[Valentinstag] Koch-Idee

Dieses Thema im Forum "Alltagsprobleme" wurde erstellt von BenQ, 10. Februar 2009 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 10. Februar 2009
    Hi Leute,

    ich will an Valentinstag was kochen.
    Ein 3 Gänge-Menü sollte es schon werden.

    Die Nachspeise habe ich schon:
    http://www.kochen-und-geniessen.de/valentinstag/menue1/dessert.html

    Auf der Seite gibt es 3 menüs, jedoch sind in der Vorspeise 3 Sachen die nicht gegessen werden...

    Habt ihr noch Links/Quellen für eine Vorspeise bzw Hauptgericht?

    Vorspeise wäre was mit Garnelen, Scampi super.

    und jetzt bitte nicht die ersten 3 google Funde hier posten, die habe ich selber schon gefunden.

    Gruß und Danke schonmal

    BenQ
     

  2. Anzeige
  3. #2 10. Februar 2009
    AW: [Valentinstag] Koch-Idee

    Guten Morgen

    mhmm bei der Vorspeise bin ich mir nich so sonderlich schlüssig,

    ich weis nicht genau auf was dein schatz genau steht, aber ich finde zu Joghurtnachspeisen was "Nudeliges" im Hauptgericht recht passend. Hätte da am besten an Lasagne oder so gedacht. Kann man auch schön anmachen und verfeinern. Rezepte gibts dafür natürlich massig, ist auch nicht immer einfach ein passendes zu finden. Falls du ein rezept brauchst kannst du mir ja ne pm schicken. Hab ein recht gutes ;)
     
  4. #3 10. Februar 2009
    AW: [Valentinstag] Koch-Idee

    Jo danke schonmal, dachte da aber an ein bisschen was ausgefalleneres.
    z.B selbst gemacht Ravioli.

    Hauptspeise sollte aber, wie du schon gesagt hast, etwas Nudeliges (Teigwaren mäßiges) sein.


    Gruß BenQ
     
  5. #4 10. Februar 2009
    moin moin,

    schauen wir mal was wir finden.

    Vorspeise:
    Gamberoni aglio e olio - Garnelen mit Knoblauch und Öl | Ein Kochmeister Rezept

    Hauptgericht:
    Gebackene Mozzarellatomaten | Ein Kochmeister Rezept

    mfg

    Hauptspeise mit Nudeln:
    Monstis Bandnudeln mit Paprika-Schafkäse-Sauce | Ein Kochmeister Rezept
    Bandnudeln in Paprika-Sauce (GG) | Ein Kochmeister Rezept

    selber kochen damit Sie sieht was man sich für eine mühe macht um Sie glücklich zu machen ist aber auch nicht verkehrt oder kochen zu zweit auch sehr schön. Alles frische Zutaten, zusammen kochen, lecker essen, danach entspannen ...
     
  6. #5 10. Februar 2009
    AW: [Valentinstag] Koch-Idee

    Wieso gehst du nicht einfach in nen Nettes Restaurant mit Romantischen Ambiente? Deine Süße ist dir doch sicherlich viel Wert oder? Ich würde wenn ich ne Freundin hätte sie zum Valentienstag ein nen Restaurant einladen, und wenn der abend Vorbei ist ihr eine kleine "Überraschung" zuhause machen. Kerzen aufstellen, Rosenblüten verteilen, vlt. ne Flasche Wein und Massageöl und nen Schoener Film..... (Sollte natürlich schon alles bereit sein) man muss ja nicht gleich ans Perverse denken aber nur mal nen Abend wo man die Freundin von oben bis unten Verwöhnt, sieht denke ich jede Frau gerne ;)
     
  7. #6 10. Februar 2009
    AW: [Valentinstag] Koch-Idee

    Hm, habe meiner Freundin mal Herzmuscheln mit Nudeln gemacht, also als Hauptgericht (sie war hin und weg), könnte ja noch eine Alternative sein, falls du deine Vorspeise ändern magst.

