Variable mit Variable erstellen (?)

Dieses Thema im Forum "Programmierung & Entwicklung" wurde erstellt von myth2806, 13. Juni 2006 .

Schlagworte:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 13. Juni 2006
    hey leutz

    ich hab da ein kleines prob zum thema c-programmierung. ich würde gerne einen kleinen code schreiben der so lange eine bedingung nicht gegebn ist variablen die unterschiedlkich heißen erstellt.

    ich stelle mir das so vor:

    Code:
    
    int c = 0;
    int x = 10;
    
    for(c = 1; c<x; c++)
    {
     int variable%var_name%;
    }
    
    
    an der stelle wo %var_name% steht soll für jeden durchlauf der schleife ein neuer wert stehen (zb 1,2,3,4,5.....)

    ich hoffe man kann mir dabei halfen


    greez myth
     

  2. Anzeige
  3. #2 13. Juni 2006
    Hi,

    wie waers mit einem ARRAY und einem ARRAY in einem ARRAY u.s.w. ;)

    Mfg,

    Kolazomai
     
  4. #3 13. Juni 2006
    Das wird nicht funktionieren!

    Was du allerdings machen kannst (was vom Prinzip her das gleiche ist) ist, dass du ein Array erstellst und dieses dann während der Laufzeit dynamisch erweiterst. Somit hast du dann auch ein Array, das z.b. genauso Viele Felder hat, wie es Schleifendurchläufe gegeben hat.
     
  5. #4 13. Juni 2006
    Code:
    int x = 0, y = 10, z=0;
    
    for(x = 1; x>=y; x++)
    {
     z++;
     int variable[z];
    }
    
    das dürfte funktionieren,oder?
     
  6. #5 13. Juni 2006
    thx an locar

    das hat gefuntzt :). danke an alle

    greez myth


    //closed
     

  7. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Variable Variable erstellen
  1. Antworten:
    4
    Aufrufe:
    903
  2. Antworten:
    9
    Aufrufe:
    317
  3. Antworten:
    6
    Aufrufe:
    2.746
  4. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    803
  5. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    819