Vater schlägt mich=(

Dieses Thema im Forum "Alltagsprobleme" wurde erstellt von PDiddy, 26. März 2008 .

Schlagworte:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 26. März 2008
    Guten Abend Leute,
    ich habe ein sehr DICKES Problem mit meinem Vater.
    Bin in 2 Monaten 17,wohne in einer Familie(meine Eltern sind aus Russland)
    So, also er behandelt mich echt wie der letzte Dreck.Ich bin jetzt schon seit 1 Jahr mit meiner Freundin zusammen, die ich über alles liebe, doch er findet, dass sie zu jung ist(sie ist 15 :rolleyes: ), und ich dürfe sie nicht küssen.Jeden Samstag gehe ich zu ihr,1 Jahr lang, und in diesem Jahr war sie blos 1 mal bei mir, stellt euch das mal vor!
    Naja, er sagt, ich sehe sie zu OFT!!!Obwohl ich mich nur 1! mal in der woche mit ihr am samstag treffe und anschliessend zu ihr fahre.Ich habe auch schon oft gefragt, ob ich mal bei ihr übernachten könnte, ihre eltern sind einverstanden, meine nicht.Mein Dad und meine Mutter meinen andauernd, ich würde sie :love:(was ich eh schon oft genug gemacht habe).Aber ich habe noch nie bei ihr übernachtet.Er meint halt dauernd, dass sie n Baby bekommt.(Von der Pille oder Kondomen hat er wohl noch nie gehört, so hörts sich jedenfalls an)
    Ja er sagt auch, ich telefoniere zu viel, ca 2 std. am tag oder auch weniger, und er droht mir IMMER wieder, dass er zuhause bei meiner Freundin anruft und meine einjährige Beziehung schlagartig beendet.Er droht mir auch immer, dass er mich verprügelt.Er erlaubt mir fast nichts, also ich mein, am 1. Ferientag möchte ich zu meinem Freund übernachten, aber er meinte: Ja, wieso haust du denn schon wieder ab??!?!Immer möchtest du von zu hause abhaun!!!
    Ich habe meinen Freund seit 3 wochen nich mehr gesehn....Wenn er mit mir redet, sagt er immer ich treffe mich mit meiner "TUSSI"(er meint meine Freundin), auch als ******** beleidigt er sie(also er sagt es mir).
    Er beleidigt mich auch immer(Mistgeburt, *****loch,Penner etc.)
    Ich darf kein Kaffee trinken(ich sei noch zu jung)...Wenn ich telefoniere und er in mein Zimmer reinkommt, schreit er mich an, und beleidigt mich auch teilweise(was dann auch die anderen in der leitung hören).Er findet es unnötig, wenn ich mich mit meiner freundin öfter treffe.Ich kann eigentlich von Glück reden, dass meine Super Freundin noch mit mir zusammen ist.Ich darf nicht länger als 10 uhr abends wegbleiben.Er droht mir auch öfters, er schmeisse mich aus dem haus raus, den weg zur tür hat er mir schon oft gezeigt.Auch meine Verwandten meinen, er hat einen totalen Blechschaden.
    So heute, hat er "versucht" mit mir zu reden.Ich so, werd normal, und droh mir nich immer.Er flippt aus, packt meine Haare und schlägt mich 5 mal ins gesicht(mit der flachen Hand)
    Er meint immer, dass er mich hasst, und dass ich nutzlos wäre.Ich sage dann, um ihn werde ich nicht weinen.Er flippt wieder aus und schlägt mir mit der faust 2 mal ins gesicht...Ich hab ihm schon ewig vorher gedroht, dass wennn er mich schlagen würde, dass ich etwas unternehmen würde(habe ich aber noch nicht)...
    Nunja, den ganzen stress verkrafte ich auch nicht...Ich glaub meine Freundin hat schon mind. 3 mal mit mir schluss gemacht weil ich nur 1 mal in der woche wegdarf und so...Und ich hab sie immer wieder davon überzeugt, dass wir wieder zusammen kommen, weil ich nix dafür kann...Ja wir sind ja aber jetzt wieder zusammen....
    Ich habe echt angst, meine freundin mit nach hause zu nehmen, weil mein vater mit ihr reden könnte, z.b. warum wir so lange telefonieren, was das soll und ka.........
    Ja und ich habe schon mindestens 3 Suizidversuche gemacht, war auch kurz davor, meine Freundin hat mich aber gott sei dank davon abgehalten, da es nichts nütze...Schon mit dem Messer in den arm habe ich mir absichtlich geschnitten.......naja ihr wisst schon....
    So, jetzt seid ihr dran:
    Was soll ich tun?
    Was würdet ihr tun?
    Bitte versetzt euch mal in meine Situation hinein...
    Und noch was:
    Dieser Text ist vollkommen authentisch, er ist nicht erfunden oder sonst was!!!!!
    Bitte helft mir, danke.
     