    Würde dann als Vorspeise Tomaten Mozzarella empfehlen.

    Kannst du sehr schön dekorieren mit dem Basilikum...und vielleicht mit dem balsamico eine Kleinigkeit auf den Teller schreiben ? *g*

    MSN Deutschland: Aktuelle Nachrichten, Outlook.com Email und Skype Login.

    viel Erfolg

    ps: Wenn du das mit Fisch machen solltest...empfehle ich nachher etwas intensiv süßes, was den Fisch Geschmack überdeckt...
     
  8. #7 10. Februar 2009
    AW: [Valentinstag] Koch-Idee

    Naja wollte da nicht grad mit ner Knoblauchfahne durch die Wohnung racen :p


    Das ist nichts außergewöhnliches.
    Waren erst vor 2 Wochen fein essen.
    Selber kochen wäre mal was anderes.
    Hatte vor, nach dem essen dann noch in ne Schicke Bar ein paar Cocktails schlürfen zu gehen.

    Klingt ganz cool.
    Glaub aber, dass meine Freundin keine Muscheln ist :(
    Werd mal nach hacken ;)

    Aber tomate Mozarelle als Vorspeise wäre auch ne Möglichkeit :)

    Gruß BenQ
     
  9. #8 10. Februar 2009
    AW: [Valentinstag] Koch-Idee

    Kommt darauf an wieviel Knobi man nimmt (bei 2 oder 3 zähen ist noch nicht viel "gestank", eigentlich keiner, aber man schmeckt es raus). Tomate Mozarella zusammen mit Basilikum ist etwas leichtes und die Frauen stehen eigentlich immer darauf
     
  10. #9 10. Februar 2009
  11. #10 10. Februar 2009
    AW: [Valentinstag] Koch-Idee

    Jo sie ist kein Roucola und jegliche art von Nüssen ist auch Tabu^^
    hinzu kommt, das warme Tomaten auch nicht im essen seien dürfen^^
     
  12. #11 10. Februar 2009
    AW: [Valentinstag] Koch-Idee


    Müssen ja keine Muscheln sein, kannst genauso Scampis nehmen...musst halt nur gucken wegen dem Salat, würde die auch Rucola empfehlen dazu mit ein wenig Parmesan (frisch am Stück und dann abreiben) dabei.

    Der Salat wird dann nur mit Öl und Salz/Pfeffer angemacht. Möchtest ja nicht den Geschmack von der Hauptspeise kaputt machen.

    ps: Mist ^^ das mit dem Rucola hab ich überlesen. :)
    ähhmmm...was auch ne super Alternative ist , gedünstete Möhren, lässte schön im Topf, dann sine die nachher butterweich :)
     
  13. #12 10. Februar 2009
    AW: [Valentinstag] Koch-Idee

    Wie wäre es mit Fisch?

    Keinen normalen Fisch den man hier in DT bekommt, vllt mal was neues???

    Ich würde dir Snapper? Das will ich meiner Freundin servieren. Als 1. Gang gibt es Salat mit Dressing

    Zutaten?

    Zutaten für 2 Portionen:

    2 Äpfel (egal welche)
    2 Esslöffel Olivenöl
    1 Esslöffel eingelegte, grüne Pfefferkörner, zerdrückt
    12 dag gemischter Blattsalat

    Marinade:
    4 Esslöffel Olivenöl
    2 Kaffeelöffel Weißweinessig
    2 Esslöffel Petersilie, grob gehackt
    Salz
    Pfeffer aus der Mühle

    Als 2. Gang Snapper mit Kräuterbutter (selbstgemacht!!!), Salzkartoffeln und Schwarzwurzeln

    und als 3. Gang ...

    Ein Dessert! Ich mach Schokoeis (sie liebt schoko ;))

    joa das mach ich! Ich sag dir ob es ihr gefallen hat!
     
