USA wollen Patriot-Raketen in Polen stationieren

Dieses Thema im Forum "Netzwelt" wurde erstellt von xxxkiller, 23. Januar 2007 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 23. Januar 2007
    Die USA wollen amerikanische Patriot-Abwehrraketen in Polen stationieren. Große Teile der polnischen Bevölkerung sehen die Pläne mit gemischten Gefühlen: Wer eine Basis mit Abfangraketen installiere, müsse damit rechnen, selbst zum ersten Ziel eines Angriffs zu werden, argumentieren die Kritiker.

    Die offizielle Anfrage der amerikanischen Seite ist wohl nur noch eine Frage von Tagen. Nachdem die USA bereits in Prag vorstellig geworden sind, weil sie in Tschechien eine Radarstation für ihr geplantes Anti-Raketenschild errichten wollen, erwartet nun auch Polen Besuch.

    Konkret, so Polens Verteidigungsminister Radosław Sikorski, dürfte es dabei um die Stationierung amerikanischer Patriot-Abwehrraketen gehen, mit denen das US-Militär künftig feindliche ballistische Raketen während des Fluges zerstören will. "Ich kann die polnische Öffentlichkeit insoweit beruhigen, dass wir sehr sehr ernsthaft über diese Sache sprechen werden. Denn das ist eine Entscheidung, die weit wichtiger ist als unsere Beteiligung im Irak oder in Afghanistan. Die Auswirkungen dieser Entscheidung wird man noch in vielen Jahrzehnten spüren", sagte der Politiker.

    Verlockende Anfrage


    Polens nationalkonservative Regierung hatte die militärstrategische Zusammenarbeit mit den Amerikanern stets als wünschenswert bezeichnet. Die Aussicht als Stationierungsland automatisch unter den Raketenschirm der Amerikaner zu schlüpfen, sei in jeder Hinsicht ein verlockendes Angebot der Sicherheit, meint der polnische General Stanisław Koziej: "Wenn sich auf unserem Territorium ein Objekt dieser Wichtigkeit für die Weltmacht USA befindet, erhöht sich auch für uns die Sicherheit. Ein Angriff auf Polen würde immer zugleich auch ein Angriff auf die Großmacht USA bedeuten."

    Russland fühlt sich bedroht

    Große Teile der polnischen Bevölkerung sehen die Stationierungspläne der Patriot-Raketen mit durchaus gemischten Gefühlen. Wer eine Basis mit Abfangraketen installiere, müsse damit rechnen, selbst zum ersten Ziel eines Angriffs zu werden, argumentieren die Kritiker. Polens Regierungschef Jarosław Kaczynski will sich deshalb noch nicht auf ein Ja oder Nein zu den Anti-Raketen-Plänen festlegen lassen: "Russland betrachtet dieses Schild als gegen sich gerichtet und das verkompliziert die Situation natürlich sehr. Bei allen Vorteilen darf man auch die ernsten Nachteile nicht aus dem Blick verlieren. Deshalb warten wir erst einmal auf den formellen Antrag und wenn es ihn gibt, werden wir uns unterhalten."

    Auch die EU ist nicht erfreut

    Die polnisch-amerikanischen Anti-Raketenpläne werden nicht nur gegenüber Russland zu neuen Spannungen führen, auch die Europäische Union werde von Warschau ein weiteres Mal brüskiert, warnte der polnische Europaabgeordnete Ryszard Czarnecki: "Die westeuropäischen Länder, vor allem Deutschland und Frankreich, sind gegen dieses Projekt. Für die politischen Gegner Polens wird das ein weiterer Grund sein zu sagen, Polen sei das trojanische Pferd der USA innerhalb Europas."

    Viel schwerer noch als manch sicherheitspolitische Erwägung dürfte den polnischen Nationalkonservativen eine Forderung der Amerikaner im Magen liegen: Die USA wollen die künftige Raketenabschussbasis als exterritoriales Gebiet entwickeln, auf dem sie ganz allein das Sagen haben. Und das passt natürlich so ganz und gar nicht in das Weltbild der polnischen Nationalisten.