  2. Anzeige
    Heute: Deals & Sale mit stark reduzierten Angeboten finden.
  3. #2 26. März 2008
    AW: Vater schlägt mich=(

    Geh doch mal zum Jugendamt oder ruf da an, wenn dein Vater nicht da ist.
    Was ist denn mit deiner Mutter, was sagt sie dazu? Und wenn deine ganzen Verwandten sagen das er einen Blechschaden hat dann hol dir doch da mal Hilfe.
     
  4. #3 26. März 2008
    AW: Vater schlägt mich=(

    Hi,

    mit dem Text haste ja schonmal den ersten Schritt gemacht.

    Der zweite Schritt sollte erstmal darin bestehen sich nicht nur an Leute aus dem I-Net wenden sondern auch die ersten richtigen Schritte gg. deinen Vater planen und auch umsetzen. Dass soll heißen Jugendamt oder sich vll. über ähnliche Fälle erkundigen. Das würde ich machen, nach Leuten suchen die ähnliche Probleme haben oder hatten und fragen was die dagegen gemacht haben oder machen. Als nächstes ab zum Jugendamt und das ganze denen Schildern.

    Wenn alles so läuft wie es soll hat er nimmer lang das Erziehungsrecht und da er ja dein Leben schon fast zerstört hat, würde ich seins irgendwie auch zerstören, schaukel das beim Jugendamt richtig rauf, sodass er sich erstmal nach der Seife bücken muss..

    Wichtig dabei ist aber auch alles durchzuziehen, denn wenn du nichts machst hört es nie auf. Ganz wichtig, behalt das im Hinterkopf. Wenn du nichts machst ändert sich auch nichts. Solche Probleme lösen sich nicht von alleine und solche Leute gehören hinter Gitter, ganz im ernst. Und jetz bist du dran dafür zu sorgen ;-).
    Wenn du was erreichst kannste dich auch ohne Einschränkungen deinen Bedürfnissen sprich Freundin&co. zuwenden.

    mfg.

    P.S. feedback von dir wäre nich schlecht was du darüber denkst.
     
  5. #4 26. März 2008
    AW: Vater schlägt mich=(

    Äusserst übel....

    Wie bereits "Flipsi" sagte wäre das Jugendamt eine variante.

    Ich will dich NICHT ZU WAS MOTIVIEREN, aber es ist in jedem falle dein recht dich zu verteidigen. Dein Vater kann versuchen dich zu schlagen, und du kannst in Notwehr ihm eine klatschen oder ihn sogar KO hauen, das solltest du aber nicht wenn es sich vermeiden lässt (!!!!).

    So das war der harmlose teil.

    Meinungsfreiheit herrscht natürlich immer, aber das was dein Dad da von sich lässt (wenn ich es so wie du es geschrieben hast auf dauer von sich lässt) schrammt mehr an Diffamierung (Verleumdung).

    - Kaffee konsum ist grundsätzlich nicht strafbar. Coffein ist eine legale droge die (meines wissens, verlass dich bitte nicht drauf) keinen einschränkungen unterliegt. (Die ist natürlich trozdem nicht gut..)

    - Du hast ein recht auf soziale Kontakte! Jeden Tag , wann immer du willst.