  14. #13 10. Februar 2009
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 14. April 2017
    AW: [Valentinstag] Koch-Idee

    Hey ich hab ihr eine Vor- und Hauptspeise, die die Schwester eines Freundes vor kurzem für uns gekocht hat:

    Möhrensuppe mit Jakobsmuscheln (Ja ich hab gelesen, dass sie keine Muscheln mag. Wir mochten auch keine. Du kannst Garnelen nehmen - das schmeckt super. Und statt des Wermut lässt sich auch Martini nehmen.)

    Spoiler
    [​IMG]

    Lachs in Sahnesauce (Schmeckt klasse. Wir hatten das damals etwas abgewandelt als Reispfanne, aber auch das hat einfach toll geschmeckt.)

    Spoiler
    [​IMG] (Bild ist etwas unscharf, aber ich denke man kann es noch entziffern. War völlig betrunken, als ich das dann abfotografiert hab xD)
     
  15. #14 10. Februar 2009
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 14. April 2017
    AW: [Valentinstag] Koch-Idee

    jo, zu 1.
    das gibts bei uns ca jede 2 Woche am abend zum essen :p
    genau soch lachsspagetti :p

    zu 2, Sie ist keine muscheln :p

    trotzdem Danke
     
  16. #15 10. Februar 2009
    AW: [Valentinstag] Koch-Idee

    Ich sagte ja, dass du Garnelen nehmen kannst so wie wir. Wir haben auch keine Muscheln genommen. Und bei dem Lachs sind auch keine Nudeln dabei...
     
  17. #16 10. Februar 2009
    AW: [Valentinstag] Koch-Idee

    ah sry, hab ich durch die riesenbilder nicht wahrgenommen ;)
    jop stimmt, werd ich mir mal anschauen.

    Jop, ich weiß.
    aber diesen Lachsauflauf gibts wie gesagt jede 2 Woche ;)
    ist bei uns so ein Standart abend essen;)

    trotzdem danke
     
  18. #17 10. Februar 2009
    AW: [Valentinstag] Koch-Idee


    mensch ist die pingelig :p

    Dann schlag ich dir eine gute Suppe vor, als Vorspeise find ich auch genial.
    Käse - Lauch - Suppe mit Hackfleisch (Rezept mit Bild) | Chefkoch.de

    Macht meine mum oft, schmeckt echt fantastisch, dazu paar scheiben baguette und perfekt :)
     
  19. #18 10. Februar 2009
    AW: [Valentinstag] Koch-Idee

    hehe,
    jo diese suppe habe ich auch mal gemacht und dazu aber noch Schupfnudeln rein gehauen,
    war ein knüller, hat genial geschmeckt, aber leider nur mir....^^
     
  20. #19 10. Februar 2009
    AW: [Valentinstag] Koch-Idee

    machs dir bei der vorspeise doch einfach

    Kaufst nen schönes frisches Vollkornbaguette, ne gute richtige Butter(gekühlt kannst da auch herzchen ausstechen) und grobes Meersalz, aba ken billiges sollte schon bischen edler sein, falls du keine Salz/Pfeffermühle hast gibbet das meersalz auch feinkörnig! Baguette in scheiben schneiden,Butterherzen dazu,meersalz oben druf feddig!

    ok du denkst jetzt sicher iiih voll "normal", aber du punktest ja danach mit !BÄM! der Hauptspeise
    Machst aus Scampis nen Spieß, zum beispiel mit Ananas(kannst auch andere früchte nehmen) die scampis einfach mit Öl,Salz,Pfeffer,Zitronengrass und Knoblauch würzen, gut auf den Scampis verreiben/verteilen und ab mit denen inne pfanne, ne andere variante währe Öl,Salz,Pfeffer,bischen Curry und Chilli ergibt dann die "feurige alternative!
    Das ganze packste dann auf nen Salat, den deine angebetete auch isst, machst über den noch paar angeröstete pinienkerne und nen einfaches Essig/Öl Dressing(sollte den geschmack der scampis nich übertünchen)und viola Dinner steht! Als Salat empfehle ich Frisèesalat, schmeckt super und hat auch nen hohen optischen wert meiner meinung nach!

