[VB] Mehrere Fragen zum Thema suchen, Variabel und Ausgabe

Dieses Thema im Forum "Programmierung & Entwicklung" wurde erstellt von skulldred, 22. Februar 2006 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 22. Februar 2006
    Hallo zusammen ich programmiere mein erstes Programm...

    Nun haben sich doch einige Fragen angesammelt:

    Die Erste und wichtigste Frage:

    In dem Programm lade ich Dateien herunter, ob der Download erfolgreich war wird an ein Textfeld übergeben... Das ganze wird mit einem Loop wiederholt bis die List zu ende ist. in der liste wird lediglich der Name der Datei gespeichert.
    Klappt soweit hervoragend. Nur ein Problem ergibt sich und zwar werden die Angaben erst am Ende des Loops an die Textbox weitergegeben, sprich sind es einige Dateien die er herunterläd sieht man garnichts bis alle unten sind und dann wird gleich der komplette Text angezeigt...

    Ist das normal oder ein Programmierfehler meinerseits? Falls normal wie kann ich aus dem Loop ausbrechen um die Ausgaben wärend der Laufzeit zu machen?


    Die zweite Frage:

    Ich komm mit dem Suchen inerhalb einer Datei nicht klar...
    Funktioniert es mit FindStr?
    Ich möchte ein bestimmtes Wort in einer Datei suchen und wenn es gefunden wird die ganze Zeile in der sich das Wort befindet an eine weitere Datei übergeben...


    Die dritte und blödste Frage ;) :

    Kann ich die Dos-Variabeln wie %HOMEPATH% nicht nutzen? Hat bei mir auf jeden Fall so nicht geklappt...


    MfG und Thx im Voraus

    SD
     

  2. Anzeige
  3. #2 22. Februar 2006
    1stens: mach in die schleife ein DoEvents rein, am besten am schluss. da bewirkt das kurz ne pause gemacht wird um andere ereignisse zu machen, wie z.b. text in die textbox zu machen

    2tens: datei in ne textbox laden, dann wort suchen per FindStr denk ich mal und dann die zeile auswhlen lassen (musst mal nachm code googlen)

    3tens: geht mit Environ() ...google mal danach um die die einsetzbaren werte zu finden^^
     
  4. #3 22. Februar 2006
    Das is doch schon mal was THX a lot....

    _________________________________________________


    Edit: DoEvents hats gelöst...

    Bin nun etwas weiter gekommen...
    Kannst du mir noch sagen wieso die Like funktion nicht greift?

    Open "data\reffirst.dat" For Input As #FNr
    'auslesen bis zum Dateiende
    Do While Not EOF(FNr)
    'zeilenweise auslesen und übernehmen
    Line Input #FNr, qw

    For I = 0 To List1.ListCount - 1
    If List1.List(I) Like qw & "*" Then
    MsgBox "endlich"
    End If
    Next I
    Loop

    mfg SD
     

  5. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Mehrere Fragen zum
  1. Antworten:
    5
    Aufrufe:
    858
  2. Antworten:
    6
    Aufrufe:
    402
  3. Antworten:
    14
    Aufrufe:
    484
  4. [PHP] Mehrere fälle Abfragen

    everniZe , 25. November 2009 , im Forum: Webentwicklung
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    273
  5. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    293