USB Möglichkeit bei Mazda 3 ?

Dieses Thema im Forum "Auto & Motorrad" wurde erstellt von KillaKilja, 20. September 2011 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 20. September 2011
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 15. April 2017
    Hallo,

    ich habe einen Mazda 3 mir letztens gekauft, es ist auch alles ganz schön bis auf das ich um Musik hören zu müssen wieder anfangen muss CD´s zu brennen.

    Es ist so ein Mazda 3 ca.
    {bild-down: http://img.myphoto.to/20110920/5420581190097422820201168.jpg}


    Jetzt wollte ich fragen ob es eine Möglichkeit gibt ein "externes" Gerät anzuschließen damit ich per USB hören kann, den auf dauer ist das mit der CD nervig und USB ist einfach viel praktischer, wenn man ein Lied nicht mehr brauch kann mans einfach löschen und neue einfach drauf.

    Ich habe so ein Radio drin:

    $(KGrHqMOKooE32-(S)1-BN+zyVpR2w~~_19.JPG
    {img-src: //i.ebayimg.com/00/$(KGrHqMOKooE32-(S)1-BN+zyVpR2w~~_19.JPG}


    DAnke schonmal :)

    Und so ne nebensächliche Frage, ich fahre mit den dann steht oft das ich 9 oder 10l pro 100km verbrauche. Aber der Händler sagte mir der ist max bei 7 Außerorts. Innerorts sollte er bei 8 sein. Und bei Autoscout und Mobile steht immer was anderes was den verbrauch angeht.
    Evtl kann mir da jemand der auch einen hat mal sagen wie es bei ihm ist.
    Schade das es die Teile nur mit 40l Tank gibt muss man immer oft Tanken bei weite strecken :(

    lg,
    Kilja
     

  2. Anzeige
    Heute: Deals & Sale mit stark reduzierten Angeboten finden.
  3. #2 20. September 2011
    AW: USB Möglichkeit bei Mazda 3 ?

    Max außerorts?
    Was soll das sein?
    So etwas gibt es in der Liga nicht, ist das nen Diesel 1.6er oder was?

    Nen Benziner nimmt je nach Fahrstil auch mal die 20L Marke in Angriff.
    Wenn es ein Diesel ist geht er mit der Zeit runter.
    Wenn du viel Kurzstrecke fährst ist der Verbrauch vollkommen normal mitm Diesel.
    Also alles unter 25km.
    Da sich dein PDF die ganze Zeit versucht frei zu brennen.

    Hast doch MP3 Funktion im Auto.

    Einen 40L Tank halte ich auch für ein Gerücht.
    Überall wo ich gucke bei Mazda und co stehen 55L auf der Adresse.

    Mazda3 5-Türer | Mazda


    USB haben die wenigsten PKWs.
    Hat das Radio BT?
    Auxin oder iPod Vorrichtung?

    Weiß nicht welches Radio du da hast, die sehen alle gleich aus, aber nach Bose sieht mir das nicht aus.
     
  4. #3 20. September 2011
    AW: USB Möglichkeit bei Mazda 3 ?

    also möglichkeiten gibt es sehr wohl um nen usb stick nachträglich anzubringen. bin zurzeit auch am überlegen ob ich mir das teil hier hol Solisto Car Audio | Solisto

    beachte aber dass das nicht für dein kfz geeignet ist. musst nach nem modell für dein auto schauen. ist ne box die deinem cd spieler cds vorgaukelt. die box liegt igwo in deinem handschuhfach und ist direkt mit deinem radio verbunden. an die box schließte deinen usb stick an.
     
  5. #4 20. September 2011
    AW: USB Möglichkeit bei Mazda 3 ?

    ich würde gerne mal interessenhalber wissen was ein pdf ist und warum der sich frei brennen muss wenn man kurze strecken fährt?
     
  6. #5 20. September 2011
    AW: USB Möglichkeit bei Mazda 3 ?


    Er wollte PD schreiben was für Pumpe Düse steht und bei den TDI's oft verbaut ist. Freibrennen muss der sich weil ein Diesel wenn er nur auf Kurzstrecken bewegt wird schnell verrußt und das dann leistung kostet und frei gebrannt werden muss durch mal bisschen vollgas etc.
     
  7. #6 20. September 2011
    AW: USB Möglichkeit bei Mazda 3 ?