    Dessert haste ja, hoffe konnte helfen

    mfg Vash
     
  21. #20 10. Februar 2009
    AW: [Valentinstag] Koch-Idee

    Eben bei Galileo ist mir folgende "perfekte" Idee gekommen.
    Versuchs doch mit Kartoffelpuffer mit Lachs und Kaviar.

    Ich werde das vorziehn gegenüber anderer Gerichte, da meine Freundin gerne Kartoffeln isst, und Lachs mit Kaviar ihre Lieblingsspeise ist.
    (meine zwar nicht, aber es wird ihr sicher gefallen)

    Mfg, hoffe habe geholfen
     
  22. #21 10. Februar 2009
    AW: [Valentinstag] Koch-Idee

    Also ich mag als Vorspeise ganz gerne:

    Chicoreè im Blätterteigmantel (ACHTUNG FÜR 4 PERSONEN)

    1 Paket tiefgefrorener Blätterteig 300g
    4 kleine Stangen Chiroreè 350g
    3 Teel. Senf
    je 1 Bund Petersilie und Schnittlauch, feingehackt
    4 Scheiben roher Schinken ca 120g
    1Ei, getrennt

    zum Anrichten Salatblätter

    1. Blätterteig auftauen, Rechtecke leicht ausrollen
    2 Chicoreè waschen, putzen, rundherum mit Senf bestreichen und in gehackte Kräuter wälzen. mit je 1 Scheibe Schinken umwickeln und mit einem Teigrechteck umhüllen. Teigränder mit Eiweiß bestreichen und andrücken. Die restliche Teigplatte mit einem Teigrädchen in Scheiben schneiden mit Eiweiß bepinseln und als Verzierung verwenden.
    Das ganze im vorgeheizten Backofen bei 225° ca 30 min backen (VORSICHT bei mir haben meist schon 20 min gereicht). 10 min vor Ende der Backzeit die Rollen nochmal mit verrührtem Eigelb bestreichen ;)

    Vll folgt noch eine Hauptspeise, muss das Rezept aber noch finden. Das war son mix aus Poree Creme Freche und Speck in einem Teig aus Kartoffeln vom Vortag. Sau lecker naja ich schau mal.

    EDIT: Oder mach einfach eine leckere Gemüsepfanne: Hähnchenfleich in Zwiebeln anbraten, gewünschtes Gemüse je nach härte dazu geben, also Karotten z.B. vor Paprika :D damit es noch bissle knackig bleibt.
    Ich bevorzuge Karotten, Mais, Pilze, Swiebeln Paprika (Rot, Gelb und Grün), Zuchini.........dann zum Schluss noch gekochten Reis mit reinrühren. achja Würzen nicht vergessen ;) Pfeffer Salz und aus jedenfall Brühe, also nur das Pulver, Flüssigkeit ist durch das ganze Gemüse genug da. Ja und sonst halt Gewürze nach deiner Wahl. Zum Essen dann noch Sahne (flüssig) beistellen und nach belieben auf das Essen gießen.

    Mfg Mastablasta5
     
  23. #22 10. Februar 2009
    AW: [Valentinstag] Koch-Idee

    Tach Erst,


    Selbst gemachte Spaghetti Carbonara.

    Link:
    Spaghetti Carbonara

    Für 3 Portionen.

    Dazu noch schön Baguette+ Rot Wein.

    Einfach nur Klasse kann ich dir NUR empfehlen.
    Du hast Spass am Kochen und es ist auch sehr Lecker.
    Habs selber getestet^^..Danach hatte ich sehr guten Sex.. :D


    Mfg
    Fanatico.
     