    - Uhrzeiten .. ich stelle hier mal vermuttungen an, Bundesland : Schleswig Holstein steigt mit jedem Jahr die Uhrzeit die ein Jugendlicher sich auf der Strasse aufhalten darf (Nachts , halt).
    Kann sich mittlerweile geändert haben...

    Selbst wenn dies in deinem BL der fall ist, .. wäre witzlos wenn jemand dich daran zu hindern versuchen wollte...

    ___________________________________________________________________________

    Ab jetzt zum wesentlichen ....


    Er flippt wieder aus und schlägt mir mit der faust 2 mal ins gesicht...Ich hab ihm schon ewig vorher gedroht, dass wennn er mich schlagen würde, dass ich etwas unternehmen würde(habe ich aber noch nicht)...
    Spoiler
    Geht garnicht.
    110 anrufen, selbs wenn er das telefon aus der wand reißt.. Polizei kommt und schaut zumindest.
    Würde dir sogar raten wenn er durchdreht aus dem haus zu gehen/rennen und erstmal verstecken oder direkt bei den nachbarn klingeln (am besten welche dei dein Dad nicht kennt) 1-3 häuser weiter. Und dort warten.

    Ja er sagt auch, ich telefoniere zu viel, ca 2 std. am tag oder auch weniger, und er droht mir IMMER wieder, dass er zuhause bei meiner Freundin anruft und meine einjährige Beziehung schlagartig beendet.......Er erlaubt mir fast nichts, also ich mein, am 1. Ferientag möchte ich zu meinem Freund übernachten, aber er meinte: Ja, wieso haust du denn schon wieder ab??!?!Immer möchtest du von zu hause abhaun!!!........
    Ich habe meinen Freund seit 3 wochen nich mehr gesehn....Wenn er mit mir redet, sagt er immer ich treffe mich mit meiner "TUSSI"(er meint meine Freundin), auch als ******** beleidigt er sie(also er sagt es mir).
    Er beleidigt mich auch immer(Mistgeburt, *****loch,Penner etc.)

    Spoiler
    Jedem rutscht ab und wann mal was raus. Wenn das aber überhand nimmt.. naja ich denke das tuts bei dir....

    Ich mag sie auch nicht, aber wenns hart auf hart kommt, Polizei rufen, du bist dann erstmal sicher.
    Beleidigen musst du dich nicht lassen. Diffamierung ist auch strafbar (siehe oben).


    Ok jetzt kommen wir zu den möglichen nachteilen ....

    Wenn du (du solltest es in meinen augen tun...) deinen Dad anzeigst. Wirst du natürlich vor ihm geschützt.

    Als scheidungskind weiß ich das du dann Sorgerecht streits und soweiter machen musst -,- die sollten in deinem alter für dich einfach sein, du weißt ja wo du hin willst.



    .......
    Im großen und ganzen : (Ich hoffe in deinem sinne) :
    DAD = Sicherheitsverwahrung.
     
  6. #5 26. März 2008
    AW: Vater schlägt mich=(

    Tja, das hört sich übel an.

    Eigentlich kann man dir nur raten, dass du dich ans Jugendamt oder an so Sozialfuzzis in deiner Nähe wendest.

    Dann kommt vielleicht jemand zur Familienberatung vorbei und redet mal mit deinem Vater. Vielleicht hilft es oder es macht alles schlimmer.

    Falls es schlimmer wird, gibts auch noch sowas wie betreutes Wohnen, aber das du da mehr Freiheiten hast oder es da schön ist, kannste dir abschminken. Der einzige Vorteil ist, dass dich da dein Vatter nicht mehr schlägt. Obs da nicht ein paar üblere Genossen gibt, die dir dann eins überbraten.. kann dir natürlich auch passieren.

    Haste deine Oma/Opa noch? Vielleicht kannste mal mit denen reden, ob sie mit deinem Dad sprechen. Vielleicht hören sie ja auf die.

    Vielleicht würden dich ja auch Verwandte aufnehmen... aber wie gesagt, die große Freiheit kannste nicht erwarten. Ich glaub ich würd auch ausflippen, wenn mein Sohnemann 2 Stunden am Tag das Telefon blockiert. ;)

    Die einzige wirkliche Scheiße an der Sache ist das mit dem Schlagen und wenn er dich wirklich jeden Tag so runterputz und beleidigt.

