag, aber die Amis
    sonst nicht leiden kann. ^^
    Vllt. sollten sich die US-Politiker den Film "Equilirium" angucken
    (bei dem eine Gesellschaft gezeigt wird, die keine Gefühle hat, die man per
    Droge unterdrückt). Das kann man ja weiterentwickeln und jedem Menschen
    verabreichen..ein Anti-Piraterie oder Anti-ichtueetwaspöhses Mittel. :D

    Das traurige ist nur, dass solche Menschen glauben, das sie das richtige machen....


    greetz
     
  4. #3 17. Mai 2007
    AW: USA wollen Haftstrafen für Urheberrechtsverstöße

    Naja die Bevölkerung ist sicherlich nicht damit einverstanden, die Regierung handelt da auf den Druck der Grossen Softwarekonzern-Lobbiesten.
    Lebenslänglich wenn ein Krankenhaus keine gültige Windows Lizenz vorweisen kann. Da fehlen mir ehcht die Worte. DA bin ich schon froh, dass ich dort nicht lebe.
     
  5. #4 17. Mai 2007
    AW: USA wollen Haftstrafen für Urheberrechtsverstöße

    Früher wurde von der LP auf eine MC überspielt. Wildfremde Menschen, die sich nicht kannten und die nur die Musik verband.
    Und Heute?! Das Raubkopieren ist inzwischen ein Fester Bestandteil unserer Gesellschaft.
    Genauso vergeblich könnte man versuchen, die 10-Tage Woche einzuführen.
    Es bringt einfach nix :mad:
     
  6. #5 18. Mai 2007
    AW: USA wollen Haftstrafen für Urheberrechtsverstöße

    lölzn das würde ich mich auch mal fragen, die haben doch nen absoluten knall. Lebenslänglich für kopieren:angry: hört sich wie nen aprilscherz an:rolleyes:
     
  7. #6 18. Mai 2007
    AW: USA wollen Haftstrafen für Urheberrechtsverstöße

    Ich glaub auch eher das dasn scherz ist, als wen der tuep extra krankenhaus erweahnen wuerde und sich damit selber ins beinschiesen wuerde das er so grausam ist, damit zerstoert er doch siene kairee...
     
  8. #7 18. Mai 2007
    AW: USA wollen Haftstrafen für Urheberrechtsverstöße

    Es ist doch nur eine Meinung und durchkommen wird das sicher nicht!
     
  9. #8 18. Mai 2007
    AW: USA wollen Haftstrafen für Urheberrechtsverstöße

    Haftstrafen an sich sind ja eig schon ok, weil es ist einfach illegal. Aber die Angaben sind total überzogen und stehen in keiner Relation.
     
  10. #9 18. Mai 2007
    AW: USA wollen Haftstrafen für Urheberrechtsverstöße

    [ironie]die todesstrafe für raubkopierer![/ironie]
     
  11. #10 18. Mai 2007
    AW: USA wollen Haftstrafen für Urheberrechtsverstöße

    naja, ist halt die meinung von irgendeinem bekloppten.. alleine schon die idee mord und raubkopieren von den strafen her gleichzustellen ist einfach nur wahnsinnig..
     
  12. #11 18. Mai 2007
    AW: USA wollen Haftstrafen für Urheberrechtsverstöße

    Hallo die tuen alle so als ob die Pleite gehen wegen Raubkopieren. Es wurden jetzt schon über 40 Millionen Vista CDs verkauft, und man muss sich mal vorstellen da haben Leute an einer Software bestimmte Zeitlang gearbeitet und können das anschließend einfach unendlich mal kopieren für ca. 20 Cent pro CD und die Leute kaufen das für über 100Eur. Die sollen mal froh sein das so viele Leute sich überhaupt das original holen.
    Über so eine Nachricht lachen sich die Chinesen bestimmt schrott. Und für die Stars geht es doch eh nur um die Frage ob die sich nun 1 oder 2 Privatjets leisten sollen! Und dieser scheiß Minister kriegt bestimmt auch von denen Zucker in den ***** geblasen!

    PS: Geld regiert die Welt!
     
  13. #12 18. Mai 2007
    AW: USA wollen Haftstrafen für Urheberrechtsverstöße

    ich finde es eine schande das leute in einem Krankenhaus die da sind um andere leben zu retten und krankenmenschen wieder auf die beine zu helfen auf grund von mangelnden geldmitteln LEBENSLÄNGLICH Bekommen!
    das ist doch eine schweinerei!
    aber ich warte nur darauf das sie das auch hier bei uns einführen, dann mal gute nacht....

    btw.
    ja ich weiss das es noch nicht 100%ig ist, aber das wird es
     
  14. #13 18. Mai 2007
    AW: USA wollen Haftstrafen für Urheberrechtsverstöße

    lebenslänglich, das ist ja owhl richtig übertrieben, selbst die 10 Jahre sind zu viel!
    Die können ja ruhig Geldstrafen verlangen und wenn die dann nicht zahlen, Gefängnisstrafe anordnen
    aber doch nicht sowas
     
  15. #14 18. Mai 2007
    AW: USA wollen Haftstrafen für Urheberrechtsverstöße

    Die verdammten amis sind doch auser rand und band eh... Die reden von demokratie und von bekämpfung der "diktatur" aber die selbst sind auf dem besten weg dahin von den konzernen regiertes land mit einem casperletheater als regierung zu werden.