  24. #23 11. Februar 2009
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 15. April 2017
    AW: [Valentinstag] Koch-Idee

    Birnen mit Schokosauce und Kaffee-Eis
    (Romantisches Dessert zum Valentinstag)

    4 Portionen
    Zutaten:
    ½ Schote Vanille, aufgeschlitzt
    3 EL Butter
    2 große Birnen, reif, aber noch fest, halbiert, Kerngehäuse entfernt
    Schokosauce:
    115 g Schokolade (zartbitter oder edelsűße)
    1½ EL Butter
    60 ml Kaffee, zubereiteter
    2 EL Milch
    1 EL Zuckersirup (siehe Rezept weiter unten)
    Kaffee-Eis

    Fűr die Birnen: Den Backofen auf 200°C. vorheizen. Die Vanilleschote mit Messerspitze auskratzen (Schote zwecks andere Verwendung aufheben), beiseite stellen. Die Butter in eine ofensichere große Pfanne zerschmelzen, bis es goldbraun und aromatisch ist. Den Vanillemark hineinrűhren und die Birnenhälften (Schnittfläche nach unten) dazugeben; 3 bis 5 Minuten braten, bis sie lichtbraune Farbe erhalten haben. Die Pfanne in den Backofen geben und 10 bis 15 Minuten fertig garen, bis sie sich gerade eben als zart anstechen lassen. Die Pfanne herausnehmen und die Birnen in der Pfanne auskűhlen lassen.
    Fűr die Schokosauce: Schokolade und Butter in eine Glasschűssel (mikrowellensicher) geben und auf 50% Strom 1½ Minuten erweichen; mit dem Schneebesen glattrűhren. Kaffee, Milch und Zuckersirup in einem Topf gerade nur zum aufkochen bringen und dieses mit dem Schneebesen zu der Schokomischung hineinschlagen bis es glatt ist. Die Birnen neben einer Portion Eis geben und mit der Sauce nappen.

    Zubereitung von Zuckersirup (als Ersatz fűr hellen Corn Syrup in amerikanischen Rezepten):
    225 g Zucker
    75 ml Wasser
    Zutaten zusammen aufkochen. Abkűhlen. Hält sich, wenn fest verschlossen, fast unbegrenzt im Kűhlschrank.


    Oder ganz einfach (kommt bestens an und sieht "valentinisch" gut aus):

    Schritt 1: Zutaten Schoko Fondue mit Erdbeeren
    Für das köstliche Valentins Dessert braucht man folgende Zutaten:
    100 g Vollmilchschokolade
    100 g Zartbitterschokolade
    100 g Sahne
    1 Msp. Ingwerpulver
    ca. 800 g Obst (geputzt oder geschält; z. B. 1 Banane, 1 Apfel, 1 Sternfrucht, 1 Mango, 1 Kiwi, Erdbeeren)

    Schritt 2: Schokolade schmelzen lassen
    Unser Valentins Special Rezept ist einfach als man denkt:
    Zuerst muss man die Schokolade in kleine Stücke brechen, mit Sahne und Ingwer in eine Keramikschale geben und auf dem Herd bei schwacher Hitze schmelzen lassen.

    Schritt 3: Obst schneiden & servieren
    Nun muss man nur noch das passende Obst vorbereiten (Jahreszeiten unabhängig aus der Dose und sonst frisch):
    waschen (Apfel, Sternfrucht) bzw. schälen (Banane, Mango, Kiwi), Fruchtfleisch vom Stein lösen (Mango), mundgerecht klein schneiden. Entweder für jeden einen bunten Obstteller vorbereiten oder das Obst auf zwei Servierplatten anrichten.
    Jetzt kann man mit einfachen Zahnstochern oder passenden Fonduestecken das Obst aufspießen und in die cremige Schokosoße eintunken.

    Ein köstliches Vergnügen!!

    erdbeer-fondue-valentinstag-schoko-schokolade-123305878645_2069.jpg
    {img-src: //www.expli.de/uploads/images/erdbeer-fondue-valentinstag-schoko-schokolade-123305878645_2069.jpg}
     

  25. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Valentinstag Koch Idee
  1. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    627
  2. Antworten:
    33
    Aufrufe:
    2.709
  3. Antworten:
    8
    Aufrufe:
    742
  4. Antworten:
    5
    Aufrufe:
    324
  5. Antworten:
    18
    Aufrufe:
    900