    Kann es möglicherweise sein, dass dein Vatter selber ne Menge Probleme am ***** hat und die bei dir rauslässt?
     
  7. #6 26. März 2008
    AW: Vater schlägt mich=(

    Wie wäre es wenn du dich mit diesen ernsthaften Probleme an professionelle Hilfe wendest und nicht an uns, das bringt glaub viel mehr.
     
  8. #7 26. März 2008
    AW: Vater schlägt mich=(

    Vorschlag ist super. Aber in seiner situation kaum realisierbar.
     
  9. #8 26. März 2008
    AW: Vater schlägt mich=(

    Wieso nicht realisierbar? Wird er jetzt schon in einen Käfig eingesperrt? Ist sein Vater nicht auch mal aus dem Haus auf Arbeit oder sonstwas erledigen indem er mal schnell das Telefon benutzen kann um Hilfe zu holen?

    Ich würds mal so sagen, wenn selbst die Mutter nicht eingreift weil sie vermutlich auch geschlagen wird siehts sehr düster aus. Sperrt deinen Vater weg, in meinen Augen ist er ein kranker Sack.

    Wenn du deine Freundin 1x die Woche siehst, sag es ihr, erzähl es ihr doch mal ausführlich und frage ob sie dir helfen kann, oder rufe direkt von ihrem Haus aus beim Jugendamt oder der Polizei oder wer sich sonst darum kümmert an und sag es doch auch mal den Eltern deiner Freundin.
     
  10. #9 26. März 2008
    AW: Vater schlägt mich=(

    Schon einmal daran gedacht zurück zu schlagen?
    Oder geh zum Jugendamt die Helfen dir. Ist dein Vater Alkoholiker?


    PS:Immer auf die Kniescheiben bis er zusammenbricht :/
     
  11. #10 26. März 2008
    AW: Vater schlägt mich=(

    Mehr als schon gesagt wurde kann man eigentlich auch nich machen. Geh zum Jugendamt oder zu sonstigen Stellen und lass dir dort helfen. Oder du schlägst halt ma zurück oder hast mal einen Gegenstand parat, Notwehr ist es ja dann und du kannst ihm ordentlich paar verpassen.
    Du "musst" ja nicht bei ihm Wohnen, es gibt auch andere Möglichkeiten.
     
  12. #11 26. März 2008
    AW: Vater schlägt mich=(

    Aber wenn der zum Jugendamt geht dann wohnt der doch nicht mehr beim vater?oder?
    Ich kenn mich zwar nicht so gut damit aus aber ich denke dann darf der vater ihn nicht mehr sehen und muss vllt antiagressionstraining machen!
     
  13. #12 26. März 2008
    AW: Vater schlägt mich=(

    Das ist ja ziemlich heftig bei dir,kann dich aber vollkommen verstehen.Allein "Darf seine Freundin einmal in der Woche nur sehen und nicht mal bei ihr pennen" und dann schlägt der dich auch noch.
    War früher auch in so einer Situation,dass mich mein Vater des öfteren geschlagen hat.Einmal musste ich mit ihm Mathe machen und dann hat er mich angebrüllt wie ein verrückter und ich hatte die Schnauze endgültig voll.Ich saß da,als würde er mir ne Kalashnikov an den Rücken halten und ich könnte die Fragen/Aufgaben, die er mir stellte nicht beantworten/rechnen.Dann hab ich gar nicht mehr gesagt und er ist völlig ausgerastet hat mir ins Gesicht geschlagen,getreten und mich angeschrien.
    Danach bin ich auf Toilette gerannt und habe mich überwunden die Polizei anzurufen.
    Das habe ich gemacht,da er mich vorher auch oft geschlagen hatte und ich mir immer geschworen habe ."Das nächste mal ruf ich die Polizei" habe mich aber nie getraut bis zu dem Zeitpunkt.

    Genau das solltest du auch machen,dein Vater ist richtig krank.Sowas muss man stoppen.

