USA: Zehntausende demonstrieren gegen Irak-Krieg

Dieses Thema im Forum "Netzwelt" wurde erstellt von xxxkiller, 30. April 2006 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 30. April 2006
    Quelle: tagesschau.de
     

  2. Anzeige
  3. #2 30. April 2006
    hoffentlich zeigt mal die US Regierung ein bisschen einsicht und kommt von der Hard-Liner Schiene runter und hört ein bischen auf das Demos....
     
  4. #3 30. April 2006
    mit irak haben sie recht !
    aber mir iran nicht ! die muss man stoppen, und mit reden haben wir es nun schon lange genug versucht !!!!
     
  5. #4 30. April 2006
    ich find auch das das jetzt enden soll! wenn w.bush sein krieg will soll er doch seine kinder hin schicken! und er auch selber hinfahren!!
     
  6. #5 30. April 2006
    jup iran ist ne andere situation ... naja für eine perfekte atombombe fehlen ihnen eh die zünder die nur die USA hat und die man nicht auf dem schwarzmarkt kaufen kann, urananreichern usw kann man ja alles kaufen aber diese speziellen zünder die für das gleichmäßige zusammendrücken der beiden uranhälften gebraucht werden und auf micro milimilimili secunden genau sein müssen stellt nur USA her
     
  7. #6 30. April 2006
    hm...da fragt man sich doch: wo war das amerikanische volk die letzten jahre?
    obwohl...späte einsicht ist besser als gar keine...obwohl diese einsicht nun wirklich viel zu spät kommt!
     
  8. #7 30. April 2006
    also meiner meinung nach kommt das zu spät, aber egal besser als nie. leider sind 10000 in amerika net grad viel, ich glaub nicht das sich bush davon sehr beeindrucken lässt. naja mal abwarten!

    gruß
    reality2004
     
  9. #8 30. April 2006
    vergleicht mal 69Soldaten die im Monat April gestorben sind!

    jeden Tag sterben in irak circa 20oder sogar mehr personen, aber da ist niemand schockiert weil es sind ja nur "iraker"


    ich finde das wirklich traurig, soviele menschen müssen sterben, nur weil sich die Politiker mit einer sache nicht einverstanden sind.....

    ob amerikaner oder iraker mir tun die leute einfach leid die, die sterben müssen, und die sind noch so JUNG!

    :rolleyes: :(
     
  10. #9 30. April 2006
    Es sind weitaus mehr Amerikaner gegen den Irakkrieg als man denken würde.. Wenn man sich allein die Umfragen zwecks Bushs Popularität anschaut, so ist die auf einem Rekordtief. nur ca. 30% stehen noch zu Bush, alle anderen nicht. Ich glaube, das er es nicht mehr lange machen wird. Da bringt es auch nichts, dass er ein paar Leute in seinem Stab austauscht... Die Anklagen gegen einige seiner Führungspersonen laufen auf Hochtouren und ich bin gespannt wies ausgeht ;)

    Es gibt kein Ende bei diesem Krieg.. enden tut er erst, wenn die Ammis aufgeben oder es keine Iraker mehr gibt. Bush lässt sich ja leider nicht von solchen Demonstrattionen beeindrucken.
     
  11. #10 30. April 2006

    Hätte da schon lange was gemacht ...


    Bin in solchen sachen kanall hart (bundeswehr)....


    irak ... das war der größte fehler .... den bush gemacht hat ?(der paps hätte die sache in den 90iger beenden sollen)

    iran ... größte bedrohung .... wie adolf nur nochschlimmer (aber zum glück hatt der führer nicht so einen starken rückhalt im iran wie adolf im deutschen reich)

    was passiren wird .... nix die iraner bauen die bombe und wir schauen zu und sagen böse böse !!!

    uns sind die hände gebunden !!!

    der iran beliefert die welt mit öl zu 1/4

    wer beliefert den iran !!!
    china und russland sind freunde irans, haben aber angst was zu machen .... da sie sich mit diesen schritt sich selbst :love:n ... kein öl und keinen absatz ihrer produkte (dir russen haben kenügend öl ... nur die japsen /chinesen nicht)


    also was machen .....

    egal was man macht .... es wird so oder so ein schlimmes ende haben .... wartet nur mal ab ....
     
  12. #11 2. Mai 2006
    ich finde es gut dass eine so grose zahl demonstriert, jedoch sollten viel mehr menschen in den usa arrangierter sein
    ich denke auch nicht wirklich dass sich irgendwas an bush's regierungs style aendern wird durch diese aktion
     

  13. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...