    Quelle: tagesschau.de
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 23. Januar 2007
    AW: USA wollen Patriot-Raketen in Polen stationieren

    Hm, eine schwierige Situation, bzw. Spannung die da in der Luft liegt.
    Für Polen hätte dies Vor/wie auch Nachteile. Ich als gebürtiger Pole
    bin noch stark an mein Heimatland gebunden und da ist mir die
    Situation Polens nicht unwichtig. Hierbei muss ich jedoch sagen,
    dass ich es nicht gut finde, wie sich die polnische Regierung an den
    USA orientiert, dass wird zu einem großen Problem innerhalb der
    Bindung der EU, schon im Irakstreit stellte sich Polen an die Seite
    der US-Regierung und war deswegen EU mäßig auf einem anderen
    Gleis und nun dies. Ich persönlich sehe diese Situation mit gemischten
    Gefühlen einerseits soll Polen sich mehr in die Weltpolitik einbinden,
    andererseits finde ich, dass dies nicht mit solchen Mittel vollstatten
    gehen soll. Außerdem verstehe ich nicht, weshalb die US-Regierung
    absichtlich Spannungen schafft, hierbei gegen EU und Russland, ich
    erkenne keinen Zweck in dem Tuen der USA.
    Ich hoffe, die polnische Regierung wird sich dies gründlich überlegen
    und eine kluge Entscheidung treffen, die wie ich meine ein NEIN wäre.

    bb. master80
     
  4. #3 23. Januar 2007
    AW: USA wollen Patriot-Raketen in Polen stationieren

    Ich weiß gar nicht, warum die sich da jetzt so aufregen udn vor allem die Russen sich jetzt bedroht fühlen. ich mein mal...es ist klar, dass Fragen aufkommen, wieso SUA so einen Schritt begeht. Steckt da was dahitner oder sollen diePAtriots wirklich nur als Schutz dienen? Aber man muss folgenden Aspekt beachten. Wenn die USA irgendein Land angreifen will, warum sollten sie es dann mit Abwehrraketen machen, wenn sie genauso Marschflugkörper, die man für Agriffe verwendet, einsetzen könnte? Und dann wär da noch die Frage mit Atomwaffen...Also ehrlich, ich glaube das dient wirklich nur als Vorsichtsmaßnahme gegen zB. Terroristen.
     
  5. #4 23. Januar 2007
    AW: USA wollen Patriot-Raketen in Polen stationieren

    Mh ja genau.. Raketen gegen Terroristen in Polen...
    Würde die USA ja natürlich machen.

    Und zum Thema Angriff auf Russland, meinste es wäre nicht ein wenig auffällig eine Atombombe in Polen zu stationieren XD?
     
  6. #5 24. Januar 2007
    AW: USA wollen Patriot-Raketen in Polen stationieren

    naja naja was für Terroristen gibts denn bitte in Polen :D hehe

    ich würde mich auch bedroht fühlen wenn ich Putin wäre :D
     
  7. #6 24. Januar 2007
    AW: USA wollen Patriot-Raketen in Polen stationieren

    Vielleicht liegt einfach ein neuer "Kalter Krieg" vor uns???
    Sollte sowas in der Art in den Amiköpfen schmoren?? Was dran ist schon, würde ich sagen.
    Aber warum machen die Polen das? Wollen sie bevorzugt werden von den Amis? Kann ja sein...
    Aber wenn es, denken wir mal "kriegerisch", zum Gau kommen würde, was würde wohl passieren?? Die Amis schießen ihre Raketen gen Russland...Die Russen sehen, woher die Raketen kommen und knallen ihrerseits zuerst nach Polen. Naja, die Polen schießen sich somit ins eigene Herz und die Amis sind wieder mal fein raus, besser gesagt weit weg...??!!!
     
  8. #7 24. Januar 2007
    AW: USA wollen Patriot-Raketen in Polen stationieren

    Ich glaub es gibt den kalten Krieg immer noch, nur indirekter weil wenn man sich überlegt was in den Medien immer gezeigt wird... Putin und Bush... blabla aber vll ist es auch nur ne Fassade.... Ich bin natürlich auch gegen die Raketen in Polen.., man sieht daran das die U.S.A angst vom Osten hat wenn sie solche Raketen stationiren wollen!
     

  9. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
  • Annonce

  • Annonce