    Jetzt hab ich fast keine Probleme mit meinem Vater mehr(Gewaltliche) und wenn er mich anmacht hau ich ihn um.
     
  14. #13 26. März 2008
    AW: Vater schlägt mich=(

    würd ich nicht machen! wenn der mann schon so weit ist, dass er seine Familie schlägt, dann schreckt der auch nicht vor schlimmeren mitteln zurück!

    In deiner Situation würd ich mit deiner Freundin reden, bzw mit deren eltern. ob die dich evtl aufnehmen könnten, bis das schlimmste vorüber ist
     
  15. #14 26. März 2008
    AW: Vater schlägt mich=(

    naja das problem kenne ich , zwa rnicht so krass. ich hatte das problem auch.. als ich 16 - 17 so wie du war war mein vater genau so, ich durfte nich lange weg, durfte nirgends pennen. ich wurde auch geshclagen und er war genau so aggressiv.. naja und dann wurde ich 18. er hats nochmsl versucht. ich hab auch eine fruendin ich war shcon damals mit ihr zusammen und naja er war auch so. irgendwasnn als das passierte mit dem schlagen und undso hab ich gesgat mir reichts ich hau ab.. ich hab eine woche bei meiner fruendin gewohnt. hab in der zeit kein einzigesd mal zu hause angerufen oder sonst was. meine mutter hat mich angerufen und hat sich sorgen gemacht aber mein vater nich. naja und dann hat meine mutter nach eienr woche angerufen und meinte ich soll nach hause kommen mein vater will mit mir reden. ich war neugierig und bin nach hause. und siehe da, er hat sich geändert von sekdune auf sekunde. ich rate dir wehre dich. hau ab oder sonst was... such huilfe im jugendamt. frag nach wo du ne zeit lang bleiben kannst / darfst vllt bei deiner freundin?
     
  16. #15 26. März 2008
    AW: Vater schlägt mich=(

    Joa sowas ähnliches war beim Kumpel von mir auch!

    Folgendes: warte bis du 17 bist!

    DANN!: wennde dich ans jugendamt und mach druck dass du nicht bei deinem vater wohnen willst der dich schlägt! Das Jugendamt hat ihm eine Wohnung gegeben wo am anfang so 2Tage in der woche eine Frau gekommen ist, die ihm zeigt selbstständig zu werden, diese wohnung wurde vom staat finanziert! und er hat als "einkommen" zwangsweise sein Kindergeld bekommen!

    hoffe hilft dir was,

    ps: das ganze geht nur wenn du das 17 bist =)
     
  17. #16 26. März 2008
    AW: Vater schlägt mich=(

    geh ins jugendamt oda ruf an und sag ihnen des die können dir helfen... oda schlag zurück wenn du stark genug bist
     
  18. #17 26. März 2008
    AW: Vater schlägt mich=(

    Ist ja echt übelst.

    Also ich würde mir das von meinem Dad nicht gefallen lassen, ich denke das gewalt nicht die richtige art ist einem Kind sachen zu verbieten. Mein Gott wo leben wir denn hier, ich meine er verbietet dir soviel. Deine Freundin wird dich unterstützen wenn sie dich liebt und ihre eltern gleich mit. dann helfen sie dir, alle varianten die du hast sind bereits erwähnt worden mein tipp. Jugendamt gibt ja so spezielle Jugendhilfestellen, bei denen du erstmal dein Problem schildern kannst und dir dann den richtigen weg weisen und dich unterstützen

    Gruss
    Own
     
  19. #18 26. März 2008
    AW: Vater schlägt mich=(

    Ach du :poop: du tust mir echt Leid ... nen Kumpel von mir hatte ähnliche Probleme mit seiner Mutter sein Vater war bei seiner Geburt abgehauen und lebte mit seiner Mutter alleine..


    Heute lebt er mit 16 Jahren in einer beaufsichtigten Jugend WG...Dort muss er lernen zu leben muss selbst einkaufen und planen... seine Muttter sieht er nur wenn er möchte..
    Sehr gute Lösung wie ich finde..


    Bei dir würde ich richtig Terror schieben... würde von zuhause abhauen , zu meiner
    Freundin gehen oder so....

