Veranstaltung und Gema

Dieses Thema im Forum "Musik & Musiker" wurde erstellt von VitoCorleone, 7. März 2008 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 7. März 2008
    Huhu,

    Meine Freunde und Ich planen im April ein etwas größeres Fest in unserer Umgebung, haben eine Halle gemietet und erwarten run 500 Leute, haben einen DJ für den abend und ansonsten alles geklärt, bis auf die erlaubnis mit Gema und den Kosten.

    Soweit ich mich nicht Irre würde es Kosten in höhe von ca 350€

    Ich weis selber das ist nich die Welt. Aber hat jemand erfahrungen mit Strafen wenn man erwischt wird ohne Gema anmeldung oder was passeirt beim ersten mal? Was für Geldstrafen können wir bekommen?

    Jemand schonmal in der Lage gewesen oder meint ihr ich soll auf nummer sicher gehen und 350€ einfach dazu zahlen?

    Oder gehört ein DJ zu Live musik? Oder Tonträger?

    Hab schon jede menge per google gefunden aber nicht genau das was ich suche, daher frag ich nochmal hier.

    Vielen Dank schonmal für eure Hilfe und BW gibt es unteranderem :)


    mfg

    grapix
     

  2. Anzeige
    Heute: Deals & Sale mit stark reduzierten Angeboten finden.
  3. #2 9. März 2008
    AW: Veranstaltung und Gema

    ich glaub Gema braucht ihr nciht zu bezahlen, wenn der DJ nur Platten auflegt.

    Wenn du aber eine Band bestellst, die dann andere Lieder covern und das eine öffentliche veranstaltung ist, dann müsst ihr das bei der Gema anmelden.
     
  4. #3 9. März 2008
    AW: Veranstaltung und Gema

    lasst die veranstaltung als "geschlossene gesellschaft" laufen, dann braucht ihr das sicher nicht!
     
  5. #4 9. März 2008
    AW: Veranstaltung und Gema

    hmhm ist es aber nicht haben jede menge flyer verteilt etc^^... also geht das sicher nichmehr^^... un der dj spielt nur sein zeug ab... : (.. und is halt nich nur sein selbergemachtes also auch coverei bissl ...
     
  6. #5 9. März 2008
    AW: Veranstaltung und Gema

    wenn du vor die halle ein zettel mit "geschlossene gesellschaft" schreibst und eben kein eintritt verlangst sollte alles ok sein ;)
    man kann den eintritt ja auf "spendenbasis" laufen lassen!
     
  7. #6 9. März 2008
    AW: Veranstaltung und Gema

    verstehe ich das gerade richtig.
    Damit etwas als Geschlossene Veranstaltung durchgehen kann, darf kein Eintritt verlangt werden?
    Bist du dir da sicher? Es gibt ja Clubs, die so versuchen, das raucherverbot so zu kippen und wenn ich mich nciht irre, verlangen sie trotzdem eintritt...
     
  8. #7 9. März 2008
    AW: Veranstaltung und Gema

    wenn sie "verlangen" isses nimmer ne geschlossene gesellschaft.
    sie dürfen aber sagen, dass du net reinkommst (eben wenn du keine z.b. 2 euro "spendest")
     

  9. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Veranstaltung Gema
  1. Antworten:
    34
    Aufrufe:
    1.823
  2. Antworten:
    11
    Aufrufe:
    1.235
  3. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    792
  4. Antworten:
    11
    Aufrufe:
    931
  5. Antworten:
    10
    Aufrufe:
    545