    DPF wollte ich schreiben Sorry Buchstaben vertauscht (kack handy :p)
    Diesel Partikel Filter.

    Der muss sich freibrennen richtig.
    Das kostet nicht nur Leistung sondern auch dicke Krafstoff.

    Er versucht sich frei zu brennen, erreicht aber nicht die Temperatur.
    Du machst ihn aus, er muss den Vorgang abbrechen.
    Beim nähsten Start legt er wieder los.
    Wenn du feuer gibst, muss er wieder abbrechen oder dein Auto läuft wie mit angezogener handbremse.
    Lässte ihn also wieder rollen, legt er wieder los.

    So jetzt überholste wieder und er muss wieder abbrechen.

    Er fängt immer von 0 an so lange bis er es mal schafft das durch zu ziehen.

    Dahingehend gibt es massig Probleme, das geht so lange bis du deinen Händler auf suchen musst, da der Wagen dann sagt das er die schnau... voll hat.
    Dann muss der Händler ein Programm mit dem Tester starten und 50km durch die Gegend eiern, dann ist er wieder frei.

    Machst du das nicht, droht dir ein Motorschaden oder im anderen Falle geht dir der Partikelfilter oder dein Kat drauf.

    Wenn du einen Benziner hast, dann hast du diese Sorgen nicht.
    Die Intervalle wann er freibrennt wählt der Wagen selber.
    Das kann in 300km sein oder auch erst in 800km.
    Je nach dem wie voll der DPF ist.

    Dahingend haben aber alle Hersteller ihre Probleme.
    Besonders VW und Opel, VW hat dahingend sogar Temperaturprobleme und dem zu folge Motorschäden.
     
  8. #7 20. September 2011
    AW: USB Möglichkeit bei Mazda 3 ?

    Momentan oder Durchschnitt? Welchen Motor hast du? Bezüglich Verbrauch und Tankinhalt würde ich erstmal ins Handbuch schauen, ob da was steht. Ansonsten einfach Verbrauchtes Benzin durch die Fahrstrecke in 100km teilen und du hast deinen Verbrauch ;)

    Ich würd einfach mal deinen Mazda Dealer anrufen und Fragen obs da eine Möglichkeit gibt mit USB oder so, fragen kostet nichts.


    Mazda3 5-Türer | Mazda
     
  9. #8 30. September 2011
    AW: USB Möglichkeit bei Mazda 3 ?

    So Leute, sry das ich so lange weg war. Hatte mir nen Infekt geholt der mich direkt ins KH schleuste und auch für 2 da hielt.


    Ich habe einen Benziner ;) 105 PS und nen V1.6 Motor.
    Ja gerade weil sie es nicht haben, bzw. er nicht hat möchte ich es ja einbauen. Was nüttz mir die MP3 Funktion, ich habe keine Lust jede Woche neue CD´s zu brennen und dann fliegen se noch alle im Auto rum. :(
    Das mit dem 40 Liter denke ich weil, wenn er rappel leer ist und ich ihn volle mache dann hört er bei 42L auf. Und wenn ich nachtanke kommt der Spirt aus dem Loch raus ;)

    Hört sich gut an gibt es dazu auch einen Link :) ?

    Damit meinte ich Momentan, Durchschnitt ist bei mir 12Liter, und Durchschnittsgeschwindigkeit 68Km/h.Den den kann ich ja am Board mir anschauen da steht ja immer richtig viel ;)

    Motor wie oben beschrieben ---> V1.6
     
  10. #9 30. September 2011
    AW: USB Möglichkeit bei Mazda 3 ?

    Fahre auch den mazda 3.gleichen Motor wie du.
    Du hast doch nen aux in ,in der mittelkonsole?schliess halt den mp3player an...;)
     
  11. #10 5. Oktober 2011
    AW: USB Möglichkeit bei Mazda 3 ?

    Denke damit klappts ;) ?

    Gibts dafür auch nen Modul für USB Stick ?
     
  12. #11 6. Oktober 2011
    AW: USB Möglichkeit bei Mazda 3 ?

    Ja also da kannste einfach per 3,5 klinkenkabel deinen mp3 player iphone etc anschließen...eben alles was nen 3,5 klinkenanschluss hat^^

    obs nen "modul"gibt..kA... weis cih net...
    ich machs immer per aux, is am einfachsten;) und son kabel kostet dich vllt. 10EUR
     

  13. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...