    Oder halt echt die Polizei und Jugenamt auf deinen Vater hetzen ...


    Mfg
     
  20. #19 26. März 2008
    AW: Vater schlägt mich=(

    ^^Hoffe das das ein Scherz ist...Jungs...labert nicht sone Scheisse....lasst das die Leute machen die sich damit auskennen....

    Ich würd sagen......Close den Thread und kümmer dich "real" darum .....tut mir leid aber bei sowas kann auch raidrush dir nicht helfen.....und beachte:HIER SEHEN 30.000 WAS DU FÜR PROBLEME HAST.......wünsch dir Viel Glück aber versuch bitte nicht hier eine Antwort zu bekommen....
     
  21. #20 26. März 2008
    AW: Vater schlägt mich=(

    ohje großes prob....

    naja mein vadda hat mich auch shconmal angefasst und wollte sofot die bulln rufen..seit dem hat er es nit mehr gemacht...so erstmal zu deiner freundin bevor ich es vergesse!!wenn sie dich wirklich liebt macht sie das auch mit dir durch und verlässt dich deswegen net 3 mal...also versuch ihr wirklich kla zu machen das du eltern hast bzw einen vater der ziemlich hart drauf is....

    also das mit dem schlagen und dem beschimpfen finde ich extrem also dann finde ich gehörst du nicht mehr in diese familie......ich frage mich nur was dein vater aus dir machen möchte....du darfst kein kaffee trinken weil du zu jung bist??...wie geht der eig mit dir um wenn er höflich ist??

    ich weiß ja net was du fürn mensch bist...aber an deiner stelle würd ich schleunigst das jugendamt benachrichtigen ode zur polizei gehn...außer du hast wirklich so eine starke liebe zu deinem vater das du noch netmal das machen wirst ..aber ich meine was bleibt dir wirklich anderes übrig??...

    du hast eine bessere familie verdient...und du hast eindeutig mehr rechte ....und was ich gerne wissen möchte ....was sagt da deine mutter oder verwandten dazu??...erzähl ihnen auch die wahrheit ..dein vater hat es verdient fertig gemacht zu werden...du bist sein sohn und anscheinend kennt er auch keine liebe oder so...ich bitte dich nur um eins...tu was dagegen so schnell wies geht...sonst machst du das dein ganzes leben noch mit....


    mfg SheiLynN
     
  22. #21 26. März 2008
    AW: Vater schlägt mich=(

    Wenn deine Mutter auch so denkt und nix dazu sagt würd ich echt sofort ausziehen klingt krass aber was anderes geht net bei so einer Familie.

    Erstmal geh zu deiner Mutter und rede darüber sag dass du kein bock auf Schläge hast und dass du weggehst wenn sie dann genauso stress macht und nix dazu sagt bzw. dich später in Schutz nimmt dann würd ioch in deiner Situation auf die Familie :poop:n und weggehen.

    Im Jugendamt wird dir echt gut geholfen und du hast ein Dach übem Kopf ich weiss klingt zwar krass aber wenn du gar keinen Rückhalt von deiner Mutter oder anderen Verwandten bekommst muss du den Schritt machen und aktiv werden.

    Und nochmal Selbstmord ist keine Lösung nimm dein Leben in die Hand und versuch was zu erreichen, ich weiss net ob du zur Schule gehst wenn ja mach weiter streng dich an wenn nicht mehr dann such dir ne Ausbildung und nimm Hilfe vom Staat in anspruch informier dich wir leben in einem sehr sozialem Staat dir wird geholfen.
     
  23. #22 26. März 2008
    AW: Vater schlägt mich=(

    JUGENDAMT... erzähl ihnen einfach alles, vll hast du ja mal blaue Flecken im gesicht von den schlägen, das sind dann der beweis.
    Hoffentlich wirds dir bald wieder besser gehn.
     
  24. #23 26. März 2008
    AW: Vater schlägt mich=(

    Mit der Faust von ins Gesicht, von deinem Vater, erschreckend ?( Das ist ein psychisch Gestörter. Aber dennoch würde ich , wie es hier viele vorgeschlagen haben, nicht zurückschlagen -würde die Sache nur noch schlimmer machen (und auch wenn das noch so ein Stück Dreck ist, er ist dein Vater..). Und sich seinetwegen das Leben zu nehmen, ist es sicherlich nicht wert!