    PS: wie hier schon jemand sagte. Geld regiert die Welt. (leider)
     
  16. #15 18. Mai 2007
    AW: USA wollen Haftstrafen für Urheberrechtsverstöße

    10 Jahre bzw lebenslang sind vollkommen übertrieben. Eig ist Raubkopiern ja nur ein Diebstahl, wobei der echte Besitzer seinen Besitz behalten kann XD Allein schon wegen dieses Überlegung ist es Schwachsinn, für Raubkopieren längere Haftstrafen als für "normalen" Diebstahl zu geben. Die spinnen, die Amis...
     
  17. #16 18. Mai 2007
    AW: USA wollen Haftstrafen für Urheberrechtsverstöße

    1. Wie wollen sie alle einbuchten ^^ keine chanche ...
    2. Die koennen doch froh sein das 40mille schon sowas gekauft haben des lauft doch nocht bestimmt weiter ....
    3. Hat Bill Gates nicht schon genung geld ?
     
  18. #17 18. Mai 2007
    AW: USA wollen Haftstrafen für Urheberrechtsverstöße

    Da sind die Gefängnisse aber schnell überfüllt ^^

    mfg Kasa
     
  19. #18 18. Mai 2007
    AW: USA wollen Haftstrafen für Urheberrechtsverstöße

    hm naja hat bill gates schon genug geld? klar hat er das, aber wer würde schon selbst sagen "ich brauch kein geld mehr"?
    geld is das einzige was zählt und die wollen davon so viel wie möglich für sich selbst einstreichen

    aber ich bezweifle auch das sich das durchsetzen wird, zudem sie ihre augen einfach nicht überall haben können

    und das mit dem krankenhaus is ja sowieso ne unerschämtheit ^^
     
  20. #19 19. Mai 2007
    AW: USA wollen Haftstrafen für Urheberrechtsverstöße

    wie bekloppt ist das den. dann sitz ca. jeder 3 im knast. diese bescheurten amis sollen erstmal den kopf einschalten bevor sie so lächerliche haftstrafen verordnen.
    die vergleichen tatsächlich raubkopierer mit einem mörder. die urheber haben doch eh genug geld und nicht jeder kann eben 300€ für ein ein windows bezahlen.
    ich frage mich echt, wie man auf so eine dumme idee kommen kann.
     
  21. #20 19. Mai 2007
    AW: USA wollen Haftstrafen für Urheberrechtsverstöße

    Wie heisst ein bekannter Spruch, Geld regiert die Welt. So ist das leider auch hier der Fall, dank einiger Lobbyisten werden kleinere Diebe wie große Diebe bestraft. Ich rede hierbei nicht vom organisierten Verbrechen die Sachen faken und dann für Geld verkaufen, sondern von den kleineren Dieben. Sicher muss man sehen das diese kleine Diebe auch ihre gerechte Strafe bekommen, aber mehr als eine Geldstrafe ist in dem Masse wohl fehl am Platz. Es wär auch besser die Ursache zu bekämpfen als, auf das Ergebnis zu reagieren, denn es hat wohl sicher seinen Grund das die teilweise sehr teuren Programme oder Spiele nicht gekauft werden, da die Leute sich nicht mehr so viel leisten können.
    Aber eine Haftstrafe neben anderen schwerstverbrechern zu verbüssen ist sehr stark übertrieben und sollte wirklich nur in Extrem Fällen genutzt werden, da sonst die Justizia auf Seite der Wirtschaft ist und nicht der gerechten Strafe, bleibt zu hoffen das sich beide Seiten einigen können.
     
  22. #21 20. Mai 2007
    AW: USA wollen Haftstrafen für Urheberrechtsverstöße

    habe gelesen das in den USA ca 2 mio. menschen im knast sitzen ... scheint ihnen wohl nicht zu reichen ...
     
  23. #22 20. Mai 2007
    AW: USA wollen Haftstrafen für Urheberrechtsverstöße

    quelle? text? wäre cool wenne mehr angaben gibts :)
     
  24. #23 21. Mai 2007
    AW: USA wollen Haftstrafen für Urheberrechtsverstöße

    :poop: :D man kanns auch echt übertreiben die solle lieber mal die Haftstraffen höher machen wie für die vergewaltigter etc und net für die Raubkopierer.

    die haben echt ein am ***** ich glaube die jagen die Raubkopierer mehr als alles andere deppen -.-
     
  25. #24 21. Mai 2007
    AW: USA wollen Haftstrafen für Urheberrechtsverstöße

    Man hat die USA Probleme. Ich kann es immernoch nicht verstehen, warum sie immer hinter irgendwelchen Leuten her sind, die irgendwas aus dem Netz ziehen anstatt hinter Schwerverbrechern her zu laufen, wie z.B. Vergewaltigern, usw.
     

  26. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
  • Annonce

  • Annonce