USB Stick "sicher löschen"?

Dieses Thema im Forum "Hardware & Peripherie" wurde erstellt von Strava, 19. August 2006 .

Schlagworte:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 19. August 2006
    Hallo leutz,
    hätt nurmal ne kurze frage:
    wenn ich auf meinem usb stick was normal lösche, iss das dann da so wie auf der festplatte, dass man das wiederherstellen kann? möchte mein erst gekauften usb stick wieda zurückgeben und hab kein bock drauf, dass jemand die ganzen files von mir wiederherstellen kann.
    cya, strava
     

  2. Anzeige
  3. #2 19. August 2006
    hi,

    rechtsklick -> formatieren, dürfte da eigentlich helfen! grüße toxx1n
     
  4. #3 19. August 2006
    Die Daten müssten per Formatieren nicht wiederherstellbar sein...

    mfg
     
  5. #4 19. August 2006
    Wenn du sicher sein willst, das nichts wiederhergestellt werden kann, reicht Formatieren nicht.
    Du brauchst ein Programm das alle Daten überschreibt.

    z.B. sowas -> Link (freeware, opensource)

    Dieses Programm überschreibt den usb Stick (und auch Festplatten) mehrmals mit zufälligen, oder eigenen Daten.
     
  6. #5 19. August 2006
    wenn du kein tool zum überschreiben findest dann haust du einach ein paar andere sachen drauf und löscht die wieder das machst du 2-3 mal und dann dürfte man die fiels ach nicht mehr widerherstellen können , zudem glaube ich nicht das sich einer die mühe macht deine daten wieder herzustellen nur weil du ihn zurück gibst
     

  7. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - USB Stick sicher
  1. Antworten:
    17
    Aufrufe:
    307
  2. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    329
  3. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    338
  4. Antworten:
    5
    Aufrufe:
    881
  5. Antworten:
    15
    Aufrufe:
    1.295