    Ich will nicht wiederholen, was andere hier gesagt haben. Teilweise waren die Vorschläge gut.

    -->ACHTUNG, vielleicht zu hart, meine Meinung<--
    Nun noch etwas zu deiner Freundin, was mich aufgeregt hat:
    Sie weiß, dass du dich in dieser äußerst schwierigen Lage befindest und genau in dieser Zeit, wo du sie am meisten brauchst, verlässt sie dich? Das Verhalten finde ich recht negativ. Ich meine das ganze Theater wegen einer, die dich augrund jeder kleinen Angelegenheit verlässt oder -so scheint es mir- dich aufegeben würde für einen anderen Typen, finde ich unnötig.
    //ACHTUNG

    Und mit 16 macht man da Dinge, rutschen einem für Eltern doch heftige Sätze aus dem Mund, die man gar nicht für so übel hält... Ich meine damit, vielleicht ist es eher vernünftig auf einige Forderungen deines Vaters einzugehen, vergiss das übernachten, so lebenswichtig ist es nicht (oder ist es ein Krieg, den du gegen einen übermächtigen Gegner gewinnen willst?). Nicht länger als 22Uhr draußen zu bleiben erscheint mir auch als eine normale und bedachte Einschränkung.

    Um Gottes Willen, hör mit den Suizidgedanken auf, auch wenn die Gegebenheit ziemlich präkär ist! Du bist ein Mann, du musst stark bleiben und die Sache lebend beenden ;)


    Ciao, ich will ziemlich bald einen Mann sehen, der mit freude redet und lacht !
     
  25. #24 26. März 2008
    AW: Vater schlägt mich=(

    Hört sich genau an wie bei nem Kumpel...ausser dass der nen bisschen älter ist

    Sowas finde ich :poop: ... VIELE Russlanddeutsche Eltern haben noch die alte Einstellung, die vergleichen die heutige Zeit mit der von früher. Sowas ist falsch. Die gehen nicht mit der Zeit. Viele zumindest nicht wie ich es so mitbekomme von Freunden und Verwandten. Hab ich ein Glück dass meine Eltern nicht so sind, bin ja auch Russland-Deutscher

    Du hast eigentlich ganz ehrlich keine Möglichkeiten wie ich das sehe...du bist 16, nehme an noch Schüler ohne festes eigenes Einkommen. Du kanns nur bei ihm wohnen bleiben, denn mit 16 kann man noch nicht auf eigene Beinen stehen in deiner Situation. Das einzige was helfen könnte ist wirklich den mal zu schnappen und deine Mutter auch und paar klärende Wörtchen mit denen zu reden. Sag ihnen ganz klar deine Meinung, dass die sich mal der Zeit anpassen sollten etc. Er wird dir wahrscheinlich eine klatschen aber lass dich von deiner Meinung nicht abbringen. Und sag dass er nix dagegen machen kann dass du mit ihr zusammen bist, theoretisch kann er das auch nicht...Du bist 16, fast 17 und solltest einige Entscheidungen alleine treffen dürfen.

    Wünsch dir viel Glück
     
  26. #25 26. März 2008
    AW: Vater schlägt mich=(

    Also das ist echt eine krasse Geschichte. Erstmal Respekt an dich das du das so lange ausgehalten hast. So weit wie ich das beurteilen kann ist dein Vater (ohne das ich ihn kenne) echt ein *****loch so wie du ihn beschreibst und was er macht. Er ist einfach veraltet und denke mal so wie er es bei dir macht, hat er es selber bei sich auch erlebt.
    Ich würde dir einfach sagen ruf mal beim Jugendamt an und frag da mal nach was man machen kann. Falls das nichts bringt und du es gar nicht mehr aushälst pack deine Sachen und zieh aus. Du bist immerhin 17 Jahre alt.

    Wünsche dir viel Glück dabei.


    mfg Brutails
     

  27. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...